1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eure Lieblingszitate

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Licht-Hauch, 12. August 2005.

  1. Licht-Hauch

    Licht-Hauch Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    hallo ihr lieben, ich würde gerne erfahren, welche eure lieblings zitate sind.
    egal ob ihr jemanden zitiert, oder selbst gesagtes werk veröffentlicht, wichtig ist nur, dass es euch berührt hat,
    ich hoffe, dass eine kleine sammlung zustande kommt, in der man trost, erklärungen, geborgenheit, wahrheit...etc... findet.

    für euch
    alle liebe dieser welt

    zwei meiner lieblings zitate sind wie so oft von jesus:
    "was du säst, wirst du ernten"
    nur wenige, so einfache worte, bewirken, wenn sie verstanden wurden eine so gewaltige veränderung im sein.

    " das reich gottes ist in dir, und um dich herum. nicht in einem haus aus holz und stein"
    (erster satz des Thomas evangelium)
     
    ElaMiNaTo gefällt das.
  2. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Hallo Licht-Hauch,

    mein Lieblingszitat ist von einem Rocksänger (konnte mir den Namen nicht merken):

    "Was Andere von Dir denken ist so flüchtig wie ein Furz im Wind"

    gefällt mir gut, weil es die Sache doch ziemlich auf den Punkt bringt.

    Beste Grüße :koenig:
    Sororcula
     
  3. rockrebell

    rockrebell Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Overath (Köln)
    "Wortkürze gibt Denkweite"

    :winken5:
     
  4. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    hallo...
    mein lieblingszitat ist von noah und lautet:

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen das Menschen nicht denken!!

    Ich finde dieser satz/zitat spricht für sich, es is einfach zu 100% wahr!!
     
  5. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    -Der Asphalt ist die Natur der modernen Zeit-

    => stammt von mir selber und kam mir ganz spontan als ich mal mit meiner Tochter spazieren war!
     
    LoneWolf gefällt das.
  6. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Werbung:
    "Wahre Worte sind nicht schön,
    schöne Worte sind nicht wahr.
    Tüchtigkeit überredet nicht,
    Überredung ist nicht tüchtig.
    Der Weise ist nicht gelehrt,
    der Gelehrte ist nicht weise.
    Der Berufene übt keinen Besitz aus.
    Je mehr er für andere tut,
    desto mehr besitzt er.
    Je mehr er anderen gibt,
    desto mehr hat er.
    Des Himmels Sinn ist fördern, ohne zu schaden.
    Des Berufenen Sinn ist wirken, ohne zu streiten."

    Laotse​
     
  7. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hallo,

    Ich hab' da gleich ein paar...
    Rausgekramt nach einem Streit mit meinem Chef (noch bin ich nicht rausgeflogen)

    Arbeit:
    Es stimmt, daß Arbeit noch nie irgendjemanden umgebracht hat. Aber warum das Risiko eingehen? (Ronald Reagan)

    Wenn man ganz bewußt acht Stunden täglich arbeitet, kann man es dazu bringen, Chef zu werden und vierzehn Stunden täglich zu arbeiten. (Robert Lee Frost)

    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches. Die Faulheit allein ist göttlich. (Anatole France)

    Denken:
    Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wilde)

    Zum Denken sind wenige Menschen geneigt, obwohl alle zum Rechthaben. (Arthur Schopenhauer)

    Denken ist schwer, darum urteilen die meisten. (Carl Gustav Jung)

    Gehirn: ein Organ, mit dem wir denken, daß wir denken. (Ambrose Bierce)

    lg
     
  8. LoveIsJoy

    LoveIsJoy Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Solothurn, CH
    hier gibt es eine fülle von zitaten...

    www.zitate.de

    einer meiner top-favoriten:

    stell dir vor, es ist krieg, und keiner geht hin. (Bertolt Brecht)
     
  9. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel

    aber was is DEIN lieblingszitat?? :rolleyes:
     
  10. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Werbung:
    "Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füg auch keinem andern zu"

    oder umgekehrt

    "Was Du willst, das man Dir tu', das füg andern zu"
     

Diese Seite empfehlen