1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ETh ist grundgesetzwidrig

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Todoroff, 27. Juli 2010.

  1. Todoroff

    Todoroff Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas
    Werbung:
    - - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
    - - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
    - - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
    - - - - - - - - - - - - georg-todoroff(at)hotmail.com
    - - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
    - - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
    - - - - - - -- - - - - - - - - w w w.g-todoroff.de
    - - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
    - - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
    - - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
    - - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
    - - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
    - - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
    - - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
    - - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
    - - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
    - - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
    - - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
    - - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
    _____________________________________________________________

    - - - - - - - - - - - ETh ist grundgesetzwidrig

    ETh = EvolutionsTheorie - ein Lügenmodell
    Grundgesetz
    I. Grundrechte
    Artikel 1
    [Menschenwürde, Grundrechtsbindung der staatlichen Gewalt]
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung alle staatlichen Gewalt.

    Die ETh ist ein Verbrechen an der Menschheit. Solch unglaublicher , sich selbst widersprechender Unfug ist keine Wissenschaft, sondern das Lügenmodell Evolution (Entwicklung aller Arten aus einem Einzeller) ist eine faschistische Ideologie ohne auch nur den geringsten Wahrheitsgehalt. Evolution und Urknall wurde noch nie beobachtet. Die Falschheit und damit Unmöglichkeit von Evolution ist vorgerechnet, also mathematisch bewiesen. Gleiches gilt für den Urknall.
    Evolution kennt nicht einmal einen Beleg, weshalb es nur Phantastereien von Lügnern und Mördern sind als Grundlage des Selbstausrottungswahnes der Menschheit, was totale Verblödung voraussetzt, weshalb diese faschistischen Lügen vom Lehrplan gestrichen gehören.

    Wissenschaftlich bewiesen, philosophisch, experimentell und mathematisch ist die reale Existenz Gottes und daß der Mensch ein Geschöpf Gottes ist.
    Materie vermag ihren Gegensatz, Seele und Geist, nicht zu entwickeln, das widerspricht dem Energie-Erhaltungs-Satz, und sie vermag auch kein Leben zu erzeugen.
    Somit degradiert die ETh den Menschen zu einem seelen- und geistlosen Wesen, zu sprechfähigen Affen. Das tastet die (meine)Menschenwürde nicht nur an, sondern sie wird mit Füßen getreten und verleugnet. Ein Haufen Dreck (Materie) besitzt keine Würde und kann auch nicht leben. Somit kommt der Staat seiner Verpflichtung nicht nach, die Menschenwürde zu achten und zu schützen, sondern unser Staat unterstützt auch noch, grundgesetzwidrig, diese faschistische Ideologie, indem sie an allen Schulen und Universitäten gelehrt wird als ein Frontalangriff auf die Menschenwürde. Diese verbrecherische Ideologie ist von allen Lehrplänen zu streichen. Hier ist das Überlebensrecht des Menschen höher einzustufen als die Freiheit von Forschung und Lehre.
    Das Modell Evolution wurde erfunden von geisteskranken Verbrechern, die unfähig sind, bis Zwei zu zählen, da sie sich stetig selbst zu auf zwei Beinen laufenden sprechfähigen Affen, degradieren, zu verbrecherischem Viehzeug, um Welten von einer Menschwerdung entfernt, bestimmt für die Hölle, weshalb sie in ihrer satanischen Besetzung einen Krieg gegen Gott führen, gegen das Leben schlechthin, Umweltzerstörung genannt, inzwischen mit der über zehnfachen Vernichtungsquote des zweiten Weltkrieges.
    Wie aber kann eine sich "christlich" nennende Partei (CDU/CSU) einen Krieg gegen Gott verantworten?

    Matthäus 24,35-36

    Himmel und Erde werden vergehen, aber Meine Worte werden nicht vergehen.


    Wir WISSEN heute (wissenschaftlicher Erkenntnisstand):
    1.
    Evolution (ETh) und Urknall (UTh) hat es nie gegeben.
    w w w.gtodoroff.de/evoluth.htm
    w w w.gtodoroff.de/evol-wid.htm # 7 innere Widersprüche der ETh
    w w w.gtodoroff.de/e-parad.htm # Das Evolutions-Paradoxon
    2.
    Um die Existenz des Lichtäthers, den Dumm-wie-Ein-Stein vollkommen willkürlich geleugnet hat, da er durch JEDES entsprechende Experiment logisch zwingend bewiesen ist.
    w w w.gtodoroff.de/experim.htm
    3.
    Um die reale Existenz Gottes.
    4.
    Gott ist allein Handelnder in Seiner Schöpfung. Er läßt nichts zu, sondern Er bewirkt alles, indem er den seelisch-geistigen Entwicklungsstand jedes einzelnen in sein Leben und den der Menschheit in unser alle Leben spiegelt. So spiegelt unser Planet die vollkommene seelische und geistige Verkommenheit der Menschheit aufgrund ihrer Gottlosigkeit wider. Gottlos ist in Gottes Lebensordnung jeder Mensch ohne den Heiligen Geist Gottes.

    Hebräer 10,31
    Es ist furchtbar, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen.


    Apostelgeschichte 5,32
    Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.



    A L L E S
    - L I E B E
    georg todoroff

    Nur in der
    Liebe ist Leben.

    1 Johannes 4,16
    Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
    und Gott bleibt in ihm.


    Jesus Christus
    ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

    Jesus Christus
    starb für uns, damit wir für Ihn leben.

    Es beginnt mit
    Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
    um in der
    Liebe, Gott, zu enden.
     
  2. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Ich bin eine Banane. :banane:
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    @Todoroff: das, was Du hier reinstellst, sind unbewiesene Behauptungen, die allein auf einem übertrieben christlichen Weltbild basieren.

    Den Widerspruch zum Grundgesetz habe ich jedoch nicht entdecken können....
     
  4. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Ich bekenne mich.

    Die heutigen Affen und ich haben einen gemeinsamen Vorfahren.

    Nur, die grundlegenden Naturgesetze sowie der Plan des Lebens wurden von Gott genauso so geschaffen, dass sie dieses Ergebnis hatten.

    Darwin hat, mit naturwissenschaftlichem Verständnis, einen Teil der Wirkung Schöpfung erkannt.

    Woher ich das weiß?

    Die Antwort gibt es im Herbst 2011: http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=135723

    :)

    crossfire
     
  5. Cebe

    Cebe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Ich habe ja schon vieles gehört, aber das die ET grundgesetzwidrig sei ist mir neu und auch etwas zu weit hergeholt.
    Denn genauso werden die Wissenschafts- und Meinungsfreiheit
    vom Grundgesetz garantiert !
     
  6. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    Öhm ja, alles klar... :rolleyes:
     
  7. Todoroff

    Todoroff Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas
    crossfire
    Ich bekenne mich.
    Die heutigen Affen und ich haben einen gemeinsamen Vorfahren.
    Glaubensbekenntnis! Sie mögen ja Gemeinsames mit Viehzeug haben, ich jedenfall habe mit Viehzeug GAR NICHTS gemein.

    Nur, die grundlegenden Naturgesetze
    Es gibt keine Naturgesetze.
    w w w. gtodoroff.de/naturges.htm

    sowie der Plan des Lebens wurden von Gott genauso so geschaffen, dass sie dieses Ergebnis hatten.
    Grottenfalsch! Naturgesetze und Gott sind miteinander unvereinbar.

    Darwin hat, mit naturwissenschaftlichem Verständnis, einen Teil der Wirkung Schöpfung erkannt.
    Unfug!

    Woher ich das weiß?

    Die Antwort gibt es im Herbst 2011
    Ihr Aberglaube ist wissenschaftlich bewiesen falsch, und das seit Jahren!
    Nachlesbar in
    w w w.gtodoroff.de/evoluth.htm

    1 Korinther 8,1-3
    Gewiß, wir alle haben Erkenntnis. Doch die Erkenntnis macht aufgeblasen, die Liebe dagegen baut auf. Wenn einer meint, er sei zu Erkenntnis gelangt, hat er noch nicht so erkannt, wie man erkennen muß. Wer aber Gott liebt, der ist von Ihm erkannt.
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hast Du gar keine Achtung vor dem Leben? Auch Affen sind Schöpfung, auch Affen haben einen Wert und Affen sind genausowenig Viehzeug wie andere Lebewesen (zu denen auch Menschen gehören).

    Mit dem Wort "Viehzeug" zeigst Du, dass Du keine Achtung vor den Werken Deines angeblichen Gottes hast. Ich dachte, Du bist gläubig?

    Das mit der Liebe musst Du anscheinend noch ein wenig üben. Wer wahrhaftig liebt, liebt die gesamte Schöpfung - oder willst Du etwa behaupten, dass die Affen ohne Gottes Zutun entstanden sind?
     
  9. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Wissenschaftlich bewiesen, philosophisch, experimentell und mathematisch ist die Tatsache, dass ich eine Banane bin und Himbeermarmelade.
     
  10. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Werbung:
    Ich wandel schon einige Zeit in diesem Forum und solche wie dich gab es hier schon Einige
    Meine Frage: Was führt dich zu uns?
    Ich meine damit natürlich Todoroff
     

Diese Seite empfehlen