1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hab da mal ne Frage

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Angi Moonlight, 27. März 2006.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Meine Kinder haben auf beiden Seiten einen Spitzfuß ( hat mit der Verkürzung der Accillissehne zu tun) Müssen jetzt Orthesen tragen, damit die Sehne gedehnt wird. Gibt es auch durch Kinnesiologie Möglichkeiten den Spitzfuß zu behandeln?
    Habe von Kinnesiologie keine Ahnung, aber dachte mir das könnte doch vieleicht sein, was meint Ihr?
    LG Angi
     
  2. zwetschkenkompo

    zwetschkenkompo Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    niederösterreich
    Na auf jeden Fall würd ich das kombinieren. Der Spitzfuß hat ja auch seine Ursachen. Und auch wenns momentan scheinbar nicht hilft, dann habt ihr das Thema zumindest aufgelöst und es wirkt sich dann nicht mehr in anderen Krankheitsbildern aus.

    Und der Nebeneffekt, wenn ihr schon mal beim Kinesiologe/in seid, es wird die Energie ins Gleichgewicht gebracht und der Mensch für eine etwaige schulmedizinische Behandlung gestärkt, durch diese begleitet, was bedeutet, daß diese besser "vertragen" wird und besser wirken kann.

    Ich wünsch Euch alles Gute!
     
  3. chrissy1

    chrissy1 Guest

    Werbung:
    Hallo Angi Moonlight,
    Keine Ahnung, ob du bereits einen Kinesiologen gefunden hast. Der Spitzfuß gibt Aufschluß über nicht gehemmte frühkindliche Reflexe. Deshalb wäre ein Kinesiologe sinnvoll, der sich auf Edu-Kinesiologie (wie Brain Gym) spezialisiert hat. Da gibt das www dir bestimmt Unterstützung.
     

Diese Seite empfehlen