1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein erstes Mal

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von akhnaten, 3. Februar 2006.

  1. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Hallo,

    vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal eine Reiki-Behandlung bekommen, von der ich gerne berichten möchte.
    Zuerst habe ich nur eine sehr angenehme Wärme empfunden, die sich dann langsam im ganzen Körper ausgebreitet hat. Nach ca. 20 Minuten bin ich in einen traumarteigen Zustand gekommen, den ich nicht als Schlafen aber auch nicht als wach bezeichnen würde. Es war eine Art Übergangsphase in die Traumwelt. Da ich mich auch mit luziden Träumen beschäftige, kannte ich dieses Gefühl bereits aus meinem täglichen Ritual. Denn mittags lege ich mich immer ca. eine halbe Stunde aufs Bett und komme dann genau in diesen Zustand. Ich spüre dann meinen Körper nicht mehr, sehe Dinge vor meinem geistigen Auge vorbeihuschen und höre Stimmen. Bei der Reiki-Behandlung war es im Prinzip genauso, nur daß ich ausserdem noch das Gefühl hatte mit flüssiger Liebe durchspühlt zu werden :)
    Das war sehr schön :banane:

    Nächste Woche werde ich den ersten Reiki-Grad machen. Bin schon gespannt wie ich die Einweihung aufnehmen werde.

    P.S. Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Reiki gemacht?

    Gruß akhnaten
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    ja, was du beschreibst, kenne ich auch. Bei mir hat sich mit der Zeit die Bilderflut etc. aufgelöst und das Spüren des Körpers ist eingekehrt und damit die Ruhe. nach der Einweihung wirst Du mit der Zeit bestimmt die gleichen Erfahrungen machen.

    Viel Freude, RegNiDoen
     
  3. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Was meinst du mit die Ruhe ist eingekehrt?
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    mit Ruhe meine ich, daß ich keine inneren Bilder habe und keine Gedanken. Stattdessen habe ich das Bild meiner Augen und sehe den Menschen, der vor mir ist.

    Liebe Grüße, RegNiDoen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen