1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik von Brockhaus und Wikipedia

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von gigi, 17. August 2009.

  1. gigi

    gigi Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo miteinander,

    danke für die Antworten zum Thema Esoterik, die ich nun durch Brockhaus und Wikipedia wie folgt ergänzen möchte:

    1. Esoterik (nach innen zu..) nur für einen ausgesuchten Kreis besonders Begabter oder Würdiger (Eingeweihter) bestimmt, für mündlich tradierte Philosophie gebraucht.

    2. Esoterik (von altgriechisch ἐσωτερικός esōterikós „innerlich“) ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis bestimmte philosophische Lehre, im Gegensatz zu Exoterik als öffentlichem Wissen.

    Ich füge hinzu: In der Antike gaben die Gelehrten ihre Erkenntnisse, die sie aus dem Geschehen der Natur und ihren Gesetzmäßigkeiten ableiteten, an einen Kreis von ebenfalls Naturinteressierten als Natur-Philosophie weiter. Dieser Kreis entwickelte seine Erkenntnis stets weiter, sodass Vieles heute noch Grundlage unserer Naturwissenschaften ist.

    Nur 2 Beispiele
    Demokrit: Vater der Atomlehre (vor etwa 2.400 Jahren),
    Epikur: Vater der Lehre von Liebe und Genuss (ebensfall im damaligen Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung).

    Wer nun meine Beiträge aufmerksam gelesen hat sollte zur Erkenntnis gekommen sein, dass ich lediglich Einsteins Wissen: ALLES WAS IST, IST ENERGIE, also auch Worte und Bilder, einen Schritt weitergedacht habe. Nämlich: Worte und Bilder sind ENERGIEN-QUANTEN-SYSTEME aus Geist, Informationen, Kräften und Schwingungen, welchen der Glücks-Code Energien-2-Teiligkeit seit Urzeiten innewohnt. Ersteres, der Geist, ist machen Antworten die meinen Beiträgen folgten, leider abhanden gekommen!

    Kehrschluss: Mit den richtigen Worten und richtigen Bildern im Kopf kann jeder dauerhaft Glück, Liebe, Erfolg und, und, und - selbst herstellen.

    Im Forum suche ich Gleichgesinnte die gerne NEUES erfahren wollen und kluge Fragen stellen und kluge Antworten auf meine Gedankenwelt geben.

    Bis zum nächsten Mal
    liebe Grüße Gigi
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    und wieder ein Thread umsonst.....

    Hättest auch im bestehenden Antworten können...
     
  3. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Das Problem eines Menschen, der notorischen Ignorant zu sein scheint, ist einmal gutgemeinte Ratschläge und bestehende unausgesprochene Regeln einer Gemeinschaft anzuerkennen!

    Zweitens scheint das Problem zu sein, das solch ein Mensch auf bestimmte Beiträge nicht antworten will, weil dann eventuell Fehler oder Fehleinschätzungen eingestanden werden müssten. Daher wird einfach ein neuer Thread eröffnet und der alte nicht mehr beachtet - es ist unangenehm mit der Nase auch die Probleme gestoßen zu werden!

    Und mit diesem Beitrag - werden gerade wir beide garantiert in die Kaste der "Unberührbaren" eingestuft, denn wir beschäftigen uns nicht mit dem Studium esoterischer Themen und gehören somit auch nicht zum ausgesuchten erlauchten Kreis der gigischen Runde - wir haben jetzt mal unser vorlautes und freches Mäulchen zu halten!:lachen::lachen::lachen:

    LG der sich krümmende Lifthrasir
     
  4. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Bin gespannt auf die nächsten Threads von Gigelchen:D
     
  5. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    "Kluge Fragen stellen und kluge Fragen geben! reine Definitionssache!!!

    Apropos "richtige Bilder im Kopf" und der Definiton für "Klug" es gibt Gemeinschaften oder Anstallten, da häufen sich "Kluge Köpfe mit den richtigen Bildern im Kopf" nach einer anderen Definition - gibt es da schon Internetanschlüsse?

    LG Lifthrasir
     
  6. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Werbung:
    Ach ja - und wenn Zitate, dann bitte Alles zitieren, nicht das was in den Kram passt!

    Weiter aus Wikipedia:
    "Andere traditionelle Wortbedeutungen beziehen sich auf einen inneren, spirituellen Erkenntnisweg, etwa synonym mit Mystik, oder auf ein „höheres“, „absolutes“ Wissen. Daneben wird der Begriff in freier Weise für ein breites Spektrum verschiedenartiger spiritueller und okkulter Lehren und Praktiken gebraucht."
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen