1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geplatzte Ader im Gesicht- geht das wieder weg?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von puenktchen, 26. Januar 2009.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Hallo
    mir ist im Gesicht mittag auf der linken Wange eine Ader geplatzt. So richtig schön auffällig fast ein centimeter lang und dunkelrot jetzt.
    Weiß jemand ob das wieder weg geht? was kann man tun daß es wieder verschwindet?
    ch bin bei jedem Wetter ein paar Stunden am Tag draußen, ist es passiert durch die Kälte? wie kann man sich vor sowas schützen?
    gruß puenktchen
     
  2. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Wie das weg geht leider nicht, abdecken mit Camouflage Make-up.
     
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    Danke Belle, werd mir das mal besorgen, aber im ganzen Gesicht kann ich so dicke Schminke nicht haben, werd mal ein wenig experimentieren...
    gruß puenktchen
     
  4. Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1.075
    Ob es wieder weggeht, kann ich nicht sagen; solltest du ansonsten keine solchen Äderchen haben, sind die Chancen denk ich gut. Ansonsten könnte es sich um eine Gefäßschwäche handeln, die du mit gefäßstärkenden Mitteln behandeln kannst.
    Sollte das Äderchen nicht von allein weggehen, kannst du dich bei einer entsprechend ausgestatteten Kosmetikerin oder einem Hautarzt mit Lasertechnologie behandeln lassen.

    Lg Nachtschwärmer
     
  5. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden

    auch lasertechnologie bringt nur bedingt etwas hab selbst im gesicht eine art spinnennetzfömig geplatzt äderchen.war 2mal bei lasern und ist leider wieder gekommen.
     
  6. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Werbung:
    Ich würds unbedingt, einem Arzt oder Heilpraktiker vorstellen puenktchen, das Make-up ist verdünnbar.
     
  7. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
  8. Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1.075
    Das kann schon sein. Es gibt aber auch verschiedene Technologien und es kommt auch darauf an, welche Ausgangsstiuation durch den zu Behandelnden gegeben ist.

    Lg Nachtschwärmer
     
  9. ajnat22

    ajnat22 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    312
    So viel ich weiß können solche Äderchen auch "absterben" und werden dann vom Körper "abgetragen". Dauer ca. 6 Monate, aber ob das jetzt bei dir der Fall ist? Mit Make up kann man das gut abdecken denke ich... ansonst? Vielleicht mal einen Hautarzt aufsuchen, wenn es dich extrem stört und nicht weggeht?

    Ich denke Salben können schon helfen, aber nur vorbeugend. ZB. gegen Kälte...

    lg Tanja
     
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Ganz lieb :danke: an Euch, Ihr habt mir sehr geholfen!!
    gruß puenktchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen