1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter in Widder

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pluto, 13. Juni 2005.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    was kann Jupiter in Widder alles bedeuten. Mir fällt es sehr schwer, Entsprechungen dazu zu finden und mich interessiert alles, was euch dazu einfällt, auch wenn es noch so unglaublich klingen mag.

    Schütze ist im 4. Haus
    Mars ist in Steinbock
    Jupiter Quadrat Mars

    Es geht darum, dass ich diese Konstellation in mein Leben integrieren kann, vor allem auch wegen der derzeitigen Angriffe, denen ich privat ausgesetzt bin. (der Transit-Jupiter löst gerade die Konstellation aus)

    Liebe Grüße pluto
     
  2. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Hallo Pluto,

    also spontan fällt mir ein, dass Jupi für die Lebensphilosophie und den Sinn im Leben steht. Im Widder gehören (oder sollten gehören?) vielleicht Werte wie Aktivität, Machen+tun, Anfangen, Selbstbestimmung, Unternehmer-, Pioniergeist zu deiner Lebensauffassung. Arroyo schreibt, dass jupi aus dem Zeichen, in dem er steht, das beste herausholt. Also noch Mut und Kampfgeist dazu. auch so ein bisschen heldenhaft oder mir Heldenethos verbunden. Wenn ich richtig rechne, steht er in 6 oder 7? Wenn er in 7 oder am DC sthet, könnte das ein Partner ausleben.

    Mars Qu Jupi ist ja eigentlich nicht schwer. Aber sehr energisch, dazu Mars im Steinbock. Da kann man schon mal mit anderen zusammenrasseln. Leute, die ich kenne haben da aber weniger Probleme mit. Vielleicht sind sie aber auch einfach nur unsensibel. Steht bei dir noch etwas dafür, dass du sensibel bist und mit deiner Kraft nicht klarkommst?

    LG
    Tintenfisch
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Tintenfisch,

    Beide stehen in Wasserhäusern: Mars in haus 4 und Jupiter in Haus 8. Vielleicht ist auch die Sonne wichtig: sie steht in Schütze und Jupiter ist ihr Herrscher.

    Was du beschreibst kenne ich: Mut, eher Über-Mut, Kampfgeist auf alle Fälle, der aber stark auf Widerstand stößt; Sinn ist mir auch wichtig - dass das Tun sinnvoll ist im Sinne eines Höheren Ganzen und mir spass macht.

    Ich weiß nicht, ob es zu dieser Konstellation passt, aber könnte es damit zusammen hängen, dass ich schon oft in meinem Leben "mangelnde Ausbildung" vorgeworfen bekommen habe. Leider ist dem auch so, dass ich keine Prüfungen in manchen Dingen vorweisen kann. Liegt es vielleicht an der Selbstüberschätzung des Jupiter, dass er in sich mehr sieht, als tatsächlich vorhanden ist??

    Liebe Grüße pluto
     
  4. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Das macht sie nicht unbedingt sensibler, finde ich. Sie agieren sich eher in häuslichen oder intimeren Dingen aus. Wenn man mt einem starken Mars in eher geschützten, sensiblen Bereichen wie dem 4. Haus herumpoltert, können andere sich vielleicht schnell auf den Schlips getreten fühlen. Vielleicht deshalb ist diese Platzierung eigentlich nicht gut beleumdet (Mars in 4) Wobei die Frage ist, ob die anderen nur sehr sensibel oder empfindlich sind oder du tatsächlich zu draufgängerisch. An dem Quadrat-Aspekt zwischen Mars+jupi würde ich nicht unbedingt festmachen, dass der Fehler bei dir liegt. Aber ehrlich analysieren und dann die Größe zu haben, etwas mehr auf andere zu achten.




    Ja, mit Jupiter und Schütze-Sonne ist das ein Aspekt. Aber was macht denn Saturn? Steht er in einem Ausbildungshaus oder Zeichen? 3, 6, 9? Er steht ja für Prüfungen aller Art

    LG
    Tintenfisch
     
  5. mitsy

    mitsy Guest

    hallo !
    bitte eine kurze zwischenfrage. warum ist den haus 6 ein ausbildungshaus ?
    daschö
    mitsy
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    http://www.sungaya.de/schwarz/astro/horoskop/juwi.htm hier mit.

    Hab ich gerade über http://www.google.de recherchiert
    Gab noch seeeehhr viele andere ....... geben
    IO Mondo Finestra
    ALIA
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    steht in den Analen des Forums auch schon einiges über diesen "glücksplanet Jupiter",- so sah ich gerade.
     
  8. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Hs. 6 steht für lernen auf der materiellen Ebene. Praktische Dinge lernen oder Berufsausbildung z.B.. Alle flexiblen Häuser haben auf ihre Art mit lernen zu tun. (wobei ich gern wüsste, was man im 12. Haus lernt)

    LG
    Tintenfisch
     
  9. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Tintenfisch.

    Beim 6.Haus stellt sich doch auch die Frage: Ist es eine praktische Tätigkeit, weil es von der Gesellschaft so anerkannt ist, oder ist es eine praktische Tätigkeit, weil sie einen weiter wachsen lässt. Vielleicht geht es im 6.Haus auch darum, sich bewusst zu machen, welche praktischen Dinge man braucht um etwas zu lernen. Jeder arbeitet und lernt ja anders.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  10. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Werbung:
    Hallo Jonas,

    habe ich noch nie so gesehen, muss ich mal überlegen. Mit dem 6. Haus hab ich immer banale und alltägliche Dinge verbunden, die man halt machen und lernen muss. (Abgesehen von dem üblichen Arbeit, diät und Gesundheit) Mit meinem Jupiter + Neptun in 6 bin ich z.b. sehr unpraktisch.

    LG
    Tintenfisch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen