1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Habe immer nur Horrortrips bei Luziden Träumen und Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rainbowxxl, 3. Mai 2017.

  1. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    Wirklich Ausnahmslos. Bei meinem letzten Versuch Astral/Luzid zu werden stellte i8ch mir die einen Ort vor, aber es machte sich wieder selbstständig und ich zommte immer weiter raus, bis die Erde in der Ferne verschwand. Dann lag ich wieder im Bett und dieses Wesen was da immer ist brüllte mir ins Ohr und fasste mich dabei an den Seiten an als würde es sich abstützen, während es sich über mich lehnt. Und wie ihr es sicher kennt tun in diesem Zustand die lauten geräusche ja auch richtig weh. Ich zeigte dem, dass ich keine Angst habe und fragte, ob er nicht noch lauter brüllen könne. Und tatsächlich, der zweite Schrei war noch viel Lauter als der erste und während dem Schrei wurde er noch lauter und hielt mich noch fester fest. Ich wollte mich losreißen, schaffte es aber nicht.
    Ich versuche seit 8 jahren astralreisen und luzide träume und es werden immer horrortrips. wieso ist das so?
     
  2. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Bodensee
    Astralreisen und luzide Träume sind zwei ganz verschiedene Sachen. Wenn es tatsächlich so ist wie du schilderst, dann versuche nicht dich loszureissen, sondern gehe darauf zu. Sag Hallo, sag ich mag dich, sei Lieb. Entweder "es, er" geht dann weg oder "es, er" ist auch lieb. Falls das nicht klappen sollte, sag ihm einfach, das es langweilig ist.

    Er kann dir ja nichts.

    Wieso es immer nur Horrortrips werden weiß ich nicht. Vielleicht hast du zuviel Angst? Brauchst aber nicht. Weil ... deinem Körper und deiner Seele niemand etwas tun kann. Außer die Menschen. Aber das weißt du ja.
     
  3. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    90
    für mich fühlt es sich an, dass astralreisen nur eine sehr realistische art von luziden träumen ist, da ja luzide träume auch von der intensität stark schwanken tun und ich erreiche beides auf die selbe art und weise und kann das nicht beeinflussen. ich gehe da nicht mit angst rein, ich vermute, dass das vlt. auch an mein erlebtes im leben liegt, was fast nur negatives beinhaltet. es kann mir aber doch was. das schreien und das rauschen auf dem weg zum traum/astral schmerztz ja total in den ohren.
     
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    16.441
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    manchmal bin ich in Welten beim Träumen, die sind so gefährlich und gruselig, dass sind
    dann auch noch die intensivsten.
    Der Ausgleich, ich fliege öfters mal auch über die wunderschönsten Landschaften.
     
  5. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    90
    da komme ich nie hin, und wenn dann nur kurz bis es zu nem horrortrip wird.
     
  6. Janka.

    Janka. Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2016
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Siehst du denn auch das Wesen oder hörst und spürst du es nur?
     
  7. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    90
    ich habe etwas gesehen bei dem 3 letzten mal oder so, bin mir aber nicht sicher ob es das war. ich habe bei meiner ersten astralreise vor vielen jahren gegen etwas gekämpft, der kampf ging recht lange. ich habe auch schon ein echt fieses lachen gehört.
     
  8. Janka.

    Janka. Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2016
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Wien
    Ich musste nur an Erzählungen aus den Büchern von Robert Monroe denken, dort beschrieb der Autor wie er mehrmals am Anfang einer Astralreise spürte dass jemand sich an seinem Rücken festhielt und dass es ihm große Angst einjagte, vor allem als er merkte dass es ein nackter Mann war der in seinen Nacken schnaufte. Erst nach mehreren Reisen hat er verstanden dass er seinen eigenen schlafenden Körper spürte, da sein Astralkörper noch mit dem Rücken an seinem physischen Körper pickte.

    Ein anderes Mal wurde er von zwei Wesen attackiert die versuchten auf ihn zu klettern und an ihm zogen. Das löste beim Autor Panik aus. Erst viel später fand er heraus dass seine 2 Jungkatzen gerade ins Astrale gewechselt haben und einfach mit ihm spielen wollten. :)

    Nur wenn wir Angst haben, muss nicht immer heissen dass eine Bedrohung vorliegt :)
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    16.441
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Einmal beim träumen, hab ich mich in einer seltsamen "Landschaft" wieder gefunden, es war alles in ein helles oranges Licht getaucht, und alles war nur Wasser um mich herum, ich habe mich sehr gefürchtet,
    es war so leer. Dann tauchten einige lange leuchtende Würmer auf, die mir vermittelten, dass ich
    aufstehen soll, ich konnte mich nicht mal bewegen vor lauter Furcht.
    " Du musst aufstehen" drang
    es in mein Bewusstsein, immer wieder, ich habs probiert, es ist mir nicht gelungen, dann schob sich einer dieser Würmer unter mich, und brachte mich so in die Aufrechte.

    Es war keine Bedrohung, wie ich zu anfangs dachte, ehr das Gegenteil.

    Heute nach vielen Jahren, weiß ich auch, was dieser Traum für mich bedeutet hat.
     
  10. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.788
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Nun ja, ob sich da wohl der besagte Autor nicht geirrt hatte. :whistle:

    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden