1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ismakogie

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Waldlicht, 11. November 2006.

  1. Waldlicht

    Waldlicht Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hi,

    hat von euch schon jemand Erfahrungen mit Ismakogie gemacht? Frage nur interessehalber, da ich heute einen solchen Kurs besuche und nur ungefähr wissen wollte, was mich da erwartet.

    lg
    Waldlicht
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hat sich wahrscheinlich wieder irgendjemand ein neues Wort für eine alte Sache ausgesucht - berichte uns doch einfach mal was es ist - neuer Wein in neuen Schläuchen oder alter Wein in neuen Schläuchen?

    LGInti
     
  3. Waldlicht

    Waldlicht Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    30
    Ist so eine Art Bewegungstherapie mit anschließender Entspannungsmeditation. Soll sehr gut für den Bewegungsapparat sein ( für/gegen Haltungsschäden, etc.). Hört sich, für mich, nicht so schlecht an. Könnte aber auch so eine Art "Wirbelsäulengymnastik" sein. Auf alle Fälle ist der Kurs umsonst, also lohnt sich das Reinschnuppern auf alle Fälle.

    lg
    Waldlicht
     
  4. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Waldlicht,

    ich hatte Frau Dr. Podleschak welche die Ismakogie verbreitet vor Jahren auf einer Messe getroffen. Damals war sie schon um die 70 Jahre. Mit 40 hatte sie solche Haltungsschäden von ihrem Beruf als Zahnärztin, das sie diesen aufgeben mußte. Therepien brachten ihr nur wenig Erfolg, damals begann sie sich mit Körperhaltung zu beschäftigen. Als ich sie traf erzählte sie das sie jetzt trotz ihrens Alters 16 Stunden arbeiten kann und sich auch wohl dabei fühlt.

    Wie und auf was man Rücksicht nehmen soll, wird wahrscheinlich im Seminar vermittelt. Ich hatte nie ein Seminar von Ismakogie besucht, habe aber ein Buch dazu und habe darin Anregungen gefunden die mir sehr hilfreich waren.

    Viel Spaß beim Seminar und liebe Grüße Helga :)
     
  5. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Alter Wein in neuen Schläuchen*g..guckst du hier:
    http://www.ismakogie.at/ismakogie.html

    Wirbelsäulengymnastik mit ein bisschen Drumrum und Lebensphilosophie verpackt, nichtsdestotrotz, klingt interessant.:)
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    danke Alaana - tja da lernt man doch laufend neues kennen, selbst wenn es nur neue Bezeichnungen sind - das hört sich für mich sehr nach Ähnlichkeiten mit Feldenkrais an
    Ismakogie:
    Feldenkrais:
    bei beiden geht es um körperliche Bewegung, die sich aber auch auf das gesamte Sein auswirkt

    LGInti
     
  7. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Neue Namen machen sich doch immer gut :clown: eine Fusspflegerin ist ja jetzt auch eine Podologin...(ich sollte mal hin..*auffussguck*..naja
     
  8. edelstein

    edelstein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ich besuche Ende Februar einen Ismakogie-Workshop und würde anschliessend gerne einen achtwöchiogen Kurs besuchen, der sich aber mit meiner Arbeitszeit nicht vereinbaren lässt.
    Vielleicht tuts der Workshop ja auch. Bin gespannt, wie es wird.

    edelstein
     

Diese Seite empfehlen