1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blutendes Herz

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Nebelwanderer, 18. Juli 2009.

  1. Nebelwanderer

    Nebelwanderer Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    52
    Ort:
    NRW im bergischen Städtedreieck
    Werbung:
    Blutendes Herz


    Blutendes Herz,
    stechender Schmerz,
    tiefe Sehnsucht in mir,
    findet nicht zu dir
    wie lang muß ich warten
    bis Du spielst mit offenen Karten.

    Was soll ich nur Tun,
    wie soll ich denn Ruh´n,
    wenn Liebe in mir Brennt,
    man mein Gefühl verkennt,
    erkennst Du nicht ich bin Dein,
    möchte nur Glücklich sein.

    Zu lange schon geht es so,
    ich frag mich nur wo,
    finde ich Dein Herz,
    damit endet mein Schmerz,
    will mich nicht verbrennen,
    nur Deinen Namen in Liebe nennen.

    Wann siehst Du es ein,
    ich fühle mich so allein,
    hab endlich Erbarmen,
    lass mich Dich umarmen,
    könnte so fröhlich doch sein,
    könnten wir zusammen sein.

    Harre Deiner Antwort schon lange
    meinem Herzen ist so bange,
    das Du sagst „Nein“
    und ich bin endgültig Allein,
    so warte ich auf Dich,
    weil mein Herz mir sonst bricht.

    Ach erhöre mein Flehn,
    weil sonst muss ich gehn,
    und ich weiss nicht wohin,
    nach Nichts steht mein Sinn,
    weil ich vor Liebe vergehe,
    wenn ich in Deine Augen sehe.

    Hab endlich Erbarmen,
    ich will Dich umarmen,
    ich mag dich berühren,
    mag Deine Wärme spüren,
    Wird es jemals so sein,
    Ich bin endlos allein.

    Ich weiss nicht wie lang,
    ich die Kraft haben kann,
    Deiner Liebe zu warten
    es blühten Blumen im Garten
    sie beginnen zu welken.

    Copyright @ Nebelwanderer/Silberwolf 14.April 2008
     
  2. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Sehr sehr schön, wirklich. :blume::winken5:


    LG Nefri
     

Diese Seite empfehlen