1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunft in der Liebe im Horoskop erkennbar?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Angel007, 12. Juli 2010.

  1. Angel007

    Angel007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    845
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben..
    Ich hab da mal ne Frage... kann man denn im Horoskop erkennen wie es in der Liebe weitergeht?
    Ich hatte schon seit 14 Monaten keine Beziehung mehr. Ich habe eine Tochter sie ist bereits 8 Monate alt.
    Ich und mein Freund damals haben uns getrennt, da war ich im 3. Monat schwanger.
    So im 7. 8. Monat haben wir wieder Kontakt zueinander aufgenommen.
    Es hat so danach ausgesehen, als kämen wir wieder zusammen.
    Kurz nach der Geburt von meiner Tochter gab es einen riesen großen Streit. Seitdem gehen wir uns aus dem Weg und schauen uns nicht einmal mehr an.
    Er hasst mich.
    Er hasst mich so sehr dass er sogar darauf verzichtet seine Tochter zu sehen!
    Er möchte sie nur alleine sehen - OHNE mich. Aber darauf lass ich mich nicht ein. Sie ist noch zu klein dafür.
    Ich möchte gerne wissen, wie es denn in der Liebe bei mir aussieht?
    Ich weiß leider nicht, ob man in einem Horoskop sowas überhaupt erkennen kann. Deshalb stell ich jetzt mal noch keine Daten von mir rein.

    Würde mich total freuen wenn mir jemand antwortet.

    Ggglg. Angel
     
  2. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Nein Angel, das kann man nicht.

    Jaja, deine Streitlust ist enorm- darüber haben wir ja schon gesprochen. Du erinnerst dich? Saturn-Uranus Konjunktion im 1. Haus.

    Ihr euch? Also du schaust ihn auch nicht mehr an? Glaube ich nicht! Gib's zu: heimlich schielst du nach ihm. *g

    Nein, er hasst dich nicht. Er hat bloss Angst, dass wenn er dich sieht, dir nicht widerstehen kann- so sieht's aus.

    Ich weiß ja nicht, worum es bei dem riesengrossen Streit ging. Hast du in der Zwischenzeit denn mal überlegt, ob du wirklich im Recht dabei warst? Ich meine: besteht die Möglichkeit einer Aussprache? Kannst du einen Fehler einräumen, falls du einen gemacht hast? Wie gesagt: ich weiß ja nicht, worum es ging. Ich kenne nur dein Horoskop- und das sagt mir, dass du sehr schnell an die Decke gehst, wenn du dich nicht ernstgenommen fühlst. Dieses Gefühl ist aber subjektiv, Angel- DAS musst du begreifen. Sonst geht dir jede Partnerschaft baden.

    Nein, das ist sie nicht! Der Vater ist doch dieser Stier, oder? Dann habe ich nämlich auch seine Daten- und die zeigen mir, dass er ein guter Vater ist, Merkur in 5. Und ein Familienmensch ist er auch, Sonne in 4. Dem kannst du deine Tochter sehr wohl anvertrauen. Komm' schon, Angel- spring über deinen Schatten! Damit würdest du ihm ausserdem zeigen, dass du ihn nicht hasst. Oder tust du das?

    Wie gesagt: sehen, ob und wann die Liebe kommt, kann man nicht.
    Sehr wohl sehen kann man aber, was die Liebe vereitelt --> deine Streitlust.

    Geh' mit dir ins Gericht, Angel. Hast du wirklich keine Fehler gemacht? Sei ehrlich und gestehe sie dir ein. Und dann auch ihm. Dann wird es wieder.

    Viel Glück!
     
  3. Angel007

    Angel007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    845
    Liebe Simi!

    Erstmal danke für deine Antwort.
    Ja, ich gebs zu, ich bin extrem streitsüchtig, laut, energisch, agressiv, aufbrausend, ungeduldig, ich hab einfach ein -scheiß- Sternzeichen, .. das sagt meine Mutter immer! *g*
    Manchmal wünsche ich mir schon, ich wär etwas ruhigeres, zb. eine Waage.
    Aber naja, daran kann ich jetzt auch nichts mehr ändern. Ich bin eben ein Widder, ob ichs will oder nicht!
    .
    Nein, da verwechselst du etwas. Es stimmt, ich hatte mal nen Stier und mit dem bin ich auch super ausgekommen. Wir haben echt nie gestritten. Er war einfach ein Typ, mit dem konnte man nicht streiten.
    Der Vater von meiner Tochter ist Löwe Aszendent Schütze (wie ich) und er hat den Mond im Krebs.
    Wir haben echt stäändig miteinander gestritten. Jeeeeden Tag.
    Echte JEDEN. Er wollte ständig zuhause rum sitzen und das wurde mir mit der Zeit einfach zu langweilig. Ich wollte etwas erleben, raus gehen, ausgehen, egal, irgend etwas unternehmen halt.
    Jedesmal wenn er zu mir gekommen is sagte er: Legen wir uns ins Bett - ich will kuscheln und rummachen. Jedesmal! Das is mir mit der Zeit echt so auf die Nerven gegangen, ich kanns dir gar nicht sagen wie!
    Ab und zu sind wir mal ins Kino gegangen oder etwas essen, aber auch nur dann wenn seine Kollegen etwas vorgeschlagen haben.
    Wenn ich etwas vorgeschlagen habe kam immer als Antwort: Ich bin soo müde, ich möcht mit dir im Bett bleiben!
    Naja dann wurde ich schwanger - ungeplant.
    Er freute sich soofort und ich mich auch. Obwohls im ersten Moment ein riesen großer Schock war.
    Mir kam vor, ihm hat es gar nicht schockiert. Er hat mir von Anfang an gesagt, dass er sich riesig aufs Baby freut.
    Naja dann wollte er mit mir zusammen ziehen - in seine Wohnung.
    Ich wohn ja noch bei der Mutter.
    Ich hab ihm dann gesagt, dass ich das nicht will weil mir das alles viel zu schnell geht !
    Naja er hats dann mal so hingenommen aber er fragte mich immer und immer wieder das selbe. Ich bekam mit der Zeit solche Agressionen.
    Einmal hab ich ihn sogar eine gefreuert und ihn angeschrien dass ich ihn sowieso nicht liebe und sowieso nicht mit ihm zusammen ziehen will und ich werde nieee mit ihm zusammen ziehen nieee im Leben. Boah, ich bin oft soo ausgerastet. Keine Ahnung, vielleicht warens die Hormone.
    Er tat mir im Nachhinein immer voll Leid und wir haben uns auch immer total schnell wieder versöhnt. Er war nie nachtragend. Nie.
    Wir haben gestritten und uns gegenseitig fast hergeschlagen und im nächsten Moment waren wir wieder Best Friends. *g*
    Sry. für den langen Text, aber ich muss das jetzt mal alles los werden ich glaub das brauch ich jetzt mal. Tut mir Leid.
    Naja meine Launen wurde immer schlimmer und schlimmer. Ich konnte mich selbst fast nicht mehr ertragen.
    Irgendwann haben wir dann beide gesagt, wir trennen uns.
    Er konnte meine Launen nicht mehr aushalten.
    Ich war total froh, ihn endlich los zuhaben.
    Klingt böse, war aber so.
    Naja Monate später, schrieb ich ihm wieder ne sms und fragte ihn ob wir uns wieder einmal sehen können.
    Daraufhin sagte er sofort ja.
    Wir trafen uns, (ich war bereits im 8. Monat schwanger), wir küssten uns, es war einfach total schön. Wenn ich daran zurück denke bekomm ich ne Gänsehaut, so schön war das.
    Er war dann auch bei der Geburt dabei!
    Es war einfach ein Traum - die Geburt war ein Traum - ihn neben mir zu haben, es war einfach total schön.
    Ich war total glücklich.
    Kaum war meine Tochter auf der Welt fing der Streit an.
    Es war nicht SEINE Schuld und auch nicht MEINE.
    Die Schuld war meine Oma!!!!
    Sie mischte sich ständig in alles ein! Im KH hat sie ständig Lea (so heißt meine Tochter) gehalten und mir gesagt wie ich alles machen soll.
    Die Hebammen haben sogar schon gesagt, dass sie die Mutterrolle übernehmen möchte. Das war auch so und ist auch immer noch so!
    Eines Tages, da war ich allein zuhaus, rief mich meine Oma an. Sie fragte wo ich bin. Ich sagte ich bin zuhause.
    Lea schrie im Hintergrund. Naja Babys schreien halt mal :)
    Sie hat dann nur gesagt ok Tschüss und hat aufgelegt.
    Wenig später rief mich der Vater von Lea an (den Namen möchte ich hier jetzt nicht sagen) und fragte mich was das soll warum ich meine Oma angestiftet habe ihn anzurufen.
    Ich sagte dann zu ihm dass ich keine Ahnung habe. Er sagte mir dann, dass meine Oma zu ihm gesagt hat, dass er ein ********* ist, weil er sich nicht um mich und Lea kümmert und dass er so ist wie alle anderen auch (wie mein Vater).
    Ich muss sagen, er ist wirklich fast jeden Tag zu uns gekommen. Ich mein er muss auch arbeiten und dann ist es auch klar, dass er nicht jeden Tag kommen kann. Er is ja auch mal müde und möchte schlafen.
    Ich hab ihm dann gesagt dass ich nichts zur Oma gesagt habe, dass sie ihn anrufen soll. Naja er hat mir einfach nicht geglaubt. Er glaubt mir das bis heute noch nicht, weil meine Oma und er, vor der Geburt von Lea BESTENS ausgekommen sind. Die beiden haben sich geliebt und jetzt hassen sie sich (seit Lea auf der Welt is).
    Er meint einfach, ich mach alles was Oma sagt und ich hätte keine eigene Meinung sagt er immer.
    Naja jetzt eh nicht mehr, da wir keinen Kontakt mehr haben.
    Nur mehr Streit.
    Er wollte mal Lea holen, dann hab ich ihm gesagt, dass sie bitte nicht neben ihr rauchen sollen und bitte zu keine Katzen gehen sollen (da Lea ne Allergie hat). Er hat es mir versprochen und gesagt Ja, kein Problem.
    Was war??
    Lea hat toootal nach rauch gestunken und hatte Katzenhaare auf ihrer Kleidung.
    Durch seine Mutter hab ich dann auch rausgefunden dass sie bei 8 verschiedenen Personen zu besuch waren und auch bei Katzen.
    Sie hat nicht gedacht, dass mich das stört, deshalb hat sie mir das erzählt.
    Naja und seitdem möchte ich sie ihm einfach nicht mehr geben.
    Meiner Meinung nach is er einfach nur toootal egoistisch.
    Neben einem Baby zu rauchen?? Geht mal gar nicht. Und dann noch zu Katzen gehen wo er genau weiß Lea ist allergisch!!!!
    Als Antwort kam dann: Lea ist gar nicht allergisch und er wird das melden beim Jugendamt weil Lea so nen roten Popo gehabt hat (das war ein Pilz).
    Obwohl ich ihm gesagt habe, dass Lea nen Pilz hat, bevor ich sie ihm mitgegeben habe. Er hat dann gesagt, dass passt schon, kein Problem.
    Und dann droht er mir mit dem Jugendamt!!!!!!!!
    Nur weil ich gesagt habe, dass er Lea nicht mehr bekommt weil er sich nicht mal an 2!!!!!!!!!!!!!!!!! Regeln halten kann!!
    Er hat dann gesagt er geht aufs Gericht usw usw.
    Ich hab dann nur gesagt JA mach das.
    Er ist ja FEST davon überzeugt dass er Lea einfach so abholen kann!!
    Haha!
    Naja jetzt wird er sich schon informiert haben, dass das nicht so geht!
    Er sagt ja immer: ich habe ein Recht das ist mein Recht bla bla bla.
    Er ist einfach nur ein egoistisches A-Loch, mehr nicht!
    Neben seiner eigenen Tochter zu rauchen und dabei noch ihre Gesundheit gefährden! Was is das eigentlich für ein widerlicher Mensch bitte?
    Am Samstag war die Taufe von Lea.
    Ich hab ihm halt Bescheid gegeben. Es kam nicht mal eine Antwort gar nix.
    Am Samstag stand er dann auf einmal da mit seiner ganzen Family.
    Meine Oma hat sich dann mit seiner Mutter angelegt und dann gabs nen Streit. Meine Oma hat die Familie als Gsindl, Drecksleute usw. beschumpfen und is gegangen. CHAOS pur!!!
    Meine Oma hat mir Lea aus der Hand gerissen als ich in die Kirche kam, es war fast nicht zu glauben. Dann is sie mit Lea vor gerannt und hat sich mit ihr präsentiert. Zum Angeben, wegen der anderen Familie. Sie wollte wahrscheinlich die andere Family neidisch machen.. so zu sagen.. HAHA ich habe Lea und IHR nicht!!
    Ich hab Lea dann zu mir genommen und gesagt dass ich die Mutter bin und nicht sie und dann is sie einfach gegangen !!!!

    Naja und seitdem hab ich auch nichts mehr von ihr gehört. Ich bin auch froh, dass ich jetzt von der mal nichts höre! Was meint denn die wer sie ist??
    Ich bin die Mutter und nicht sie, aber das wird sie in 100 Jahren nicht kapieren!!!!

    So jetzt hab ich genug geschrieben *ggg* Tut mir echt total Leid!!
    Aber das musste einfach mal alles raus!!
    Und ja, ich musste ihn schon ab und zu ansehen in der Kirche,. Aber jedesmal wenn ich ihn angesehen habe hat er IMMEr zu mir her geschaut. Kann auch sein, dass es nur zufall war aber er hat mich auch ständig angegafft. Warum auch immer!
    Ich musste aber komischerweise auch immer zu ihm schauen!
    Und er zu mir!
    Und dieser Hass.. ich konnte keinen Hass mehr in seinen Augen mehr erkennen! Aber seine Mutter...Booahh die hat mich angeschaut als würde sie mich gleich umbringen wollen!! Also wenn Blicke töten würden, wär ich tot 100 Pro.

    So, Aus fertig, schluss, finito!!!

    :D

    Gute Nacht!
    Glg. Jenny :)
     
  4. cosworth84

    cosworth84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    800
    Ort:
    bei der Liebe in mir
    ... und die Moral von der Geschicht , Liebe hält oder nicht.

    Ich muss dazusagen die Frauen benehmen sich schon schlimmer als die Männer teilweise.

    Lies mal über die 7 Chakras der Liebe , dann wirst Du dein Kind als ein herrliches Geschöpf ansehen , dass du erschaffen ha

    LG Daniel
     
  5. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Holla die Waldfee…

    Was war denn da los, Simi als Beziehungsretterin, mit menschlichen Zügen, Dr. Simmer?
    Ich bin ja ganz geplättet…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen