1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grippeübertragung von Mensch zu Tier

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Minnie, 5. Februar 2005.

  1. Minnie

    Minnie Guest

    Werbung:
    Hallo!
    Wenn jemand die Grippe hat, kann er sie auf den Hund oder andere Haustiere übertragen?
    Es gibt z.B. die Vogelgrippe (oder die Schweinegrippe:D). Wir Menschen haben sie von den Tieren bekommen (?). Ist es möglich, dass wir Menschen auch Tiere anstecken können??
    lG
     
  2. Rosa bella

    Rosa bella Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Hi,
    also ich kenne mich da nicht so aus, aber eine Sache kann ich Dir von uns erzählen. Meine Kinder hatten sehr strake Angina ,und eine Katze von mir hatte sich ein stück Waffeln von den Kindern geklaut, 1 Woche später bekam der Kater Fieber und wir gingen zum tierarzt, er hatte eine starke Angina. Er bekam ein Antibiotikum und es ging langsam weg. Deswegen denke ich das es möglich ist das sich tiere auch bei uns anstecken.
    Rosa
     
  3. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    Hallo zusammen,

    es ist durchaus möglich, dass sich Tiere beim Menschen anstecken. Haustiere sind davon am meisten betroffen, da sie den engsten Kontakt zum Menschen haben. Aber auch Pferde können sich anstecken.

    Lunah
     
  4. Minnie

    Minnie Guest

    Hallo Rosa bella! Hallo Lunah!
    Danke für Eure Antworten.
    lG
     
  5. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Ja..Katzen und (wenn auch schon nicht so häufig) bei Pferden angeblich möglich, Hunde nicht was die Grippe betrifft....(is mir kein Fall bekannt)
    LG
     
  6. Minnie

    Minnie Guest

    Werbung:
    Hallo Regina!
    Aah, dann wird sich mein Hund hoffentlich nicht anstecken...
    lG
     
  7. Minnie

    Minnie Guest

    Kalt ist es heute
    Eisiger Wind bläst mir ins Gesicht
    Der Boden ist gefroren
    trockene Blätter hängen an den Bäumen
    Es ist ziemlich still

    Rechts neben mir geht er
    seine Schritte rascheln im Laub
    Ab und zu höre ich sein Schnuppern
    Jetzt rennt er vor
    dann ein paar Schritte zurück
    Er bleibt weiter hinten noch ein Stück
    Dort gibt es etwas Interessantes zu Riechen

    Ein leises Pfeiffen...
    Dann kommt er angerannt
    Mit leuchtenden Augen
    geht nie weit weg vom Frauchen...
     
    Stephan gefällt das.
  8. Rachaela

    Rachaela Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    irgendwo in Thüringen
    das es möglich ist hat mal ein tierarzt gesagt.im tv.also nicht die katzen anniesen oder zu doll kuscheln wenn man erkältet ist.bei hunden weiß ich nicht.hätte ich auch nicht geglaubt,aber ist so.bisher hat sich meine katze aber noch nicht bei mir angesteckt wo ich erkältet war.
     
  9. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Seit meinem 4. Lebensjahr lebe ich mit den unterschiedlichsten Tieren zusammen: Wellensittiche, Mäuse, Katzen, Zwergpapageien. Als Kind war ich sehr kränklich, und natürlich hatte ich auch als Erwachsener öfters mal die Grippe, nur, meine Tiere bekamen nie eine Grippe oder Schnupfen von mir. Mein Tierarzt meinte zu diesem Thema, daß wir andere Viren bzw. Bakterieninfektionen haben, die oft den Tieren nichts anhaben kann. Aber automatisch wenn ich verkühlt bin, schmuße ich nicht direkt mit meinem Kater rum, was ich auch nicht mal mit meinem Mann( :) ) tu.
    Wenn mal mein Kater ein paar Tage lang Durchfall hatte, bekamen wir in der Familie auch keinen Durchfall, jedoch wenn mein Mann betroffen war, kam ich ein zwei Tage später dran. Und wenn wir Durchfall hatten, hatte der Kater oft nichts.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen