1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habt Ihr eine Idee?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von IndianSummer, 5. Mai 2007.

  1. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr,

    normalerweise halte ich mich hauptsächlich im Kartenlegen Forum auf und auch dort habe ich schon um Hilfe gebeten. Ich würde gerne wissen, ob die Sterne was zu meiner Situation sagen und zwar ist folgendes:

    Seit Wochen oder schon Monaten spüre ich eine schleichende, aber unaufhaltsame Veränderung in mir, mal stärker mal schwächer. Ich bin oft ängstlich, nervös, hektisch und manchmal spür ich auch eine wahnsinnige Wut und Ungeduld in mir..etwas drängt mich in eine Richtung, ich weiß aber nicht in welche und weiß nicht, was ich machen soll. Träume sind intensiv, meine Gefühle instabil, verwirrend..ich merk, da kommt was. Einerseits bin ich ein Mensch, der das Aufregende und Neue braucht aber andererseits hab ich auch Angst davor, weil ich befürchte, dass ich dafür viel "altes "zurücklassen muss. Schreib ich wirr? Versteht Ihr was ich meine. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der Schamanischen Art des Träumens. Dort wird über die Kraft gesprochen, die sich im Traum zeigt und umgesetzt werden will. Ich finde dieses Wort "Kraft" sehr passend, da will was raus in mir, ich würde fast sage, mit aller Gewalt. Also lange Rede, kurzer Sinn: Was ist bloß los mit mir?

    Meine Daten:

    02.08.1967
    in Siegen um 23.55 Uhr

    Danke im voraus für Eure Hilfe!

    LG
    IS
     
  2. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo Indian Summer,
    die Angelegenheit mit Träumen würde ich dem Neptun zuordnen.
    Auslösungen nach Rhythmenlehre: gegen den Uhrzeigersinn läufst Du von der Spitze des 6. Hauses bis zur Spitze des 7. Hauses zwischen Deinem 35 und 42Lebensjahr. Da kommst Du in etwa einem Jahr auf dem Neptun.
    Dieser 1 Jahr Unterschied zwischen Deinem jetzigen Alter und dem Auslösungstermin macht mir aber jetzt etwas zu schaffen. Auslösungen treten bei sehr genauen Zeitpunkten ein, und nicht 1 Jahr früher. Aber dazu hätte ich zwei Erklärungsversuche: Neptun ist allgemein ein diffuser schleichender Charakter und das auch in den Auslösungen. Zweitens tritt ein Effekt in Hinblick auf eine Auslösung, Progression oder Transit um so früher vor dem genauen Zeitpunkt ein, je mehr Du dieses für Dich relevante Thema voher verdrängt hast oder es nicht vorher genügend verarbeitet hast.
    Zu den Aspekten des Neptun möchte ich noch eins sagen: neben den üblichen Aspekten sind die folgenden Parallelaspekte sehr wichtig: Die Sonne hat ein Konjunktions Parallelaspekt zum Neptun. Das ist eigentlich angenehm. Bei Männern bezeichne ich diesen Aspekt manchmal als Biertrinker Aspekt. Weiterhin hat der Mars ein Parallel Quadrat zum Neptun. Das ist nicht angenehm. Das ist der intensive Zwang zu betäubenden Drogen mit subjektiver Unangenehmheit.
    Falls die Uhrzeit genau stimmt, sollte es weiterhin so sein, daß Du im Alter von etwa 8 Jahren schon mal was mit diesen Sachen zu tun hattest.
    Was die Direktionen angeht: mit Deiner Sonne und 1 Grad pro Jahr stehst Du im Augenblick auf 0 Grad Krebs. Und an diesem Punkt kommt allerlei Unfertiges auf einem zu. Weltastrologisch war man 1967 auf 0 Grad Krebs.
    Darüberhinaus steht auf 0 Grad Krebs auch noch Dein Mond. Dadurch wird die Sache dann überbetont.
    Beste Grüße
    Norbersco
     
  3. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Hallo Norbertsco,

    erstmal vielen Dank, dass Du drüber geschaut haust, echt lieb von Dir! Leider kenn ich mich in der Astrologie nicht wirklich aus, kann Deinen Ausführungen aber einigermaßen folgen:)

    Zwei Fragen hätte ich noch:


    Ja, die Uhrzeit stimmt genau. Wie kann ich das dann verstehen? Das ich im Alter von 8 Jahren schon mit Drogen zu tun hatte?

    Was heisst 0 Grad Krebs?

    Liebe Grüße
    IS
     
  4. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo Indian Summer,
    das soll heißen, daß Du mit 8 Jahren da schon mal in dem thematischen Umfeld warst. Betäubende Drogen sind, wie die Erfahrung zeigt, lediglich eine praktische Möglichkeit Mars Neptun durchzuführen. Es gibt auch andere Möglichkeiten. Im Alter von 8 Jahren führen oftmals die Eltern anstelle des Kindes eine Konstellation durch.
    Viele Grade im Tierkreis haben eine ganz spezielle Thematik. 0 Grad Krebs hat die Thematik, daß etwas noch Unfertiges in die Realität gegeben wird. Bei Frauen ist das dann überhäufig eine Schwangerschaft und Geburt.
    Beste Grüße
    Norbertsco
     
  5. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Aha, danke!

    Mein Vater hat viel mit Alkohol zu tun gehabt. Kann das sein, dass ich das halt in diesem Alter besonders mitbekommen habe?

    Und das

    soll heißen, dass ich schwanger werde? Also klar, da gehören schon zwei zu :) , aber ist das damit gemeint?

    Entschuldige die Fragerei, aber bin halt neugierig

    LG
    IS
     
  6. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Werbung:
    Hallo Indian Summer,
    also genau genommen weiß ich ja nicht, ob Du Mann oder Frau bist. Aus Deiner letzten Antwort läßt sich eventuell heraus lesen, daß Du eine Frau bist.
    Ich will aber noch eins sagen, was eigentlich sowieso klar sein soll. Wenn man sich ein Horoskop ansieht und nach 3 Minuten eine Antwort gibt, dann ist das immer etwas aus der Hüfte geschossen. Desweitreren neige ich dazu manchmal etwas zu plakativ und drastisch zu sagen. Das hat aber den Vorteil, daß man nicht um den heißen Brei herum redet.
    Wenn ich mir Dein Horoskop jetzt noch mal ansehe. dann sehe ich, daß wenn man Deine Sonne in die andere Richtung verschiebt mit 1 Grad pro Jahr, dann kommst Du auf 20 Grad Jungfrau. Das ist ein Mond Uranus Grad. Und das hat ebenfalls sehr viel mit Befruchtung und Beginn einer Schwangerschft zu tun. Rein charakterlich befindet man sich dann nicht destotrotz in einer Stimmungslage, die ich mit "faß mich nicht an" umschreiben würde.
    Beste Grüße
    Norbertsco
     
  7. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Aber steht doch alles in meinem Profil :)

    Ist schon ok, das direkte, ich mag das und mir ist natürlich ach klar, dass man nicht in kurzer Zeit DAS Horoskop abgeben kann. Ich denke derzeit über eine Schwangerschaft nach, aber tendiere eher zum nein...bin eigentlich froh, dass meine Tochter schon 5 Jahre ist und ich wieder ein paar mehr Freiheiten habe. Aber danke Dir auf jeden Fall!

    Dir einen schönen Abend

    LG
    IS
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen