1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herzrasen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Puschl, 11. November 2008.

  1. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    ich weiß, eigentlich sollte ich zum Arzt, aber bevor ich dahin gehe möchte ich alle Möglichkeiten versuchen.

    Ich habe seit etwa einem halben Jahr ein komisches Gefühl. Manchmal fängt mein Herz so richtig zu rasen an oder stolpert so dahin und ist danach wieder völlig ruhig. In letzter Zeit hab ich das wieder öfter, kann aber auch vielleicht damit zusammenhängen dass meine Gallen-OP noch nicht so lange aus ist, oder?

    ich hab ja keine Schmerzen in der Herzgegend nur dieses unruhige schlagen macht mich fertig. vor allem bin ich danach völlig fertig und es ist als ob mein Kreislauf am Boden ist.

    Hat jemand einen Tip für mich? Tees, Kräuter, Tinkturen, ....
     
  2. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    Hast du schon mal ein Ekg machen lassen? Mit sowas soll man sich nicht spielen... sicher gibt es beruhigende Tees, aber bitte lass dass so bald wie möglich von einem Dr. ansehen!

    lg
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Zuerst auf alle Fälle ab zum Arzt, am besten zum Kardiologen und nicht zum Allgemeinmediziner.
    Wenn doch, soll dich jener zum Kardio überweisen.
    Das ist das Wichtigste von allem, denn alles andere sind lediglich Begleitmaßnahmen.
    Es sollte also eine Erkrankung ausgeschlossen werden.
    Ansonsten würde ich begleitend von Dr. Bach die Rescue Tropfen empfehlen.
    Gibt es auch in Form von Bonbons, beides erhältlich in der Apotheke.
    Eine Kette mit einem Rosenquarz, Turmalin oder Aventurin hilft auch.
    Ruhe- und Entspannungsphasen während des Tages, sowie einen geregelten Tagesablauf bzw Rituale in selbigen.
    Sorge dafür, dass dein Rhythmus in deinem Leben und Dasein hergestellt wird.
    Viel frische Luft, gesunde Ernährung (frische Kost, wenig Fett und Fleisch) und regelmäßige Bewegung sind hierbei hilfreich.
    Finde deine eigene innere Mitte!!
    Frage dich, was dieses Herzrasen für dich selbst bedeutet.
    Wo in deinem Leben rast, hetzt du?
    Wo solltest du nen Gang zurück schalten, Ruhe finden?

    Alles Liebe
    Hamied :umarmen:
     
  4. Teelicht

    Teelicht Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    175
    das hab ich schon seid 34 jahren!
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Hast Du Streß, Puschl? Zeigt Dir dein Herz, daß Du etwas im Leben ändern mußt?

    lg,
    Trixi Maus
     
  6. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Werbung:
    1. Tip: Zum Arzt gehen. *zynismuson* Du kannst natürlich einfach auch warten. Dann löst sich das Problem vielleicht auch von selbst. *zynismusoff*
    2. Tip: Schau nach, wo Dein Leben aus dem Rhythmus kommt, wo Du aus Deinem Rhythmus gekommen bist.
    3. Tip: Schau, wo Dir eigentlich die Galle hochkommt und Du sie wieder runterschluckst...
    4. Tip: Arbeite daran

    Lieben Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen