1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jenseits'kontakt' herstellen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von sheepa, 3. November 2009.

  1. sheepa

    sheepa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    145
    Werbung:
    hallo!

    in letzter zeit ging es mir oft sehr schlecht (probleme in der beziehung, in der familie und mit der arbeit)
    ich liege dann oft auf der couch, höre musik und weine, oft döse ich auch ein und dann 'träume' ich meist dinge oder hinweise oder spüre meine oma neben mir sitzen.

    zwei kurze beispiele, damit ihr wisst, was ich meine:
    ich hatte einmal einen riesigen streit mit meinem freund und er hat sich tagelang nicht geneldet. als ich weinend eingeschlafen bin habe ich die uhrzeit 14:22 gesehen. und obwohl ich nicht recht daran glauben wollte, hat mein freund um 14:23 angerufen (meine uhr am handy ging um 1 min falsch) um sich zu versöhnen ....

    ein anderes mal bin ich aufgewacht, weil ich ganz eindeutig eine feste aber liebevolle, aber sehr kalte umarmung gespürt habe. sie war so gut wie real!

    da ich mich oft sehrsehr einsam fühle und meine oma immer für mich da war, würde ich so gerne diesen kontakt mit ihr bewusst herbei rufen können. es passiert aber immer nur in momenten äusserster einsamkeit und verzweiflung.
    wie kann ich eine kontaktaufnahme erleichtern bzw kann ich überhaupt von mir aus mit ihr kontakt aufnehmen?

    ich würde mich sehr über antworten freuen!
     
  2. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Wenn sie deine Sorgen spürt, wird sie von sich aus mit dir Kontakt aufnehmen. Bei mir geschieht das meist in Träumen, wenn ich die Personen zuvor um etwas gebeten habe. Schau dir ein Foto von ihr an, zünde eine Kerze an und rede mit ihr. Sag ihr, du hättest gern einen Kontakt mit ihr und brauchst dringend einen Rat. Du kannst auch eine Frage stellen und vielleicht träumst du dann nachts von ihr und sie gibt dir die Antwort im Traum. So hat es bei mir jedenfalls geklappt, aber es kann auch sein, dass das von Person zu Person verschieden ist. Ich kann zum Beispiel keine "Geister" sehen, auch wenn ich schon von Leuten gehört habe, die das erlebt haben. Aber ich kann Energien von Verstorbenen fühlen, wenn ich ganz intensiv an sie denke und einen Kontakt wünsche. Oder aber sie erscheinen mir im Traum und diese Träume sind sehr real, als ob sie wirklich stattfinden würden.
     
  3. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebe sheepa,

    es ist möglich mit einer Rückführung ohne den "Umweg" in ein früheres Leben, gleich direkt in die jenseitige geistige Welt zu gelangen.

    Aber nicht aus Jux und Tollerei, sondern um mir ev. Rat zu holen, jemandem noch etwas sagen, zu verzeihen und zu vergeben, ev. zu schauen ob er/sie es auch "gut" hat oder überhaupt noch "da ist", wenn ich mir da unsicher bin...

    Der Vorteil dabei ist, das ich es selbst erleben und erfahren kann, oft sogar sehen kann, ich brauche kein Medium dazu, nur jemanden der diese Methode beherrscht, um mich zu führen.

    Unglaublich schöne und freudvolle Glücksgefühle treten meist auf...und anschließend ist alles ruhiger und klarer...

    Alles liebe :)
    omnitak
     
  4. sheepa

    sheepa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    145
    hallo ihr 2, danke für eure antworten!
    ja, diese realen träume habe ich auch.
    und ich glaube, sie spürt einfach, wenn es mir schlecht geht und ist dann einfach bei mir......
    aber ist es überhaupt 'fair', mit verstorbenen kontakt aufzunehmen (nicht aus jux) und ihnen lästig zu sein, sie mit 'irdischen' problemen zu belasten?
     
  5. Pfauenfeder

    Pfauenfeder Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo Sheepa
    Ich bin noch ziemlich jung und habe auch erst einmal im Leben einen geliebten Menschen verlohren. Aber ich glaube ganz fest daran, dass du dir keine Sorgen machen musst, deinen Lieben im "Jenseits" auf die Nerven zu gehen. Meiner Meinung nach, ist es für sie jedes mal schön, wenn jemand versucht mit ihnen in Kontakt zu treten. Aber sie sind auch nicht traurig, wenn du es nicht machst, für sie macht es keinen unterschied sollange es dir gut geht und du dich glücklich fühlst bei dem was du tust.

    Du musst keine Angst haben etwas falsch zu machen oder irgendwehm zur last zu fallen. Du wirs nähmlich sehr geliebt.

    Hm... das höhrt sich jetzt ziemlich kitschig an, aber es ist wirklich das, woran ich glaube:trost:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen