1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich muss mir von mir nicht immer alles gefallen lassen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von lumen, 7. April 2016.

  1. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:
    wie steht ihr dazu?

    wie geht ihr mit euren Gefühlen um?
    Geht ihr auf eure Gefühle ein und lebt sie komplett aus, seid ihr Chef über euch selbst, oder lasst ihr euch beherrschen?

    Tamara Dietel hat darüber geschrieben. " Die Kraft liegt in mir."

    Liebe Grüße
    Lumen
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.230
    toller Buchtitel, ja man muss sich nicht alles gefallen lassen, Gefühle kommen und gehen...
     
    Schnepe und lumen gefällt das.
  3. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.827
    Ort:
    Raum Wien
    Jep - mein Bauchgefühl ist mir sehr viel wert, danach geh ich auch. Bin zwar kürzlich damit auf die Schnauze gefallen - aber das seh ich mittlerweile als Ausnahme :D
     
  4. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.594
    Ort:
    Wien
    Ich sehe es genauso wie Spirit, Bauchgefühl ist gut und wichtig. Gefühle ja, dort wo sie andgebracht sind und dann auch im passenden Umfang, aber es sind meine Gefühle, und ich muss sie nicht unbedingt bei jeder Gelegenheit offen austragen.
     
    Icelady und lumen gefällt das.
  5. Sadivila

    Sadivila Guest

    Meist ist es so, dass wenn ich eine Nacht drüber geschlafen habe, sich manch Woge glättet.
    Lass mir doch nicht alles von mir gefallen !
     
    Lele5, Tacita, Urajup und 2 anderen gefällt das.
  6. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.329
    Werbung:
    Im grossen Ganzen bin ich immer mein eigener Chef
    und das schon extrem lange, ich denke gerade darüber nach,
    dass ich noch mit meiner Mutter lebte, das ich irgendwie
    immer schon meinen eigenen Kopf hatte, mich zwar anpasste,
    aber genauso gut wurde bei uns alles besprochen und die bestmögl. Lösung gefunden.
    Beherrschen kann man mich niemals, ehrlich nicht.
    Es kommt auf die Gefühle an- alle kann man nicht wirklich ausleben,
    ohne vllt in die Zwangsjacke gesteckt zu werden...
    wir lernen ja auch die Anpassung und auf engstem Wohnraum,
    die Musik Nachts um 3h aufdrehen, weil man einfach Bock hat abzugröhlen- geht schonmal nicht.
    In der Strassenbahn mal das Mikro nehmen und "Guten Morgen Ihr Muffel, Smartphone weg" brüllen...
    aber ansonsten lebe ich tatsächlich relativ viele Gefühle aus und ich schäme mich nichtmal dafür.
    Bei mir gabs auch Sachen die nicht so ganz normal waren- ich kann immer zu mir stehen und bereue nichts.

    Meine Mutter hatte einen besonderen Satz,
    dieser mich an deinen Buchtitel erinnert
    und ich habe ihn immer bewusster verstanden, aufgenommen,
    für mich wurde er nach Mama`s Weltenwechsel zum Zaubersatz.
    Da er in ganz verschiedenen Situation was vollkommen anderes bedeutet
    und dennoch ein Kraftsatz für mich ist:

    "Glaub an dich und an die Kraft, die dein Leben in dir schafft"

    als ich vom Chefarzt gesagt bekam, dass die Mama im Sterben liegt
    bin ich das 1. Mal kurz auf den Stuhl gesackt und der Satz kam mir sofort
    danach habe ich den mir damals immer geistig hintereinander gedacht
    um diesen kurzen Moment zu überstehen, hat gut funktioniert.
    Es dauerte noch viele Tage bis sie gehen konnte
    ihr eigener Satz hat mir ebenso die Kraft gegeben,
    wie das Wissen um unsere ewiglichen Liebe.
     
  7. Claudya30

    Claudya30 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Schweiz
    Ich bin schon jemand der zu 90% aufs eigene Bauchgefühl hört. Die 10% die das nicht tun, ist manchmal äussere Einflüsse oder gestörte Wahrnehmung, was aber eher selten vorkommt. Manchmal ist es aber schwierig für mich zu erkennen was mein Bauchgefühl sagt oder will. Ich versuch dann immer zu entspannen und in mich hinein zu fühlen.
    Ich muss sagen das mich mein inneres Gefühl bis jetzt nur enorm selten getäuscht hat, vielleicht 2 Mal in meinem ganzen Leben und auch da bin ich mir im Nachhinein nicht sicher, ob ich da wirklich auf mein Bauch gehört habe oder ob ich mich doch hab beeinflussen lassen.
     
  8. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Moondance gefällt das.
  9. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Ich finde, man sollte nachsichtig mit sich selber sein, denn wir sind nun einmal nicht alle Tage gleich. Wir unterliegen alle emotionalen Schwankungen. Wenn mich so ein Tag befällt, atme ich drei mal tief ein und sondere mich von anderen - wenn´s möglich ist - ab. Wer weiß, wem ich sonst WAS an den Kopf brettere........:D:ROFLMAO:

    Lg
    Urajup
     
  10. scherenschnitt

    scherenschnitt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Also allen meinen Gefühlen lasse ich sicher nicht freien Lauf. Zumindest nicht augenblicklich und in vollem Umfang. Manchmal macht es Sinn sich erst zu sammeln und die Gefühle dann wohl dosiert nach und nach abzugeben. Dinge in sich hineinzufressen halte ich für nicht empfehlenswert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen