1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jede Nacht träume ich von verschiedenen Männern!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Cathiejean, 14. Januar 2009.

  1. Cathiejean

    Cathiejean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin hier neu im Forum, war aber sehr angetan von den ganzen Antworten und Hilfestellungen. Vielleicht klappts ja nun auch bei mir...
    Ich träume seit einigen Tage jede Nacht von Männern. Es geht dabei nciht um Sex, sondern, um die Zärtlichkeit, dieses spannende Gefühl von etwas neuem, das ungewohnte und ums küssen und liebkosen.
    Ein beispiel:
    Ich treffe einen jungen Kerl, etwa 24 Jahre (ich bin 22), auf Inlineskater. Er sieht aus meiner Sicht sehr gut, aber auch interessant aus. Hübsches Gesicht und kurz geschorene Haare. Wir kommen ins Gespräch und währende diesem kristallisiert sich raus, dass er schon mal mein Mutter geküsst hatte.
    In dem Traum, war das schon ein sehr eigenartiges Gefühl aber er interessierte mich trotzdem, der Gedanke blieb zwar im Hinterkopf, aber dieser Junge war einfach zu interessant. Ich hatte plötzlich eine Inlineskater an, nahm in an beide Hände, stand ihm somit gegenüber und find an mich so zu bewegen, dass ich rückwärts fahre und er somit vorwärts. Wir schauten uns in die Augen und es kam ein Gefühl von kribbeln, abenteur, aber auch ein sehr inniges Vertrauen. Dann zog er mich an sich ran, so als würde man tanzen.
    Ich hab aber dann komischerweise die Situation gestoppt, mir meinen Inlineskater ausgezogen und bin gegangen...

    Das war einer von diesen Träumen, in diesem kommt komischerweise kein kuss so richitg vor oder irgendwelche liebkosungen, dennoch beschäftigt er mich sehr denn diese Gefühle die während des Traumes vorkamen, waren sehr tief.

    Ich frage mcih, warum ich sowas träume, warum es manchmal Männer sind, die ich noch nie gesehen habe oder auch welche die ich kenne.
    Ich frage mich, o ich diese Träume so deuten muss, dass ich nach etwas suche, mehr vertrautheit oder wieder das kribbeln im Bauch, oder einfach diesen innigen aber auch romantische Moment, wie der wo ich im Traum rückwärts gefahren bin und ihm dabei in die Augen gesehen habe...
    Ich bin in einer Beziehung und ich denke, dass es eigentlich an nichts fehlt.
    Ich frage mich auch, ob es nciht vielleicht heisst, dass ich mich noch ein wenig ausleben sollte...
    Wie seht ihr diese Art von Träume?
    Oder mache ich mir zu viel Gedanken und sollte meine Nächte einfach nur geniessen? ;)

    Ich danke alle, die sich hier an meinem Traum beteiligen, schon ein mal im Voraus!
    :danke:

    LG Cathiejean
     
  2. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Cathiejean,

    du träumst von verschiedenen Männern, weil dir etwas bei deinem Mann fehlt.

    Du suchst nach Zärtlichkeiten, Schmetterlingen im Bauch, Verliebtheit, Liebe und mit dem küssen auch innige Gefühle... das alles fehlt dir in deiner momentanen Beziehung.

    Dass es unterschiedliche Männer sind, liegt daran, dass jeder dieser Männer für eine "Eigenschaft" oder ein "Gefühl" steht, dass dir fehlt.

    Zum einen sind das Eigenschaften/Gefühle, die du kennst (=bekannte Männer) und zum anderen auch Eigenschaften/Gefühle, die dir nicht bewusst sind, die du auch so noch nicht kennengelernt hast (=unbekannte Männer.)

    Diese Träume sollen dir sagen, dass du deine Beziehung überdenken solltest. Dir fehlt darin etwas...

    Alles Liebe:blume:
    Alissa
     
  3. Cathiejean

    Cathiejean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Danke Alissa für deine Antwort.

    Es kann tatsächlich sein, dass es dsmit was zutun hat.
    Jedoch verbinde ich es eher damit, dass ich zur zeit in England lebe und somit sehr weit von meinem Freund entfernt bin, der nämlich in Deutschland ist.
    Dazu ist zu sagen dass ich über Weihnachten und Silvester in Deutschland war und da diese Träume aber nicht mehr hatte.
    was entweder heißen mag, dass ich bei meinem Freund all das verspüre und es mir nun momentan fehlt oder ich wie du sagst trotzdem mit irgendwas unzufrieden bin innerlich....
    Ich weiß es nciht, aber diese Gefühle die ich während dieser Träume verspüre sind einfach der Wahnsinn! :)
     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Cathiejean,

    wenn du und dein Freund getrennt seid - durch die Entfernung - ist es offensichtlich, dass dir seine Zärtlichkeiten ect. fehlen, aber da eben auch noch etwas anderes ist, was dir grundsätzlich fehlt (unbekannte Männer).

    In diesem Fall denke, es fehlt dir auch etwas, was du von deinem Freund generell nicht bekommst, denn sonst wär ER der Mann in diesen Träumen und nicht andere Männer.

    Dass die Gefühle in diesen Träumen besonders intensiv sind, ist normal. Die Seele versucht durch solche Träume einen Mangel zu kompensieren, weil dir real etwas fehlt.

    Liebe Grüße
    Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen