1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hilfe beim deuten.. bitte!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von enja77, 1. Dezember 2010.

  1. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    Werbung:
    hi, ich hab meinen job verlore...und gleichzeitig wieder eine einstellungszusage erhalten.... soweit so gut...alles perfekt.... jetzt muss ich mich durch den dezember wurschteln.... und meine ams dame hat mir geraten ich solle mich ans sozi amt wenden....
    naja... die hemmschwelle ist schon sehr gross.. weil ich denke es muss anders auch gehen...

    trotzdem hab ich mir die karten auf das thema gelegt und werd aber nicht schlau daraus.
    meine frage: werde ich finanzielle unterstützung erhalten?

    (mir sind HD, eulen und anker - und dann die mäuse rausgefallen hat das schon ne bedeutung?)





    123
    456
    789

    bitte um eure hilfe!!
    :danke: :danke::danke:
     
  2. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    die rausgefallenen spiegeln deutlich deine situation wider- du hast kummer und sorgen durch den jobverlust.
     
  3. Geraldine

    Geraldine Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Schweiz
    Liebe Enja

    Auch ohne in die Karten zu schauen, möchte ich dir sagen, dass du die Hilfe vom Sozialamt unbedingt annehmen solltest. In der heutigen Zeit kommen viele Menschen in diese Lage und auf dem Amt hat man grosses Verständnis dafür ganz besonders auch, weil es ja nur eine kurze Überbrückung ist und du anschliessend wieder arbeiten gehen wirst. Ich sehe keinen Grund, warum man dir kein Geld geben sollte. Ich möche dir Mut machen, schnell aufs Amt zu gehen. Mach dir die Weihnachtszeit nicht unnötig schwer. Ich verstehe deine Hemmungen sehr gut aber manchmal darf man auch Hilfe annehmen. Alles Gute :trost:

    Liebe Grüsse
    Geraldine
     
  4. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    hallo. also es wird zu einer schicksalhaften veränderung kommen. damit wird eine frau auch zu tun haben bei dir. du möchtest gerne verstanden werden. du sehnst dich nahc gesprächen.

    du möchtest jemanden dein herz ausschütten. aber ich sehe, dass dir 2 männliche personen helfen werden. das ganz sicher. daliegt ja auch die sonne dabei. also lass los & vertraue. das ist schwierig, ...ich weiß.

    aber es wird das beste sein. es kommt besser glaub mir. aber du wirst es ja eh sehen, mußt dir keine sorgen machen.
     
  5. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    hallo ihr lieben, danke für eure lieben worte...
    das über meinen schatten springen ... fällt mir nicht so leicht....
    ich habe mir eine deadline gesetzt...freitag 12.00 uhr...
    ich danke euch...
     
  6. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    ich wollte kurz berichten.....

    ich war am amt... ich wurde abgelehnt... das war so peinlich....
    ich solle mich an eine öffentl. spendeneinrichtung wenden.....
    mano ich hab mich so scheniert.....

    trotzdem nochmals danke!!!:danke: :kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen