1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verbindung zur geistigen Welt - Tiere

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Gabi8, 2. November 2005.

  1. Gabi8

    Gabi8 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo an alle hier im Forum!

    Ich bin neu hier im Forum und besuche "Euch" schon längere Zeit immer wieder mal. Bisher hab ich besonders Beiträge zu Reiki und Geistigem Heilen gelesen. Bei meiner Einweihung zum 1. Grad hat mir meine damalige Lehrerin gesagt, dass ich Schamanin war bzw. bin. Meine Krafttiere waren lt. ihrer Aussage der Wolf, Specht und der Delphin.
    Das hat mich zuerst sehr beeindruckt, auch weil ich schon immer eine besonders intensive Beziehung zu Tieren und zur Natur habe.
    Ich hab danach vieles über schamanisches Reisen, Krafttiere und Schamanen gelesen. Allerdings hat mich mein Reiki-Weg davon weggeführt.

    Losgelassen hat mich das Thema Schamanismus allerdings nie. Bei Meditationen sah ich auch fast immer Bilder mit Tieren, die mich z.B. führten.

    Meine Versuche mit Trommeln von einer CD eine schamanische Reise zu unternehmen, habe ich wieder aufgegeben. Es fühlte sich für mich überhaupt nicht "stimmig" an.

    Jetzt hatte ich vor ca. einer Woche erneut ein für mich überraschendes Erlebnis:

    Meine Tochter hatte eine starke Halsentzündung. Ich gab ihr Fernreiki bzw. behandelte sie am Hals mittels geistigem Heilen. Ich benutze dazu gerne Farben bzw. lasse die Farbstrahlen fließen, die ganz von selbst kommen.
    Doch hier sah ich plötzlich eine Schlange im Hals, die ich herauszog. Während ich noch "überlegte", was jetzt mit dieser Schlange passieren würde, kam ein großer Vogel (Adler, Bussard??) nahm die Schlange in seinen Schnabel und flog davon.
    Kurz darauf beendete ich die Verbindung mit meiner Tochter.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Welche Erfahrungen habt ihr?

    Vielen Dank für Eure Hilfe !!!:danke:

    Gabi8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen