1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage wegen Legemuster

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Stefanie1984, 26. Februar 2008.

  1. Stefanie1984

    Stefanie1984 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    86
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ich würde gerne wissen was ich für ein Legemuster benutzen kann wenn ich zb.Fragen möchte ob mein Ex-Freund und ich wieder zusammenkommen?oder zb.auch meine Freundin weil wir gerade Funkstille haben ob sie mir verzeihen wird?usw.

    wäre sehr dankbar wenn ihr mir das richtige Legemuster sagen könntet kenne mich nicht so gut aus und versteh immer die Deutung nicht so gut.

    Vielen Dank im Voraus Stefanie
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Im zweifelsfall würde ich immer das keltische Kreuz nehmen, dort bekommt man immer einen guten Überblickt mit etwas Übung und zur Not stellt man es einfach hier ins Forum ;)

    Ansonsten kann auch das Beziehungsspiel sehr Aussagekräftig sein. Nicht nur wenn es um Liebensbeziehungen geht sondern auch bei Freundschaften oder auch bei bisher flüchtigen Begegnungen. Es geht um den Stand einer Beziehung und auch wenn wir unter Beziehung heute meist sofort an eine Liebesbeziehung denken, wir haben auch Beziehungen zu unseren Eltern, Freunden oder auch nur zu flüchtig Bekannten.
    Ich hoffe du kennst das Legemuster? Ansonsten einfach mal googel befragen.

    Es kann aber auch das Narrenspiel einen guten Einblick auf das kommende zeigen. Ich meine das Legemuster wo du den Narren heraus nimmst die Karten mischt und...auwei ich bring die Zahlen immer durcheinander ich glaube man zieht 12 Karten, mischt dazu dann den Narren und legt diese dann aus. Der Narr zeigt dir dann den Übergang von der Vergangenheit (der Narr ist die Gegenwart) zur Zukunft. Wobei der Narr immer nur den Übergang anzeigt, die umliegenden Karten können auch noch zur Gegenwart gehören, einfach aufs Gefühl hören.

    Egal was dabei raus kommt finde ich es doch viel sinnvoller sich darüber klar zu werden was zur Trennung geführt hat. Bestehen die Gründe der Trennung immer noch? Was kannst du dagegen tun / wie kannst du diese Gründe aus dem Weg räumen?
    Vielleicht macht es auch sinn die Karten danach zu fragen was einem Zusammensein im Wege steht.
    Wenn man sich die Ursachen klar gemacht hat, kann man die Karten weiter fragen. Wie können wir wieder zusammen kommen?
    Dazu würde ich dann die Stufenleiter legen.
    Falls du auch das nicht kennst einfach wieder die Suchmaschine googel anwerfen unter "Stufenleiter tarot" findest du garantiert etwas.
    Das wichtigste dabei ist immer die erste Karte, denn sie zeigt die große Hürde die du überwinden musst um an dein Ziel zu kommen.


    Wenn dir das alles nicht zusagt mach dir doch einfach dein eigenes legesystem, überleg dir was du alles wissen willst und formuliere dazu passende fragen. Für jede Frage ziehst du dann eine Karte, Fertig!


    LG,
    Anakra
     
  3. Stefanie1984

    Stefanie1984 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    86
    Werbung:
    Hallo Anakra,

    Erstmal vielen Dank für deine Antwort :)

    Ok das werde ich auch tun müssen da ich sie leider noch nicht deuten kann und wenn ich dann die Bedeutung lese die im Buch steht versteh ich dann immer nicht :-(

    Liebe Grüße Stefanie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen