Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erschöpft nach Kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von MaryMagdalene, 21. Mai 2020.

  1. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    380
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mir einige neue Kartensets bestellt und arbeite häufig mit denen.

    Ab und an nachdem ich damit gearbeitet habe, fühle ich mich müde und erschöpft oder kriege sogar Kopfweh.

    Und das obwohl ich Schutzkreise ziehe und nach dem Arbeiten meine Energie zurückziehe.

    Teilweise fühle ich mich den neuen Karten fremd gegenüber. Ich habe ansonsten gebrauchte Decks gekauft, mit denen ich besser umgehen kann.

    Bei dem einen Kartendeck habe ich schon ein Reinigungsritual mit Meersalz und grünem Tee gemacht, mit dem Kartendeck kann ich mich gut verbinden, wollte mich aber mal erkundigen wie ihr das macht, weil ich das ganz interessant fände.

    LG MM
     
  2. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.283
    Ich bin immer recht erschöpft nach einer Energiearbeit, einer Freundin von mir geht es ähnlich. Vielleicht ist das bei Dir auch so. Viel Konzentration und Kraft ist ja erforderlich für so eine Arbeit.......ist ja durchaus auch eine geistige Anstrengung.
     
    petrov und MaryMagdalene gefällt das.
  3. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    Hallo @MaryMagdalene , war das schon immer beim Kartenlegen bei dir so?

    Erdest du dich, trinkst du genug?

    Beim Reinigen gibt es verschiedene Methoden, du kannst die Karten auch in großes Weckglas geben und das Ganze in die Erde eingraben und nach einem Monat bei Vollmond weihen, so mache ich das, und bei der Weihe räuchere ich sie nochmal auf ein Drahtgestell (ich nehme das von meinen Kristallbrunnen) lege ein Seidentuch drüber , ebenso kann man mit Schmuck verfahren.

    Was ich selber schon mal festgestellt habe, dass es trotzdem nicht mit jedem Deck klappt , ich werde nicht immer "warm", und musste auch schon ein Deck verschenken.
     
    MaryMagdalene gefällt das.
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    23.687
    Manchmal braucht man auch einfach mal eine Pause, zum auftanken.
    vorallem wenn man sich anstrengt, was doch eigentlich fliessen sollte (Kartenlegen/deuten)

    war früher auch manchmal bei mir, lag aber daran das ich dann unbedingt was sehen wollte oder musste und immer wieder legte.
    oder eigentlich mein inneren Stop überhörte.
     
  5. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    380
    Hallo LalDed (weiß nicht, ob du deinen Namen im Forum lesen magst :) )

    Danke für deine Antwort.

    Ja, das ist wahr.

    Wann tust du dann, um wieder "aufzutanken", wenn du das sagen magst? :)
     
    LalDed gefällt das.
  6. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    380
    Werbung:
    Guten Tag Wanadis,

    Danke für deine Antwort.

    Trinken ist eigentlich kein Problem bei mir. "Geerdet" habe ich mich aktiv eigentlich noch nie. Ich muss gestehen, dass ich nichtmal wirklich weiß, wie das geht :D

    Das Ritual, was du beschreibst klingt sehr interessant, vielleicht probiere ich das mit einem Kartendeck mal aus.

    Ich habe mir gedacht, dass ich sie wohl auf jeden Fall irgendwie reinigen oder mit mir verbinden muss, da es mir bei den neuen ein wenig so vorkommt als könnte ich einen übersinnlich wahrgenommenen "chemischen" Geruch daran feststellen. Zudem habe ich mit den gereinigten Karten kein Problem, sie sind irgendwie warm und liegen gut in der Hand, während bei den anderen immer eine Art Wall zu sein scheint.

    Werde dafür aber extra Gläser kaufen müssen, da die, die passend wären, immer noch dermaßen nach sauren Gurken riechen (meine Schwester hatte da mal welche eingelegt. Wir haben sie drei Mal durch die Spülmaschine gejagt und dann noch per Hand ausgewaschen, aber sie riechen immer noch dermaßen. :D :D ).

    Hatte mir vor einem Monat oder so das "Romance Angels" Deck von Doreen Virtue bestellt. Nachdem ich dann "zufällig" erfahren hatte, dass die gute Frau nun ihre sämtliche Arbeit von "früher" verteufelt und alles, was nicht 100 pro bibeltreu ist, war ich auch etwas voreingenommen den Karten gegenüber, habe dann jedoch beschlossen, dass die Karten ja nichts dafür können :)
     
    Wanadis gefällt das.
  7. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    380
    Hallo flimm,

    danke für deine Antwort.

    Ja, das sollte ich auch berücksichtigen...

    Demnächst muss ich mal darauf achten, ob ich mich beim Lesen eventuell auch zu sehr verspanne bzw. auch den Geist zu sehr anspanne, obwohl das ja genau kontraproduktiv ist.

    Ich neige auch schnell dazu mich der Herangehensweise des "Funktionierens" hinzugeben...

    Danke für den Tipp!
     
  8. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.498
    Ja, auch ich kenne das... erschöpft, ausgelaugt, einfach fertig.. ( und dann ärgert es mich wenn Leute meinen Karten legen sei einfach bedrucktes Papier auslegen und was erzählen).. es ist so viel mehr.... manchmal sind es schlichtweg die falschen Karten, dann leg sie weg.. ..mir persönlich hilft es, auf den Balkon zu gehen, ohne Schuhe, wenn es geht auch ohne Socken. Dort stehen einige Pflanzen... Rosmarin, Lorbeer, Zitronenverbene, historische Rosen mit einem Wahnsinnsduft.. daraus schöpfe ich wieder Kraft und Ruhe.... was magst du?.. oder lieber Duschen? Lichtduschen?.. jede(r) muss das finden was zu einem passt... ich drücke dir die Daumen..alles Liebe
     
    MaryMagdalene und LalDed gefällt das.
  9. DieWaldfee

    DieWaldfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    1.490
    Grüße dich MM,

    warum beschäftigt dich das Thema Schutz soo sehr? Ich habe zwei Beiträge von dir gelesen und deshalb frage ich.

    Wovor genau magst du dich schützen?

    Ich vergleiche es wie über die Straße gehen. Es ist gut wenn man nach links und rechts sieht. Ein Auto kann sich ja nicht einfach im Luft auflösen.
    Aber dann, nachdem du gesehen (und gefühlt hast) gehst du und denkst eigentlich nicht mehr daran weiter zu sehen sondern bist im Vertrauen.

    Wie ist das mit deinen neuen Kartensets?

    Alles Liebe
    Waldfee
     
  10. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.283
    Werbung:
    Ich tu eigentlich nix. Ruh mich aus, mach am nächsten Tag nicht viel, gönn mir was Schönes..... Das passiert dann von alleine :)
     
    MaryMagdalene gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden