1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ismakogie Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von weisnicht, 18. Februar 2016.

  1. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Werbung:
    Hallo wollte mal fragen ob nun schon jemand einen Ismakogie Kurs gemacht hat und mir seine persönlichen Erfahrungen damit mitteilen kann. Hab zwar schon gegoogelt da kommen immer nur die Webseiten von den Kursen und eigentlich nix persönliches.
    Es gab auch hier schon mal so einen Thread aber da kam dann auch nix alle wollten den Kurs besuchen aber Erfahrungen oder Meinungen kamen keine
    Bin ja gespannt ob mir jemand was darüber aus eigener Erfahrung berichten kann.
    lg weisnicht
     
  2. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Schaut so aus das das noch niemand gemacht hat, na am Donnerstag startet der Kurs werde berichten
     
    Yogurette gefällt das.
  3. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Sodalla hatte gestern meine 1. Doppelstunde und kann nur sagen toll. Wenn man sich das so im Internet anschaut ist es wie Krampfadern turnen.
    Dies war auch meine größte Befürchtung.
    Die Bewegungen sind eigentlich nur minimal aber total effektiv und eigentlich auch sehr anstrengend obwohl es nicht so ausschaut, dabei sind wir zu 90% nur am Sesselrand gesessen und haben die Füße in den Boden gedrückt oder eben bewegt.
    Freu mich schon auf das nächste Mal.
     
    Yogurette gefällt das.
  4. brazos

    brazos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    ja, bin da auch dabei - wobei ich mir ein paar Semester überlegt habe, woanders hinzuwechseln. Aber es ist interessant, Bewegungen zu machen, die man sonst nirgends bei einem Training macht und auch, endlich mal, ein paar vernünftige Tipps zu bekommen zum Gehen, Sitzen, Stehen, Treppensteigen und dergleichen.
    Jedenfalls kann ich das Ismakogietraining sehr empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen