1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

heilen mit adlerfeder?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von wanbli, 16. März 2007.

  1. wanbli

    wanbli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    zuerst ein freundliches hallo an euch alle schamanismus-interessierte!!!

    habe dieses forum heute entdeckt und möchte gleich mal eine frage stellen:
    hat jemand erfahrungen mit dem heilen mittels adlerfedern?

    ein realer sibirischer steppenadler schenkte mir eine feder seiner linken schwinge. da ich ein großer "links-problem" habe, würde ich mich sehr über eure erfahrungen freuen.

    liebe grüße
    wanbli
     
  2. wanbli

    wanbli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    21
    hallo!

    nachdem ich hier nun in anderen threads nachgelesen habe, kann ich mir die antwort auf meine frage denken: frage dein krafttier!

    das versuchte ich bereits mehrmals, aber es klappt nicht so recht. was mache ich denn falsch? kann mir bitte jemand weiter helfen?

    liebe grüße
    wanbli
     
  3. MX518

    MX518 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    23
    Hallo wanbli ! =)

    Meditiere mal über das Tier. Entspann dich mal schön tief. Bis du deinen arme,...usw nicht mehr spürst.
    Frage das Tier, was du gerne wissen möchtest. Du wirst ganz bestimmt eine Antwort bekommen. ;)
    Und vielleicht mal, nicht so viel denken. ( leicher gesagt als getan ) =D


    Fühle dich in das Tier ein. Ahme seine Bewegungen nach, verharre in seiner bevorzugten Haltung,
    beschäftige dich mit dem Element oder den Elementen, mit denen das Tier dich in Verbindung bringt. Lass dich das Tier fühlen.

    Liebe Grüße,
    MX518
     
  4. Krabat

    Krabat Guest

    hi,

    ist der adler denn dein krafttier?
    frage den adler direkt!

    wie mx518 schrieb: meditieren, sich verbinden, sich führen lassen.
    du wirst es von dem adler selbst lernen, es ist sein geschenk.

    herr der lüfte
    höchste sicht
    zielgerichtet und treffsicher


    lg : krabat.
     
  5. Sole

    Sole Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    825
    Hallo wanbli,
    habe eine Freundin die sich mit einer Adlerfeder ihre Aura reinigt.
    LG
    Sole
     
  6. wanbli

    wanbli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    hallo!

    herzlichen dank für eure anregungen!

    @krabat
    ja, der adler ist mein krafttier und ich stellte ihm, bzw. ihr bereits während einer schamanischen reise diese frage. die antwort war: lege die feder auf deine brust und warte ab was geschieht.
    aber bisher ist noch nichts geschehen. mein "links-Problem" besteht weiterhin.
    bin ich evtl zu ungeduldig und muss nur öfters üben?
    da ich noch ziemlich am anfang meiner schamanischen arbeit stehe, bin ich mir hier in manchen dingen nicht so sicher.

    @sole:
    und wie funktioniert das reinigen der aura? kannst du mir darüber mehr berichten?

    liebe grüße
    wanbli
     
  7. Sole

    Sole Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    825
    Hallo wanbli,
    sie hat mit der Feder von Kopf bis Fuß alles negative weggestrichen und für sich ein eigenes Ritual daraus gemacht, was stimmig für sie war.
    Vielleicht solltest du auch ein eigenes Ritual daraus machen wenn du die Feder auf dein Herzchakra legst.Entspanne dich dabei und denke das alles seine Richtigkeit hat und folge den Gedanken die da kommen.Stelle dir das vor was du möchtest das sich ändern soll und dann übergebe es dem Adler.Mache es so das es für dich stimmig ist, und denke daran, gut Ding will lang Weile haben.
    LG
    Sole
     
  8. MX518

    MX518 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    23
    Ja, ich glaube du brauchst schon ein wenig Geduld ;)

    Denn mein Krafftier sagte mal, dass er mich mal was lehren will.
    Einige wochen später war ich ein wenig skeptisch und dachte mir wann werde ich denn was neues lernen ?
    Mein Krafftier ( Wolf ) antwortete : Du bist jetzt noch nicht bereit dafür. Habe noch ein wenig Geduld.
    1-7 Tage später...( ka mehr =D ) habe ich von meinen Wolf was neues gelernt. =D

    Ich kann es gerade auch nur empfehlen was gerade Sole geschrieben hat. =)

    LG
    MX518
     
  9. wanbli

    wanbli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    21
    liebsten dank sole,

    für diesen wertvollen hinweis!
    das werde ich unbedingt ausprobieren und bin jetzt schon gespannt, was geschieht.
    ok, ich denke daran: gut ding will weile haben!

    liebe grüße
    wanbli
     
  10. wanbli

    wanbli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    ok mx,

    dir auch vielen dank!
    ja, die ungeduld ist auch eines meiner problemchen. aber ich versuche geduldig auszuharren, um auch diese negative eigenschaft zu verlernen. evtl kann mir mein adler auch hier hielfreich zur seite stehen.

    liebe grüße
    wanbli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen