1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Angi93, 6. August 2009.

  1. Angi93

    Angi93 Guest

    Werbung:
    Hallo,
    ich hoffe hier endlich Hilfe zu finden. Seit 2 Jahren bin ich nun verliebt und die Liebe blieb unerwidert. In diesen zwei Jahren ist so viel passiert, das mich diese Liebe richtig krank gemacht hat was meine Nerven und meine Seele, meine Gefühle und mein Herz angeht. Auch hatte ich einige Krankheiten die immer in den Heilbüchern mit unerfüllter Liebe und Wut zu tun hatten. Ich möchte einfach loslassen können, den Traum mit diesem Menschen glücklich werden zu können und den Menschen selbst, ich sehe in leider jeden Tag. Ich möchte ihm vergeben können was er mir angetan hat und mir selbst auch. Aber es funktioniert einfach nicht. Ich werde diese Liebe zu ihm nicht los und ich kann ihm einfach nicht vergeben. Habt ihr vllt Ratschläge wie ich lerne zu vergeben und wie ich von ihm loskomme. Vllt irgendwelche Rituale oder sonstiges. Ich bin um jede Hilfe sehr dankbar. Langsam bin ich echt am Ende.

    MFG
     
  2. Anquolaritas

    Anquolaritas Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    107
    Hi Angie.
    Frag dich mal folgendes: Bist du es wirklich selbst, die ihm nicht vergeben kann?

    Peace
     
  3. Angi93

    Angi93 Guest

    Aber wie soll es denn dann sein? Denkst du das er mir vergeben muss das ich ihm vergeben kann?
     
  4. silvermooneagle

    silvermooneagle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Saarland
    Solche unerfüllte Liebe von der man nicht los kommt....kennt doch jeder...mehr oder weniger. Ich kann das gut verstehen und ist mir auch selbst bekannt.
    Mein Tip: Schau dir mal die karmische Verbindung an. Deine alten Leben mit ihm.
    Dann ist es oft leichter zu verstehen, warum diese Probleme auftreten und es hilft zu vergeben und loszulassen.
    Manchmal muss man auch mal zunächst richtig sauer werden, bevor man verzeiht.

    Viel Glück
    Tabea
     
  5. schreib

    schreib Guest

    Die Liebe ist göttlichen Ursprungs. Wenn du so starke Liebe verspürst, versuche mal ins Gebet zu gehen und zu Jesus Christus unseren Erlöser zu beten, er wird dir helfen!

    Vielleicht kannst du auch anzufangen in der Bibel zu lesen. Zu Beginn empfehlenswert wäre da das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)!

    lg
    Schreib
     
  6. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Angie, das ist keine Liebe. Das ist einfach nur 'besitzen wollen'. Werde dir mal bei dir selbst klar darüber, was du genau vermisst in deinem Leben. Es ist nicht dieser Mensch, den du vermisst!!!!
    Und dann werde dir klar darüber, woher das kommt, das du es vermisst.
    Das hilft garantiert, diese Pseudo-Liebe wieder loszulassen.
    LG
    MM
     
  7. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Trauer......das beste Verabschiedungsritual, welches ich bisher kenne.

    LG
    Gaia:)

    PS: Und erstmal aufhören, zu denken/glauben, vergeben zu wollen, oder gar zu müssen. Das kann auch in Zwang ausarten und bewirkt genau Umgekehrtes.;)
     
  8. Eisu

    Eisu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Otelfingen ZH (Schweiz)
    Es mag wohl kühl klingen und auf den ersten Blick frech, doch ich kann in dieser Verbindung alles ausser Liebe erkennen. Liebe ist eine aufbauende Energie und Leben spendend.
    Angi, frag Dich mal, ob Du in diesen Mann verliebt bist oder nur in das Bild Deiner Vorstellungen von Liebe. Wenn Du ganz ehrlich bist, dann wirst Du dir eingestehen, dass Du diesen Mann an Deine Fantasien binden möchtest, ein höchst egoistisches Verhalten also. Um an Dein Ziel zu kommen, nimmst Du sogar eine Opferhaltung ein, redest von verzeihen müssen etc. dies ist das Resultat Deiner Illusionen. Würde ein anderer Mann auftauchen mit ähnlichen Voraussetzungen, dann würdest Du eben ihn erobern wollen und das alte Spel geht von vorne los: "Besitz ergreifen -> enttäuscht werden -> Opfer sein -> Hass entwickeln......

    Wir alle leben in unseren eigenen Wahrnehmungen, durch Erziehung und Erfahrung sind wir das geworden was wir sind und leben in unseren Illusionen. Das tun wir alle, das ist eine Tatsache und darum sollten wir das erkennen. Wenn wir das wissen, dann sind wir auch in der Lage unser Ego zu entlarven. Statt uns mit dem Ego zu identifizieren, können wir es als Werkzeug nutzen. Wir sind nicht die gebrochenen, enttäuschten Wesen, die uns das Ego weismachen möchte, sondern Wesen aus höchster Energie und Liebe :) Lach dem Drama ins Gesicht und es wird sich auf der Stelle auflösen - jetzt in Bezug auf die verschmähte Liebe.

    Von Herzen wünsche ich Dir echte Liebe, denn die tut niemals weh!

    Alles Liebe,
    Eisu


     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Und?


    In der Tat frech. Und inwiefern das liebevoll ist, stellt sich wohl m.E. noch als Frage?



    Gaia
     
  10. friendlyviolet

    friendlyviolet Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Warum ist die Liebe unerwidert geblieben?
    Das ist hart, ihn auch noch jeden Tag zu sehen.

    Was hat er dir angetan?
    Aber es funktioniert einfach nicht. Ich werde diese Liebe zu ihm nicht los und ich kann ihm einfach nicht vergeben. Habt ihr vllt Ratschläge wie ich lerne zu vergeben und wie ich von ihm loskomme. Vllt irgendwelche Rituale oder sonstiges. Ich bin um jede Hilfe sehr dankbar. Langsam bin ich echt am Ende.

    MFG[/QUOTE]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen