1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gibt es Dämonenengel also eine Kreuzung zwischen Engel und Dämon der eher neutral gesinnt ist?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von DemonAngle, 21. Juli 2019.

  1. Trauerdichter

    Trauerdichter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2017
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Darmstadt
    Werbung:
    Also ich fände einen Dämonenengel sympathisch :D
    Und Hellsing ist auch cool. Gutes Profilbild^^
    Ich dachte auch schon mal Gesellschaft von so Dämonenengel zu haben. Aber ging dann von alleine wieder weg.
     
  2. DemonAngle

    DemonAngle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2019
    Beiträge:
    6
     
  3. DemonAngle

    DemonAngle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2019
    Beiträge:
    6
    nein eigentlich nicht ich versuche erstmal Informationen zu sammeln es ist nicht einfach das zu erklären wie dieses wesen sich äußert aber es ist relativ ruhig es hat von mir Besitz ergriffen als ein guter Kumpel von mir von einer Succubus besessen war laut seinen aussagen sein weibliches ich . Da ich auch zur hälfte Weiß Hexer bin und laut der aussage von meinen Kumpel stammt meine Familie von Vampiren ab .Meine Mutter ist eine Weiß Hexe . Zumindest interessiert sie sich für Weiß Magie, so wie ich auch . ich suche selber noch nach Informationen was mein Familienname angeht weil meine Familie seid dem 16. Jahrhundert lebt und ich kaum Informationen finde . Das interessante ist das diese Succubus von meinem Kumpel irgendwie Respekt vor diesem wesen hat.
     
    MaryMagdalene gefällt das.
  4. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    271
    Bei aller Liebe: Die Hälfte deiner Angaben sind sicherlich sehr wahr und sinnvoll. Die andere Hälfte (unter anderem die mit den Vampiren) klingt für mich eher so, als habest du ordentlich Pop-Kultur (Anime Serien, Bücher, Rollenspiele usw) genossen und wolltest da jetzt etwas hoch hinaus. Fasse ich es mal kurz: Generell ist es relativ egal von wem du abstammst. Das kann in puncto Disposition eine Rolle spielen. In vielen Familien wird ein Hang zur Esoterik und die Fähigkeit sich mit Geistern, Magie und ähnlichen zu beschäftigen weitergegeben. Das alte Wissen früherer Generationen ist vllt ähnlich wichtig und die Unterstützung deiner Ahnen, aber der Rest ist (nicht so wie in irgendwelchen Serien, wo die Protagonisten ihre Familiengeschichte absuchen und dann auf einmal den Schlüssel zu allem haben) recht egal. Du selbst bist der Weg zur Erkenntnis. Du bist ein lebender, atmender Mensch. Du hast eine Seele. Du bist von Gott gewollt. Das ist großartig. Ich verstehe nicht, dass es immer wieder irgendwelche Teenies (und auch Erwachsene) gibt, die mit sich selbst unzufrieden sind und sich damit wichtiger machen wollen, dass sie von Gott weiß wem abstammen und mal Engel wären oder Dämonen und am besten noch Erzengel als Schutzengel haben und. So. Weiter. Hey! Du bist gut genug - hörst du? Hör auf mit dem Quark. Außerdem: Falls du jetzt auch noch die romantische Idee einer Romanze oder sowas mit diesem Dämonenengel haben solltest: Nein. Einfach nein. Geistwesen können ziemlich obsessiv werden. Sie sind geil auf deine Energie.
     
    Trauerdichter gefällt das.
  5. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    271
    Wie wäre es, wenn du einfach mal mit ihm sprichst? Es könnte auch dein Schutzengel sein. Deshalb hängt es an dir. Weil es dir täglich den Popo rettet :D und das würde auch den Respekt des Succubus erklären: Weil Papa Englein dem Succubus nämlich in den Hintern beißt, wenn er denkt, dass er sich auch dir nähern kann.
    Dein Kumpel war von einem Succubus besessen? Wie sah das denn aus? Das kenne ich noch nicht. Wobei... Moment. Na ja - egal.
    Dein Freund sollte den Succubus mal wegschicken und Schutz- und Reinigungsmechanismen anwenden. Außerdem ihr zwei: Es stimmt, Esoterik, Geister, Dämonen und ähnliches sind sehr interessant und neu und machen einen ungemein wichtig, weil man ohnehin erzählen kann, was man möchte. Aber das ist KEIN Spiel, ja? Das ist auch nichts Interessantes, mit dem man mal so ein bisschen herum experimentieren kann. Und das ist alles kein bisschen wie in den Serien, den Manga, den Anime, Filmen, Büchern usw. Wenn ihr Empfehlungen braucht oder Fragen habt, dann gibt es hier viele nette User, die ihr anschreiben könnt (Wie ihr es ja auch schon gemacht habt.). Im Internet und in manchen Büchern wird auch viel Blödsinn herumerzählt. Da muss an immer prüfen und überlegen und immer die Waage zwischen Selbstvertrauen und Vorsicht finden.
    Wenn du das schaffst, dann wirst du auch wissen, ob es, Dämonenengel gibt ;) viel erfolg und LG MM
     
    DemonAngle und Trauerdichter gefällt das.
  6. DemonAngle

    DemonAngle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2019
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    so genau kann ich es nicht erklären ich weis nur das es eine freundliche und ruhige Aura hat aber das die Succubus so viel Respekt vor diesem wesen gezeigt hat ( sie hat sich auf die knie geworfen und verbeugt) zeigt mir das dieses wesen stärker ist als sie und sie versucht auch dieses wesen irgendwie zu benutzen sprich zu manipulieren aber dieses wesen lässt sich nicht darauf ein gut das mit dem neutral da es zu mir kam um mich zu schützen ist schon seltsam aber es hatte auch eine leicht dämonische Aura die ich gespürt habe es ist ein recht seltsames wesen meistens eher still und zurückgezogen aber es spricht auch zu mir und das aussehen ist seltsam weil es einen weißen Engelsflügel hat und einen schwarzen Flügel aber es verträgt sich auch mit meinem inneren Vampir und Hexer
     
  7. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    2.396
    Ort:
    Hannover
    Was Du Dämonenengel nennst sind für mich Geistwesen, sie sind dual. Dämon (=böse)und Engel (=gut) sind für mich Wertungen der christlichen Kirche. Mit Geistwesen habe ich Kontakt.
    "Meine Engel sind die Dämonen meiner Feinde".:sneaky:
     
    DemonAngle gefällt das.
  8. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    271
    Nicht jeder Engel hat weiße Flügel. Wenn Gott die Welt erschaffen hat, dann hat er auch "das Böse" erschaffen. Kennst du Demian? Wenn du in der Pop-Kultur versiert bist, solltest du BTS kennen? Dann kennst du auch Hermann Hesses Demian. Diese Geschichte steht ein wenig für die Vereinbarung von Gut und Böse im Menschen. Wenn dieses Wesen dich schützt, dann ist es wohl dein Schutzengel. Es gibt auch viele "Schutzengel" in Form von Schutzgeistern. Vllt war dein schützendes Wesen einmal ein Mensch und seine Lebensaufgabe ist nun zu lernen, indem es dich beschützt. Vllt hat es einmal Fehler gemacht und soll sie nun ausgleichen, indem es sich als Schützengel beweist? Sprich doch mit ihm. Es mag still sein, aber es ist für dich da. Natürlich höflich und freundlich sein. Sieh es als Freund und schenke ihm viel Respekt und Liebe. Vllt ist es auch kein Engel - vllt ist es ein Teil von dir selbst. Ein Symbol, was du lernen sollst. Sprich mit ihm. So oder so. Wenn du so nicht gut mit ihm sprechen kannst: Entspann dich, werde ruhig, schaff dir einen schönen Ort in deinem Kopf und lad es dahin ein.

    Viel Erfolg. Du wirst ihn haben. Vertrau auf dein Gefühl und deine innere Stimme, dann findest du den Weg.

    LG MM
     
    sailor und Trauerdichter gefällt das.
  9. sailor

    sailor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    504
    Ort:
    München
    Werbung:
    servus
    - also das mit der Zweiteilung -
    ist interessant diesbezüglich da ALLE MENSCHEN MEINES ERACHTENS GEFALLEN SIND - indem Sinne - Dämonischer Natur - das Doppel ist sozusagen im Jenseits ( klingt nach Jesus und dies wiederum klingt nach JESOID = KABALA DAS FUNDAMENT - Pfund ist 500 g - ment - Mind *)
    würde ich so auslegen = UNTEN 500 OBEN 500 GLEICH 1000 GRAMM - nix 100% sondern 1000% muss es demnach heißen...ICH HAB ES GEAHNT *
    DAS HIMMLISCHE DOPPEL IST SOZUSAGEN DAS HÖHERE GEISTIGE SELBST -
    DAS UNTEN AUF DER ERDE DER HERDE DAS DEMIURGISCHE NIEDERTRÄCHTIGE SELBST -
    es gilt das höhere Selbst anzustrengen anzustreben während man mit ALLEN NIEDRIG DENKENDEN MANGEL REDENDEN MANGEL SCHNEIDENDEN = CHIRURGIE - MENSCHEN WESEN ZUSAMMEN IST -
    davon muss man sich getrennt halten und dafür muss man sich geistiger Führung hingeben und dafür muß man sich selbst aufgeben und als Geschöpf fühlen können gelernt haben *
    ENGELFÜRST SOLVAT
    RED SULPHUR KÖNIG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden