1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Genauigkeit des Geburtszeitpunktes

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ~Anne~, 25. Januar 2007.

  1. ~Anne~

    ~Anne~ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    Habe mal eine Frage:

    Ist es wichtig, dass man seine Geburtszeit GANZ genau weiß ?

    Wie ist das z.b. bei Zwillingen, bei denen evtl. nur einige Minuten zwischen ihren Geburte liegen ? Haben sie (trotzdem oder dennoch) das gleiche Horoskop ?

    Würde gerne mal jemanden kennenlernen, der ein sehr ähnliches Horoskop hat wie ich... Ist wohl aussichtslos!:rolleyes:
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    die genaugkiet der geburtszeit ist sehr wichtig, daran besteh kein zweifel. die zeit soll schon minutengenau sein. der aszendent bewgt sich gegen urzeigersinn: ca. 4 zeitminuten bringen 1° den aszendenten weiter. wenn du mit tierkreisgraden( "sabische symbole" arbeitest) wirst du verstehen das ein anderer grad etwas anderes bedeutet.


    shalom

    shimon1938
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen