1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frauen, die mit Sex ihren Lebensunterhalt bestreiten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maud, 1. März 2005.

?

Frauen die mit Sex ihren Lebensunterhalt bestreiten

  1. Machen sie es nur aus Vergnügen

    9 Stimme(n)
    7,6%
  2. Oder aus der Notwendigkeit

    110 Stimme(n)
    92,4%
  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Halo an alle

    Sind diese Frauen anders als wir, haben sie nicht auch eine Familie für die sie vielleicht sorgen müssen. Oder machen diese Frauen es nur aus vergnügen,
    was mir nicht so ganz einleuten will. ???????
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Oh, die einen machens aus Not, die anderen aus Spaß am "Job", wieder andere machens unter Zwang - da gibt's viele Gründe...
     
  3. N_Calis

    N_Calis Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Leverkusen
    ich denk auch das es verschiedene gründe gibt für frauen und männer diesen job aus zu üben...

    bei den frauen sind es auf jedenfall die unterschiedlichsten menschentypen...
    so das auch diesbezüglich keine verallgemeinerung statt finden kann...

    warum intressiert dich dich diese frage?


    lg

    nüvit
     
  4. lotus303

    lotus303 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    96
    Hallo!
    Denke das die wenigsten Frauen das aus Vergnuegen machen, denk mal der Grossteil der Kunden ist echt super widerlich... Naja, fuer die einen ist es Zwang weil sie vielleicht keine andere Moeglichkeit haben ihren Lebensunterhalt zu finanzieren, und fuer die anderen ist es halt schnell verdientes Geld!

    lg lotus303
     
  5. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Liebe Maud


    überwiegend denke ich aus Not - der Traum vom schnell und * unkompliziert * reich zu werden und die damit verbundene Unabhängigkeit oder um es den Männern heimzuzahlen, die vermeintliche Kontrolle ( Macht ) auszuüben - ein tragischer Trugschluß und ein Teufelskreis aus den nur sehr wenige wieder herausfinden. Entscheidet sich jemand, aus welchen Gründen auch immer, den eigenen Körper zu verkaufen, sind es die falschen Hoffnungen die sie zu diesem Schritt verleiten.





    Liebe Grüsse....DUNJA
     
  6. Maud

    Maud Guest

    Werbung:

    Hay Calis Grüß dich


    Um auf deine Frage zu Antworten, weil man sehr oft abwertend über diese
    Frauen spricht.Und ich frage mich warum? Ich denke nicht das es nur ein vergnügen ist solches Leben zu führen

    Alles leibe Maud
     
  7. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hallo Maud,
    Beides trifft zu. Aber was leuchtet Dir nicht ein?
    Wenn Sex keinen spass machen würde, wären wir schon längst ausgestorben.
    Oder ist es etwa amoralisch mit seinem "Hobby" Geld zu verdienen? :rolleyes:
    lg
     
  8. Maud

    Maud Guest


    Hay intrabilis Grüß dich

    Ich weiß es nicht, sag du es mir.
     
  9. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    intrabilis:
    ich denke da gibt es einige Unterschiede zwischen Mann und Frau. Wenn ein Mann diesen Beruf erwählt hat es vielleicht eher diese Gründe, nur findet der nicht so viele Kundinnen wie umgekehrt. ;)
    Ich persönlch kenne niemanden der Sexdienste verkauft, von daher ist das alles Spekulation, im Fernsehen wurde mal eine Hamburgerin interviewt, die das eher als Sozialarbeit sah und aber auch Spaß dran hatte. Das wird aber wohl nur dann der Fall sein wenn sich eine Frau ihre Kunden aussuchen kann und welche kann das schon.
    Liebe Grüße Inti
     
  10. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Werbung:
    Servus Maud,
    Ich denke, daß es nicht amoralisch oder gar verwerflich ist.
    Mit unserer Arbeitskraft "verkaufen" wir uns in gewissem Sinne ja auch selbst.(und das so teuer wie möglich :) )
    Was ich aber weniger verstehe sind die Personen die für diesen Sex bezahlen.
    viele liebe grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen