1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einweihung 1 Grad!

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von JxChel, 13. Juni 2006.

  1. JxChel

    JxChel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Gänserndorf
    Werbung:
    Hallo,
    ein für mich sehr wichtige Frage!
    Bei meiner Einweihung sah ich meinen Tod!
    Ob es aus einem früheren Leben war oder nicht kann ich nicht sagen.
    Was könnt Ihr mir dazu sagen???

    Danke!
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    wie war das denn? erzähl ein bisserl wie es war ,was du gesehen hast.
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi.
    vielleicht is das auch symbolisch gemeint.der tod sagt ja nur aus,dass du etwas altes hinter dir gelassen hast,und dass etwas neues auf dich zu kommt.
    wahrscheinlich bist du durch die einweihung in eine neue phase über gegangen.

    lg gusti
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    gusti hat gar nicht unrecht!
    es ist sicher nichts, wovor du angst haben müßtest..
    alles liebe
    thomas
     
  5. JxChel

    JxChel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Gänserndorf
    für eure antworten.
    ich habe keine angst, da es eigentlich ein sehr angenehmes gefühl war.
    was mich aber stört ist das ich keine energie spüre wenn ich reiki gebe ob nun mir oder anderen.
    es muß aber etwas kommen da meine kleine nichte immer wenn sie kommt um reiki bittet.
     
  6. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    du wirst es schon spüren mit der zeit..
    konzentrier dich auf die gefühle in deinen händn..
    alles liebe
    thomas
     
  7. mameah

    mameah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wels Land
    Wie lange ist deine Einweihung denn schon aus?

    Meiner Meinung nach kann sich "das spühren der Energie" erst im laufe der Zeit entwickeln. Du solltest deinen Kopf ein bißchen ausschalten und dir keine Gedanken machen, wann es endlich soweit ist.

    Glaub mir es geht ganz von selbst, denn die schönesten Dinge passieren dann wenn man nicht damit rechnet. Und wenn du noch etwas Zeit dafür brauchst ist es auch in Ordnung.

    Mameah
     
  8. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo JxChel!

    Scha das ist eigentlich ganz einfach bei deiner Nichte funktioniert das sicherlich wunderbar.
    Vermutlich deshalb weil du da ohne etwas zu wollen die Energie ganz einfachen fließen lässt.
    Du bist ihr gegenübr auch unbefangen und sie dir gegenüber auch.

    Wenn du es nur zulässt und dir nicht etwas vorstellst dann kommt das alles ganz von alleine.

    Ich kann dir sagen, dass ich von meiner ersten Einweihung auch enttäuscht war, ich konnte mich nicht frei machen, weil zuviel erwartet hatte.
    Je mehr du dich selber öffnene kannst und deine Gedanken ausschalten kannst desto gleichmässiger und stärker wird die Energie fliessen können.
    Natürlich brauchen auch die Kanäle einige Zeit bis sie sich entsprechend öffnen.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    bin auch der meinung, reiki fließt immer, je weniger du bewusst dran denkst, auf deine hände achtest, ob es eh fließt, umso stärker wird es sich mit der zeit entwickeln!

    grad am anfang ist es halt wichtig, dass du dir selbst jeden tag die hände auflegst, einen chakrenausgleich machst. aber das wird dir dein reiki lehrer ohnehin sicher gesagt haben.

    ich selbst spüre nicht immer, dass es fließt (bin lehrer/meisterin) ABER ich bewirke zurzeit das ein oder andere wunder mit reiki ...
    wo ich selbst nur mehr klitzeklein dasteh, die hände zum himmel falte, und DANKE sage, dass ich so helfen darf ...

    eine gute übung ist auch für mich:
    hinsetzen, die fußsohlen zueinander, die handflächen zueinander vor dem körper falten, und den energiekreislauf spüren ....

    lg die lilaengel
     
  10. kleiner diamant

    kleiner diamant Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    Hallo.
    Nun, Bilder zu sehen ist wunderbar- denn es wird einem kaum passieren im Alltag, wenn man versucht sich auf etwas einzulassen ohne Gedanken zuzulassen, die uns immer heimsuchen da wir meist nicht in der Lage sind "abzuschalten"....
    Ich würde das nicht negativ sehen- so wie schon erwähnt wurde.
    Auch ich hab etwas eher beängstigendes gesehen....unter vielen anderen schönen Dingen...

    MLG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen