1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaskerze Oshun

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Gawe1n, 11. August 2006.

  1. Gawe1n

    Gawe1n Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe eine Glaskerze Oshun bekommen, die ja angegblich dabei helfen soll, die Liebe eines Menschen zu erlangen oder zurück zu gewinnen.
    Nur weis ich leider nicht, was ich damit machen soll. Eine Anleitung war nicht dabei.
    Kann mir jemand einen Rat dazu geben?
    Vielen Dank schon mal.
     
  2. 25051979

    25051979 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    65779 Kelkheim / Hessen
    Also ich habe das bisher immer so gemacht, dass ich auf einen kleinen Zettel meinen Wunsch geschrieben habe, diesen unter die Kerze gelegt habe, dann in die (noch nicht brennende) Kerze 30 Tropfen des dazugehörigen Öles (z.B. bei ner Come-to-me Kerze "Come to me"-Öl, in deinem Fall wäre das OSHUN-Öl), ist aber nicht dringend notwendig, dann entzündet man die Kerze, konzentriert sich eine Weile auf diesen Wunsch und lässt die Kerze völlig abbrennen (dauert ca 5 Tage), jeden Abend vorm schlafen gehen setzt man sich vor die Kerze und konzentriert sich auf seinen Wunsch... Nachdem sie völlig abgebrannt ist, habe ich das Glas samt dem Zettel immer unter einem früchtetragenden Baum vergraben...

    Ich wünsche dir gutes Gelingen!

    Liebe Grüße, Sandy
     
  3. 25051979

    25051979 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    65779 Kelkheim / Hessen
  4. Palo

    Palo Guest

    Aha dann kennst du ja sicher auch die Vorlieben von Oshun und weißt jetzt auch, für welchen früchtetragenden Baum Oshun eine Vorliebe hat, da sie ja eine Flussgöttin ist...

    Und mal davon ab, dass ein Glas in den Boden zu vergraben jetzt welche Wirkung haben soll, ist es Umweltverschmutzung und kann ggf. noch für Tiere, falls das Glas berstet und an die Oberfläche gelangt, zu Verletzungen führen.
    Altglas gehört in den Altglascontainer und nicht in die Natur! Wenn man sich unsicher ist, wohin eine Opfergabe entsorgt wird, wird wie es nunmal in dem Bereich üblich ist, das Orakel befragt.
    Auch kann es durchaus sein, dass zu der/den Opfergabe(n), sprich für die Geister, denen man dies Opfer übergibt einen kleinen obligatorischen Obolus erbringt und wenn es auch nur aus reiner Höflichkeit ist. Sowas klärt man im Vorfeld ab.
    Es handelt sich bei der Entsorgung von Opfergaben um organische Dinge, entsprechendes Trägermaterial wird nicht der Umwelt als zusätzliche Belastung übergeben!
    Du nimmst etwas und dafür gibst du etwas.
    Aber wer denkt schon nach bei dem was er/sie tut, wenn der Wunsch im Vordergrund steht.

    Desweiteren gibt es keine Voodoo-Öle, in dem Fall es gibt kein Oshun-Öl. Aber ist nix Neues, steht irgendwo Voodoo drauf, erwartet man eine Wunderwaffe und zahlt entsprechend.
    Auch hier gilt wie generell im Bereich Magie, den eigenen Hintern hochbekommen und nicht darauf zu warten, dass der Kauf von irgendwas mir nix dir nix den gewünschten Erfolg erzielt.
    Wenn man beim Wunsch nach einem Partner still abwartend daheim im Kämmerlein verbringt und darauf vertraut, dass das gewünschte Ergebnis schon einsetzt, der wird darüber alt, grau und an mit Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit alleine bleiben.

    Zum Thema Come-to-me Kerzen gibt es bereits einen Thread hier im Forum
    http://www.esoterikforum.at/threads/36840

    Gruß
    Palo
     
  5. Gawe1n

    Gawe1n Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Danke, Sandy, für deine Tips. Hattest du Erfolg damit?

    Danke auch dir, Palo, für deine Hinweise. Ich habe lange recherchiert, aber den Hinweis auf einen früchtetragenden Baum, für den Oshun eine Vorliebe hat, habe ich leider nicht gefunden. Kannst du mir hier bitte weiterhelfen?

    LG Gawe1n
     
  6. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Sorry, aber mir ist kein früchtetragender oder generell Baum für Oshun bekannt, unter den man seine Opfergaben vergräbt.

    Wenn du zu Oshun schon einiges gegoogelt hast, wirst du sicher auch auf einige ihrer Vorlieben gestoßen sein, wie z.B. Orangen, Zimt, Honig, Granatapfel.

    Wenn ich mich jetzt mit dem Gedanken an eine Eroberung beschäftigen würde, würde ich mich jetzt auch weniger auf irgendwelche fertigen Mischungen oder gar sagenumwobener Kerzen mit dem Namen Oshun, Aphrodite oder whatever verlassen, sondern ginge da eher intuitiv vor wie z.B. in der Zubereitung von Speisen, so als kleiner Tipp am Rande.

    Und was bringst du selber ein, was trägst du selber dazu bei, was dich für den Mann interessant macht. Denn das Abfackeln einer Kerze, oder einer Räuchermischung, ja selbst das Ablegen von Opfergaben alleine wird dir den Herzensmann wohl kaum auf einem Tablett servieren...

    Grüße
    Palo
     
  7. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    wie wäre es damit?

    du nimmst dir eine ganz normale kerze die du im supermarkt kaufst
    dann zündest du die an und bist dir völlig bewusst was du da tust... du hälst den wunsch immer im kopf und symbolisierst innerlich dass die kerze dein wunsch ist und gibst der kerze einen sinn.... gibst dem brennen einen sinn... du belebst die kerze durch deine gedanken...

    z.b. du sagst dir... das feuer transformiert mein wunsch nach der person in ein verständnis der situation und der begegnung... das feuer lässt mich den sinn sehen und mich von den erwartungen und wünschen lösen....
    das feuer verbennt meinen schatten und lässt mich verstehen

    oder du kannst natürlich auch in ein profi-magie-shop gehen dir eine mega-magie-kerze kaufen aus glas und schwarz und mit geruch von fledermäusenkacke dann den magie-spiegel drunterlegen und dann im kreis drum rum tanzen und sagen... gib mir meine liebe zurück ...

    geht auch...
    fragst sich was sinnvoller ist...
    aber das entscheidest im endeffekt du selbst...

    magie ist nicht in der kerze... magie ist in dir

    in diesem sinne
    alles liebe
    bes
     
  8. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    die praxis, den göttern bzw geistern auch solche opfergaben zu geben ist typisch afro-kulte und völlig okay.
    die möglichkeit "nur" eine kerze für oshun zu entzünden stammt aus dem karibischen spiritismus wo es (manchmal) reicht auch nur eine kerze zu entzünden. d.h. die kerze an sich ist der obulus bzw das gebet, die bitte an oshun. oft (nicht immer) sind die orixas, die geister/götter "nurmehr" als ein göttlicher aspekt zu verstehen oder eine energieart oder als eine naturkraft...

    danke an palo für die kleine erwähnung und einsicht in santeria.

    die erwähung mit der einfachen kerze geht auch, weil diese "speziellen" kerzen oftmals recht teuer sind, es wird auch so gehandhabt, in den länder aus denen sie herkommen, diese den geistern gewidmeten kerzen werden dann auch eben als opfergabe verwendet...
     
  9. Palo

    Palo Guest

    Kurzer Nachtrag zum Thema Bäume für Oshun.
    Ich hab gerade noch mit einem Freund telefoniert und sind auch auf diesen Thread hier kurz zu sprechen gekommen.
    Er meinte, wenn man den nährenden/gebärenden Aspekt Oshuns betrachten wolle, könne man auch schonmal Dinge unter einem Baum vergraben...

    Wobei es nicht im Sinne von Oshun oder generell der orisha ist und da waren wir uns einig, Gegenstände (Opfergaben) in die Natur zu bringen, die hinterher einem Tier oder auch spielenden Kind oder unachtsamen Spaziergänger Schaden an Leib und/oder Leben bringen können.

    Was die Kerzen generell angeht, so halte ich es wie folgt, ich kaufe weiße Stabkerzen (meist bei Lidl oder Aldi) oder verwende auch teilweise Teelichter (beim Orakel) und lasse sie bis zum Ende abbrennen. Ausnahme sind die Teelichter, die ich nach Beendigung des Orakels sofort lösche, entsorge und nicht mehr verwende.
    Das was an Resten, sprich verlaufenes Wachs und Dochtrest übrig geblieben ist und so halte ich es auch bei den egun, kommt in die graue Tonne.

    Yooh, letztlich ist alles Teil eines Ganzen, wenn man es so sehen möchte... und wie du auch schon geschrieben hast, es kommt auf die Intension an, mit denen du dieses Ritual abhälst und weniger auf die Masse/Menge an Artikeln die dort verwendet werden.

    Wenn Opfergaben in Form von Alkoholika, Tabak und Lebensmittel, seien sie nun zubereitet oder auch unbehandelt als Opfer dargebracht wird/werden, so handelt es sich um die Energie für die orisha oder auch egun, die aus diesen im übertragenden Sinne gesogen/aufgenommen wird.
    Von Beigaben an Blut oder auch Opfertieren ist auf jeden Fall abzuraten und auch die Forderung nach selbigem, ist nicht nachzukommen und macht eine Kontaktaufnahme zu einem Priester/in erforderlich.

    Gruß
    Palo
     
  10. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo!

    also oshun-öl gibt es doch. allerdings könnte man im fall, dass es schwer aufzutreiben ist auch ein anderes liebesöl verwenden.
    vodoorituale sind allerdings im allgemeinen etwas komplizierter und aufwendiger als nur eine kerze anzuzünden.
    auch würde ich blutigen anfängern nicht gerade zu dieser art von magie raten.

    als opfergabe für oshun mit der bitte um schutz einer bestehende liebe ist die glaskerze in verbindung mit einem entspechendem öl und z.b. äpfeln, wein und honig sicher gut zu gebrauchen.

    vor liebeszaubern mit der hilfe von voodogöttern, wenn man sonst keine ahnung davon hat rate ich ab.

    lg
    eileen
     

Diese Seite empfehlen