1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Sternschnupe, 4. August 2005.

  1. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis
    Werbung:
    Hallo Leute . :angel2:


    Also ich brauche eure Hielfe . Meine freundin hatt Psychisch einfach ein Problem und sie wahr auch schon in einem Krankenhaus . Und sseit dem Muss sie Tapletten nehmen . Aber sie und ich sind der meineung Die schaden nur mit der Zeit . Und jetzt hatte ich die Idee das vieleicht jemand von euch bei ihr RAiki machen kann . Denn ich finde das sehr gut und ich weis persöhnlich das es hielft . Denn bei mir wird es auch gemacht . Aber die Person die es bei mir macht ist sehr lang jetzt im Urlaub . Und will eigendlich nimand neuen mehr nehmen weill sie chon so vielle hatt . Nunn meine bitte hatt wer von euch Zeit und kann mir besser gesagt meiner Freundin helfen . :danke:
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hmm .. also eigentlich heißt es R E I K I das wurde dir doch schon in deinem letzten aufruf gesagt,

    und - kann es sein, dass DU die bist, die die hilfe braucht ???
    sorry, aber das sagt mir mein bauch ...

    lg lila
     
    Sun22 gefällt das.
  3. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Alphababy,

    ich habe dir eine pn geschickt
     
  4. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis
    Geh mal unter Gesundheit algemein . Unter Hypaktivität bei Erwachsenen . Da hatt sie unter meinem Namen ein Theat gemacht .
     
  5. Hallo Baby,

    ich finde es einfach unverantwortlich, dass du deine Freundin dabei unterstützt, keine Tabletten zu nehmen!!! Wenn sie wegen ihrer psychischen Probleme bereits im Krankenhaus war, kannst du davon ausgehen, dass sie schwer krank ist. Einem Diabetiker würdest du ja auch nicht das Insulin wegnehmen, oder?
    Psychopharmaka dürfen NUR in Absprache mit dem Arzt abgesetzt oder reduziert werden, manche muß man langsam "ausschleichen", dafür braucht man einfach einen Spezialisten!
    Hilf ihr lieber, einen Arzt zu finden, bei dem sie sich wohl fühlt, der für sie die beste Medikation findet und ihr die Wirkungsweise gut erklärt! Manche psychiatrischen Kliniken bieten schon Homöopathie an und sind alternativen Methoden gegenüber aufgeschlossen - aber eben nur zusätzlich.
    Reiki ist sicher eine gute Sache, aber nicht anstatt, sondern zur Unterstützung der Therapie!
     
    vloryahn gefällt das.
  6. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    ich schließe mich da Mondkriegerin an Reiki ist sehr gut reiki regt die Selbstheilungskräfte an
    jedoch ersetzt Reiki niemals eine ärztliche Behandlung
    die Frage ist nur warum lernt sie bzw auch du nicht selbst Reiki ?
    wie heißt das sprichwort noch? gib einem armen Mann einen fisch und er ist einen Tag lang satt
    lehre ihn fischen und er wird nie mehr Hungern
    http://hempflower.de/html/usui_reiki.html
    hier kannst du dich informieren und auch Reiki selbst erlernen
    liebe Grüße
    smoke
     
  7. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Liebe Alfababy,
    ein Forum kann keinen Mediziner ersetzen!

    Nimm deinen Mut zusammen und begib dich in die Obhut von guten Ärzten!

    Meine Reikisendung hat dir nichts gebracht - es ging dir noch schlechter danach.
    Über weitere Dinge hast du keinen Austausch gesucht, um mich kurz darauf wieder wegen Reiki anzusprechen..., so einfach funktioniert das nicht!

    Ansonsten kommst du - verzeih bitte den Ausdruck - rüber wie eine Spämmerin oder wie ein Energievampir, der alle Leute mit seinen Problemen in Atem hält...
    Sorry, dass ich so deutlich geworden bin, aber vielleicht tut dir das besser, als jegliche Ratschläge hier, die du nicht mal ansatzweise befolgst.

    liebe Grüße und alles Liebe für dich!
    Romaschka
     
    Shanna1 und Vision gefällt das.
  8. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    reiki schicken würde ich in so einem fall gar nicht..da ich die betreffende person nicht kenne.. das kann nach hinten losgehen..
    zum rest. es kommt daruf an, welche psychopharmaka sie nimmt und auch wielange sie so behandelt wird..
    es kommt auch sehr auf die sogenannte erkrankung an..
    wenn du reiki willst, such dir jemanden direkt und laß dir , bzw deiner freundin, nicht von irgendwem reiki schicken..
    es gibt zustände, bei denen man mit reiki vorsichtig sein muß, panikattacken z.b.
    liebe grüße
    thomas
     
  9. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis

    Also ich nehme ihr die Tapletten nicht weg , sonndern ich sag nur das es mit der Zeit schadet , denn meine Schwester musste die auch nehmen und sie lief rum wie ein Roboter und schliesst sich sammt ihrer zwei Kinder alter 10 und 1 einhalb Jahre in der Wohnung ein . Und ich kenne sehr viele Ärzte die sagen das sie es zuerst hätte mit Therapie versuchen hätte sollen bevor sie Tapletten nimmt . Weist du wenn du dich mit sowas nicht auskennst soltest du lieber nicht sowas schreiben am besten gar nicht schreiben . Denn in denn Krankenhäuser stopft mann jeden gleich mit Tapletten voll . Und das ist nicht gut . Jeder Stadt Arzt sagt bevor er jemand in das Krankenhaus tut versucht er es mit Therapie und wenn das nicht hielft dann erst in das Krankenhaus . :winken5:
     
  10. Werbung:
    Hallo Baby,

    ich war wohl etwas scharf, dafür entschuldige ich mich, NICHT aber für den Inhalt. Wenn du gute Ärzte kennst, da geh verdammt noch mal MIT deiner Freundin hin - und nimm deine Schwester gleich mit. Bei Ferndiagnosen solltest du aber grundsätzlich vorsichtig sein.
    Ich kenne mich aus, deswegen regt mit deine Verantwortungslosigkeit ja so auf. Du hast nichts Genaues über das Krankheitsbild oder die Medikation geschrieben, und ich bin auch allgemein geblieben. Es gibt einfach Medikamente, die bei plötzlichen Absetzen riesigen Schaden anrichten können - in eine Psychose zu geraten ist nicht lustig.
     

Diese Seite empfehlen