1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche Deine Liebe nicht

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von LoneWolf, 18. November 2012.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich muss jetzt endlich aufhören
    mit meinem Herz
    an dieser Frau zu hängen
    die mich nicht lieben kann,
    so wie ich bin,
    sonst verliere ich noch
    den Rest an Würde der mir blieb,
    die letzten Freunde,
    meinen Namen und Gesicht
    und erkenn am End
    mich selber nicht,
    wenn ich am Morgen
    in den Spiegel blicke.

    Ich muss jetzt endlich beginnen,
    wieder beginnen mich selbst zu lieben,
    das kann ich für gewöhnlich gut,
    mit allen Fehlern und Schwächen,
    denn nichts ist an mir,
    was ich mir nicht vergeben könnte,
    keine Sünde, kein Vergehen,
    keine Krankheit,
    Nichts.

    Ich brauche Deine Liebe nicht.
     
  2. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    =Willi;3925498]Ich muss jetzt endlich aufhören
    mit meinem Herz
    an dieser Frau zu hängen
    die mich nicht lieben kann,
    so wie ich bin,
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Guten Morgen Willi :winken5::morgen:
    "Das Wort muss, klingt für mich nach innrem Druck/Zwang.."

    sonst verliere ich noch
    den Rest an Würde der mir blieb,
    die letzten Freunde,
    meinen Namen und Gesicht
    und erkenn am End
    mich selber nicht,
    wenn ich am Morgen
    in den Spiegel blicke.

    Ich muss jetzt endlich beginnen,
    wieder beginnen mich selbst zu lieben,
    denn das kann ich für gewöhnlich gut,
    mit allen Fehlern und Schwächen,
    denn nichts ist an mir,
    was ich mir nicht vergeben könnte,
    keine Sünde, kein Vergehen,
    keine Krankheit,
    Nichts.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    :thumbup:das iat doch mal ne aussagekräftige Meinung über dich selbst..waow..
    Du musst weder dich noch ander lieben..
    du kannst es einfach tun, oder auch nicht..:D
    unabhängig davon , ob dich ein weibliches Wesen so annimmt und liebt wie du bist..
    Sei dir selbst die allumfassende Liebe..sie ist in dir und nicht im Außen..:umarmen:ich strubble dich mal frühmorgendlich ab..
    wenn dir das mißverfällt, Dann sgate einafch "Ey Alcantara spinnste?..:lachen:



    [/QUOTE]
    ..jedes Lebewesen sehnt sich nach LIEBE..
    am liebsten ohne bedingungen, einfach weil man(N) ist..Hallelulja..:kuesse:
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ja, das muss hab ich ersetzt durch werde.

    Ich werde jetzt.... wieder zu mir selbst :D


    Ich werde jetzt aufhören
    mit meinem Herz
    an Dir zu hängen, Frau,
    die Du mich nicht lieben kannst
    so wie ich bin,
    sonst verliere ich noch
    den Rest an Würde der mir blieb,
    die letzten Freunde,
    meinen Namen und Gesicht
    und erkenn am End
    mich selber nicht,
    wenn ich am Morgen
    in den Spiegel blicke.

    Ich werde jetzt beginnen,
    wieder beginnen mich selbst zu lieben,
    das kann ich für gewöhnlich gut,
    mit allen Fehlern und Schwächen,
    denn nichts ist an mir,
    was ich mir nicht vergeben könnte,
    keine Sünde, kein Vergehen,
    keine Krankheit, keine Schuld.
    Nichts.

    Traurig verstimmt bin ich, unbestritten.

    Doch Deine Liebe
    brauch ich nicht.

    Ich brauche Deine Liebe nicht.
     
  4. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ich brauche Deine Liebe nicht,
    denn in meiner kleinen Welt
    bin ich der König.
    Gezeichnet vom Leben,
    und jetzt auch von Dir, Weib,
    doch innerlich im Wandel
    und zu stürzen
    nur durch den Tod.

    [​IMG]
     
  5. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    ..der König braucht das Weibe nicht, denn er hat ja die Macht, er trägts mit Stolz und nimmt die Magd welche ihm Freuden verschafft...:D
     
  6. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.842
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ist zwar andere Musik, aber es passt irgendwie.



    :trost:
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    deine- meine ...ist liebe oder ist keine ...so einfach ist das...
    man geht zusammen ...bleibt zusammen ...denn die liebe hat ihre spuren hinterlassen
    doch wenn du dich mehr liebst als andere dann ist das dein gutes recht und bleibst könig in deinem reich
    und innen drin ...wirds weit und weiter...
    mit oder ohne die anderen...
    könig ist dein lebensstil
    deine reaktion auf verletzte gefühle...
    die haben aber mit ihr nix zu tun ...mit der liebe zu dir und allen andern...:)
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    auf liebe gibts kein monopol...die trägt ein jeder in sich selbst
    und manchmal lässt er sie auch raus...doch der mensch ist wie ne schnecke da...eine leichte brise ...und sie zieht sich ins schneckenhaus zurück...
     
  9. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    nicht Deine Liebe
    meine Liebe brauch ich
    nicht im Tal der
    Worte verlier ich
    mich finden kann
    ich nicht dort wo
    ich nicht bin

    wenn das Tal noch
    nicht erreicht ist
    der Fluß
    Hades mit Namen
    nicht durchquert
    ist hilft alle Angst
    nicht

    der Esel scheut
    vor dem Schmerz
    der Selbstzerstörung
    die der Phönix
    nicht mehr kennt

    es gibt Klugheit
    und es gibt Dummheit
    doch wissen wir
    erst hinterher
    welche der beiden
    unsere Lotsin war

    die Kunst besteht nun
    darin egal welcher Lotsin
    zu danken und
    weiterzugehen
    weiterzuleben
    so gut es geht
    so gut es geht
     
  10. Lagerfeuer

    Lagerfeuer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    470
    Werbung:
    Wir brauchen alle sehr viel Liebe .
    Eigenliebe reicht ?
    Welch Illusion !
    An guten Tagen ,keine Frage,
    der Spiegel bringt das Best in uns zu Tage .

    Wenn die Trauer an uns reisst,
    wenn der Schmerz das Herz zerbeisst,
    grad dann brauchen wir viel,viel Liebe.
    Das hat nichts zu tun mit körperlichen Trieben.

    Doch wenn wir Freunde/Liebhaber uns vergraulen,
    weil wir denken,wir bräuchten ihre Liebe nicht,
    dann drehen sie weg das Gesicht,
    winken uns zu
    lassen uns friedlich unsere Ruh.

    Plötzlich fällt uns ein ,
    wir wollen nicht alleine sein.
    Los geht die neuerliche Suche.
    Viele Niederlagen stehen zu Buche.

    Bin ich gut genug ?
    Oder er ,oder sie ?
    Warum erfüllt man mir die Wünsche nie ?
    Warum behandelt man mich wie ein Rindvieh ?

    Lasst uns kehren vor der eigenen Tür.
    Ich bin sehr dafür,
    des eigenen Herzens Tür erst mal weit auf zu tun ,
    bevor wir anderen unsere Kritik antun .

    Der andere ist der Spiegel nur.
    Schau doch mal rein
    oder lass es sein .

    Wer nicht sein eigenes Licht erblickt,
    der sieht das Licht im anderen nicht.
     

Diese Seite empfehlen