1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Horoskope und die Suche nach der Liebe :)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pandora1175, 16. Februar 2006.

  1. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo,

    kann es sein, dass für manche Menschen aufgrund ihrer schwierigen Horoskoplage (Häuserstellung etc.) nie ein gescheihtes Liebesleben zustande kommen kann??

    Sind manche Menschen einfach nicht dafür geschaffen in einer dauerhaften Beziehung zu bestehen??

    Bin ich so ein Fall :)

    Hüülllfe

    meine Daten: 23.11.1975, 8:25 am, Innsbruck (Österreich)

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Ich denke, pandora, dass eher die Vorstellung davon, was ein "vernünftiges Liebesleben" ist, eine dauerhafte Beziehung verhindert.

    Wobei im Horoskop schon in etwa ersichtlich ist, ob jemand eher Zigeuner oder Sesshafter ist, eher Eigenbrötler oder Beziehungsmensch.

    Ich schaue mir dein Radix nachher an.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  3. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    vielen dank fürs nachsehen.

    Was ist ein Radix? Ist das die Zeichnung?

    Ich bin Aszendent Schütze mit Mond im Krebs soviel weiß ich :) Und ich mich ziehen immer die gleichen Menschen an....

    ist das auch normal? Woran liegt das?
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo pandora :)

    Radix heißt so viel wie "Wurzel". Und wenn ich mir dein Radix anschaue, dann meine ich, dass ich mir die Zeichnung deines Geburts-Horoskopes ansehe.

    Das habe ich jetzt getan. Ich denke, du "träumst" Beziehung mehr, als dass du sie wirklich lebst. Ob das so ist, weiß ich natürlich nicht, aber es gibt einige Anzeiger dafür: Den Neptun auf dem Schütze-Aszendenten, Merkur als Herrscher des Begegnungshauses im 12. Haus, die Schütze-Sonne im 12. Haus, die Venus-Neptun-Verbindung, die Venus-Pluto-Verbindung. Letztere zusammen mit dem Krebs-Mond im 8. Haus kann andeuten, dass du nur akzeptierst, was deinem inneren Bild, deinem Ideal (Idol) von Liebe und Beziehung entspricht. Und aufgrund dieses inneren Musters zieht man /frau eben meist ähnliche Menschen an.

    Hast du eigentlich das Gefühl, dir Liebe verdienen zu müssen?

    Liebe Grüße
    Rita
     
  5. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo..

    schon die Freiheitsliebe des AC Schütze verlangt ein ganz anderes Verständnis für Beziehung, der Neptun auf genau diesem AC wird wahrscheinlich erstmal auch für Dich selbst Dein eigenes Freiheitsbedürfnis verschleiern und Dich immer wieder zum Verwundern bringen, warum das denn nu wieder nicht klappt mit der Beziehung. Man sucht sich immer Männer, die einem entflutschen oder schon in Beziehung sind oder gar weiter weg wohnen????

    Wenn Du Dir Deiner Bedürfnisse, die widersprüchlich sind mit Krebsmond, bewusst geworden bist, dann kannst Du beginnen, eine Beziehung so aufzubauen, dass sowohl Sehnsucht, Freiheit und kuschelige Nähe einen Platz haben.

    Bei AC Schütze habe ich auch schon erlebt, dass sie - besonders mit Merkur in 12 - gar nicht im Elternhaus aufgewachsen sind (wobei der Krebsmond eher doch für Familie spricht).

    Auf jeden Fall erweckt das Chart tatsächlich den Eindruck - wie es auch schon Greeny :clown: ansprach: mit wenigstens einem Bein lebst Du mehr in der Illusion/Sehnsuch als in der tatsächlichen Welt. Erst, wenn Du stabil genug geworden bist, echten, intensiven Kontakt tatsächlich aus - zu - halten, gibts hier auch echte Be - ziehung.

    Der Krebsmond will was Konkretes und danach solltest Du IN DIR suchen..

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  6. Athena

    Athena Guest

    Werbung:
    Das ist so schön treffend formuliert, bei mir ist es ganz genau so!
    Im Gegensatz zu Pandora habe ich aber den Mond im Schützen und Merkur in 1.

    Ich denke dass ich mir freiheitsliebende Männer suche bei denen ich schön klammern kann, damit ich nicht vor meiner eigenen Freiheitsliebe erschrecke.

    Athena
     
  7. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    Danke Green Tara und ein Dank an alle, die geantwortet haben.

    Ja ich bin wohl ein Träumer, der einerseits Nähe will und trotzdem Angst hat zuviel Nähe zuzulassen. Fühle mich so eingeeng, will aber nie alleine sein....

    Komisch....

    Aber muss man sich liebe icht immer verdienen?? Wieso ist das nicht so???

    Lg
    pando
     
  8. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    übrigens bin ich mit 17 zuhause ausgezogen, das stimmt auch, ich war nicht lange im Elternhaus.

    Ich bin schon erstaunt, wie ein Horoskop den Menschen prägen kann und es kann soviel aussagen.
     
  9. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    @ Demia:

    Ich hatte tatsächlich öfters Affairen mit schon vergebenen Männern und im Moment führe ich eine Fernbeziehung.

    Suche ich mir das etwa unterbewusst selbst so raus??

    Ujjj
     
  10. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Horoskope prägen nicht - an ihnen kann man nur "ablesen"..

    Und ... ein entschiedenes NEIN.. Liebe muss man sich nicht verdienen.. geliebt wird man allein aufgrund dessen, dass man ein liebenswerter Mensch ist. Und liebenswert ist man aus der Seele heraus.

    Es klingt, als sei Dein Verhältnis zu den Eltern nicht so toll gewesen und vielleicht kommst Du deswegen auf den Gedanken, Liebe verdienen zu müssen. Dort - so meine Vermutung richtig liegt - gäbe es dann nochwas aufzuarbeiten. Dann entspannt sich sicher auch nochmal mehr Dein Verhältnis zu den Männern.

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen