1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tierblutübertragungen auf Menschen möglich ?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Phoenix07, 2. Mai 2008.

  1. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo miteinander

    Bin mal wieder mal am Grübeln seit Tagen ob es das gibt bzw ob es möglich wäre so einfach Blut von einem Tier auf einen Menschen als Blutspende zu übertragen.

    Habe auch im Internet nichts brauchbares gefunden darüber leider, außer das mal Versuche gab wo Blut von Schafen auf Menschen zu übertragen wurde. War aber so am Anfang der Medizin Forschung.

    Meine Fragen (wären noch viele mehr)


    Kann man das Blut von Tieren auf einen Menschen übertragen so einfach ?

    Muss es irgendwie aufbereitet werden dazu ?

    Gibt es Unterschiede in der Zusammensetzung des Blutes von Mensch und Tier ?

    Sind leider viele Fragen dazu und viel leicht weis von euch wer was bzw wo ich nachschlagen kann. Danke im Voraus

    lg
    Phoenix
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Klar, sonst hätten sie es schon längst gemacht. Wäre doch viel billiger und effizienter.
     
  3. sage

    sage Guest

    Im Mittelalter und auch bis ins 20.Jh.hat man viele "kuriose" medizinische Kuren versucht.....
    Die meisten endeten tödlich für den Patienten.
    Die Blutübertragung von mensch zu Mensch ist ja schon nicht ohne weiteres möglich (Blutgruppen) geschweige denn von Tier zu Mensch.
    Und das ist auch gut so, denn sonst würden die Viecher noch mehr ausgebeutet werden als bisher.




    Sage
     
  4. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967

    Na nun kenne ich mich wohl aus und ein wenig schade für diese Antwort, da meine Frage schon ernst gemeint war und nicht nur als Blödsinn gedacht.

    lg
    phoenix
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Vielleicht werden bald Tiere mit Menschen geklont.
    (Hoffentlich nie)
    Dann liegt so etwas im Bereich des Möglichen.
     
  6. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo Sage

    Danke dir für deine Antwort und vieles klingt davon logisch. Natürlich muss es wohl Barrieren geben die man nicht so leicht überwinden kann, aber in der heutigen Zeit wo DNA Veränderungen, chemische Aufbereitungen ...usw möglich wären, dachte ich das es schon sowas gibt.

    Was die Ausbeute von Tieren dann betrifft da könntest du recht haben, aber wir könnten uns eine Reserve schaffen damit, den nicht immer ist genug Blut bei großen Unfällen oder Katastrophen da halt. Daher war meine Frage so in dieser Richtung angedacht auch.

    lg
    Phoenix
     
  7. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Cultbuster

    Hätte was reizvolles an sich, ein wenig Tier-DNA anzueignen, seine eigene Schwächen damit auszugleichen. Aber wird ein nur ein Traum bleiben vermutlich bzw wäre das dann ein Mischwesen wohl oder nicht ???

    Na ja mal sehen was die Wissenschaft noch alles findet

    lg
    Phoenix
     
  8. sage

    sage Guest



    Ich fände es viel wichtiger, wenn die Wissenschaftler endlich eine Möglichkeit finden würden, Fleisch auf z.B Stroballen zu züchten, dann müßten Tiere nicht mehr für unsere Ernährung sterben und auch nicht für die unserer Haustiere.
    Davon, Tiere zu züchten, die als Blutlieferanten für Menschen herhalten müssen, halte ich gar nix. Hast Du schon mal von dem Elend der Stuten und ihrer Fohlen gelesen, die für Stutenmilch ständig angezapft werden?
    Der Mensch schädigt die Natur und seine Mitgeschöpfe schon genug, das muß nicht noch erweitert werden.
    Und da wir hier ein Esoterik-Forum sind, schon mal dran gedacht, daß die, die beim Unfall sterben, ihre Zeit hier aufgebraucht haben?
    Außerdem gibt´s ja auch noch Blutplasma.



    Sage
     
  9. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Sage

    Das mit dem Fleisch züchten bzw was so ähnlich schmeckt da gebe ich dir recht, aber ist leider noch nicht.

    Ich meine nur mit dem Blut übertragen das es ne Möglichkeit wäre, ohne das die Tiere dadurch schaden nehmen bzw verletzt oder gar getötet werden. Sicherlich würde man das nciht kontrollieren leider können und daher muss ich dir zustimmen mit deiner Meinung als Blutlieferanten.

    Das mit den Stuten ist mir teilweise bekannt bzw das es Stutenmilch gibt die recht fetthaltig wäre glaube ich. Muss wohl mal googeln wieder.

    Das der Mensch die Erde immer mehr zerstört kann ich jeden Tag sehen wenn ich mich unter Menschen aufhalte. Da wird sogar jedes kleine Insekt als potentzieller Feind angesehen, getötet so und das tut weh doch. Bestie Mensch kann man oft nur sagen und daher halte ich mich am liebsten bei Tieren auf da sie die ehrlichsten Wesen für mich sind.

    Das mit der Zeit aufgebraucht hier haben das stimmt mal da kann ich dir wieder zustimmen, den wenn es vorbei ist und die Seele alles gelernt hat dann muss sie gehen.

    Aber ein andere Gedankengang zum Thema Blut auch. Viel leicht schaffen es wir mal unser Blut künstlich zu erzeugen, das wäre auch ne Lösung oder nicht ???

    lg
    Phoenix
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    ....einfach nur krank dieser Gedanke....!

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen