1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Genauigkeit des Geburtszeitpunktes

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ~Anne~, 25. Januar 2007.

  1. ~Anne~

    ~Anne~ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    Habe mal eine Frage:

    Ist es wichtig, dass man seine Geburtszeit GANZ genau weiß ?

    Wie ist das z.b. bei Zwillingen, bei denen evtl. nur einige Minuten zwischen ihren Geburte liegen ? Haben sie (trotzdem oder dennoch) das gleiche Horoskop ?

    Würde gerne mal jemanden kennenlernen, der ein sehr ähnliches Horoskop hat wie ich... Ist wohl aussichtslos!:rolleyes:
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    18.241
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    die genaugkiet der geburtszeit ist sehr wichtig, daran besteh kein zweifel. die zeit soll schon minutengenau sein. der aszendent bewgt sich gegen urzeigersinn: ca. 4 zeitminuten bringen 1° den aszendenten weiter. wenn du mit tierkreisgraden( "sabische symbole" arbeitest) wirst du verstehen das ein anderer grad etwas anderes bedeutet.


    shalom

    shimon1938
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen