1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Drillinge

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von trilogie, 10. März 2008.

  1. trilogie

    trilogie Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Hallo

    Ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal eine sehr (für mich?) komplizierte Frage
    Ich habe Drillinge - 3 Jungs mit kanpp 4 Jahren und wollte für sie ein Horoskop erstellen lassen.
    Leider bin ich noch auf keinen Astrologen gestoßen, der mir erklären konnte wie das Horoskop für Drillinge erstellt wird, oder sie meinten das kann man nicht so genau sagen:confused: - ein Zeichen dass sie wohl nicht wirklich kompetent waren??
    Da die Jungs per Kaiserschnitt geholt wurden, wurden sie im Abstand von nur je einer Minute geboren - Sie haben dann eigentlich alle das gleiche (Geburts-) Horoskop?
    Ach ja sie sind 3-eiig und vom Aussehen und Wesen SEHR verschieden.

    Sie sind am 19. April 2004 um 23.09, 23.10 und 23.11 Uhr geboren, also sind sie Widder, aber jetzt hat mir mal wer erklärt auf Grund der Geburtsstunde sind sie eigentlich schon Stiere.

    Ich kenn mich jetzt garnicht mehr aus. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich würde mich sehr freuen - bitte habt Nachsicht mit mir als blutigen Laien:o

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Doris
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ohne groß Ahnung zu haben, habe ich mal gehört, dass es auch auf die Geburtsminute ankommen kann. Du hast nun allerdings nur eine Geburtszeit angegeben - es liegt allerdings jeweils eine Minute dazwischen...
    Das heisst, es könnte (minimale) Unterschiede im Horoskop geben.

    LG
    Ahorn
     
  3. trilogie

    trilogie Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    36
    Liebe(r) Ahorn

    Vielen dank für deine rasche Antwort.

     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ooops, Tomaten auf den Augen hab ich. Hab nichts gesagt (ausser, dass auch die Geburtsminute eine Rolle spielen kann).

    LG
    Ahorn
     
  5. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    hi
    inwieweit Unterschiede bestehen hängt u.a. vom Aszendenten und den Häuserspitzen ab.

    WO sind die drei denn geboren?

    grüsse
     
  6. trilogie

    trilogie Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    In St. Pölten - Niederösterreich

    LG Doris
     
  7. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW

    Hallo Doris,

    ich wollte nur darauf hinweisen, dass sie natürlich jeder für sich ein einzelnes homogenes Wesen sind, auch wenn das vielleicht manchmal schwer zu verstehen ist.... ;)
    Bestimmte Verhaltensweisen und Charakteristika bilden sich auch erst später aus. Also was sie heute stark unterscheidet, kann später noch zu ähnlichen Verhaltensmustern werden. Aber wie gesagt kann, muss nicht.
    Denn einfinden in das Ganze muss jeder, und so wird jeder seine Stärken und Schwächen an seinen Gegenübern ausbilden.
    Vermutlich gerade weil sie zu dritt und sich sehr ähnlich sind, werden unterschiedlicher werden als man angenommen hat.

    In der Astrologie ist es oft so, dass man Talente erst ausbilden muss, ehe sie gelebt werden können. Es kommt manchmal einfach nur auf das Potential an...

    Gruß,
    Goldkind
     
  8. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Doris,

    bei Zwillingen wird oftmals das Combin herangezogen, wenn die Einzelhoroskope nicht aussagekräftig sind, d.h. wenn kaum ein Unterschied gegeben ist, so wie es ja nun auch bei Deinen Drillingen der Fall ist.
    Zwillinge werden dann als „Partner“ gesehen, weil sie ja vom ersten Moment an ihr Leben zusammen beginnen und das Combin kann dann viel besser gedeutet werden als das Einzelhoroskop.

    Da es aber nun Drillinge sind, sollte ein Mehrfach-Combin bzw. Gruppen-Combin herangezogen werden und dann wiederum ein Ausgleichscombin dazu. Schau mal hier rein http://freenet-homepage.de/lang-astro/index.html , dieser Astrologe ist meines Wissens nach der einzige, der so was macht und dort kannst Du evtl. nachfragen.

    Liebe Grüße
    Biggi
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046

    Hallo Biggi und alle:)

    Ich arbeite auch gerne mit Combinen, aber was sollte es hier, im Fall von Drillingen, die im Abstand von einer Minute geboren sind, aussagen?
    Das Combin ist dann doch das selbe wie das Geburtshoroskop. Da beißt die Maus keinen Faden ab, die Burschen haben alle drei das selbe Horoskop.:weihna1 Die selben Anlage, Herr von 1 alle im gleichen Haus und Zeichen, Sonne alle im gleichen Haus und Zeichen, Mond alle im gleichen Haus und Zeichen u.s.w.
    Es stimmt Doris, die Sonne der Drei ist gerade im Stier. Ich bin mir sicher, dass die Drei an den Knotenpunkten ihres Lebens inhaltlich ähnliche Erfahrungen machen werden. Das ist bei Mehrfachgeburten ja immer wieder zu beobachten.
    Und trotz der gleichen Horoskope werden deine Jungs ihre Anlagen sicher ganz unterschiedlich verwirklichen, denn ich glaube, das auch Babys nicht als unbeschriebenes Blatt auf die Welt kommen, sondern das Anlagen und Talente, die oft schon im Kindesalter sichtbar sind, mitgebracht werden und in diesem Leben verwirklicht werden wollen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  10. otmar

    otmar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Ösiland
    Werbung:
    ich habe mal gelesen bei zwilingen müsse man die horoskope "spiegeln"
    was immer das heissen mag .. vielleicht vertikal, so dass der Aszendent des einen der Deszendent des anderen ist ?

    ansonsten gilt: im horoskop ist etwas angelegt, NICHT festgelegt .. jeder wird seine anlage untscheidlich entwickeln und doch wird man früher oder später entsprechungen (nicht im sinne von gleichheiten!) in den lebensläufen finden..
     

Diese Seite empfehlen