1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eingeschlossene Zeichen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Steph hani, 16. April 2016.

  1. Steph hani

    Steph hani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    207
    Werbung:
    Hi,

    Ich beschäftige mich zur Zeit mit meinem vor der Tür stehenden Solar..
    Mein baldiger Solar AC in Jungfrau steht über meinem Radix Haus 10..

    und da tat sich bei mir eine Frage auf..

    in meinem Radix ist die Zeichenachse Fische - Jungfrau in Haus 4 und 10 eingeschlossen..

    in beiden Zeichen (und Häusern) befinden sich keine Planeten.. (in Fische lediglich Pallas und Lilith)

    was hat denn das eigendlich zu bedeuten wenn die Zeichen da so eingeschlossen sind?
    und was hat es speziell auf mein Radix zu sagen? 03.05.1984 - 20:35uhr - Kassel

    Mit freundlichen Grüßen :)
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Step hani :)

    step hani.png

    Wenn man sich das genauer ansieht, dann kommt es in deinem Fall sehr auf das verwendete Häusersystem an. Mit Placidus und topozentrisch liegen die Spitzen 5 und 11 auf jeweils knapp 0° 04' Widder/Waage. Mit GOH-Häusern (auch Koch-Häuser genannt) ist kein Zeichen eingeschlossen. Wenn deine Geburtszeit auch nur eine Minute früher liegt, liegen die beiden Spitzen noch in Jungfrau/Fische. Beide Spitzen fallen auf Kritische Grade, die von 29° Fische/Jungfrau bis 1° Widder/Waage reichen. Daher sollte man besser die Kritischen Grade als Häuserherrscher heranziehen, da sie Geburtszeiten von 20:31 bis 20:39 Uhr abdecken. Für Spitze 5 heißt das, dass Mars und Neptun zuständig sind, für Spitze 11 sind das Merkur und Venus.

    Spitze 5 auf dem Mars-Neptun-Grad kann bedeuten, dass deine Energie, zu handeln, auf Deutsch also in die Puschen zu kommen, zeitweise gelähmt ist oder du abwartest, ob jemand anderes aktiv wird (Gegenzeichen Waage) oder auf ein Wunder hoffst. Das wird verstärkt durch weitere Mars/Neptun-Konstellationen, und zwar über Herrscher von Haus 1 in Haus 12 (Pluto) und Herrscher von 1 in Opposition zu Herrscher von 12 (Pluto und Venus). Zusätzlich wirft Neptun ein Quadrat auf diese Häuserspitze, und da er ebenfalls als Herrscher zu werten ist, wird sich die bereits erwähnte Schwierigkeit, ins Handeln zu kommen und das umzusetzen, was du eigentlich wirklich möchtest, vermutlich verstärken. Andererseits ist das ein Anzeichen für hohe Empfindsamkeit und Einfühlungsvermögen und vielleicht wirst du besonders aktiv, wenn deine mitfühlende Seite sich angesprochen fühlt. Dennoch wäre es gut, darauf zu achten, dich nicht zu überfordern und dir genügend Raum für die Dinge zu geben, die dir Freude bereiten. Manchmal geht mit einer so starken Neptunbetonung in Richtung Haus 5 so etwas wie ein Kreativitätszwang einher - und da Mars für die Spitze 5 auch mitspielt, könnte es sein, dass du zwischen Lethargie und Aktivität nur schwer ein gutes Maß findest. Neptun als Herrscher von 5 in 2 heißt einerseits, dass du Freude daran haben könntest, etwas mit den Händen herzustellen. Er bedeutet andererseits aber auch, dass du sehr gut auf dein körperliches Wohlbefinden achten solltest, denn manche Menschen mit dieser Neptunstellung reagieren einigermaßen empfindlich auf Medikamente und Ähnliches.

    Mit Spitze 11 auf einem Merkur-Venus-Grad kannst du dich als Individuum in einem größeren Rahmen besonders gut behaupten und von anderen abgrenzen, wenn deine sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten eine Rolle spielen, um ein Gleichgewicht herzustellen. Das ist sozusagen deine gesellschaftliche Spezial- oder Sonderrolle. Die beiden Herrscher dieses Hauses, Merkur und Venus, finden sich in deinem 6. Haus wieder. Das heißt unter anderem, dass das Einnehmen deiner gesellschaftlichen Rolle dir hilft, dich an alle Alltagssituationen anzupassen, aber auch, dass es gut ist, gelegentlich aus der Rolle zu fallen und dich unangepasst zu zeigen (Herrscher von 11 in Haus 6 sind Merkur-Uranus-Konstellationen). Es ist also völlig okay, ab und an bissel "crazy" zu sein. Venus als Bestandteil der Mars/Neptun-Konstellationen hatte ich schon erwähnt, sie bildet außer der Opposition zum Herrscher von 1 noch einen Spiegelpunkt auf den MC. Auch das würde ich als Hinweis darauf werten, dass du eher eine Sonderrolle einnimmst (MC Spiegelpunkt Herrscher 11 und 12) und es manchmal so aussehen mag, als seist du "nicht von dieser Welt". Wichtig wäre, dich nicht selbst in eine Opferrolle zu bringen oder dich in eine solche drängen zu lassen.

    Mal von der Position deiner beiden Häuserspitzen auf Kritischen Graden abgesehen, würde ich eingeschlossenen Zeichen nicht gar zuviel Gewicht beimessen. Erstens sind eingeschlossene Zeichen gar nicht so selten in unseren Breiten, zweitens hat das jeweilige Haus so einen zusätzlichen Herrscher - was durchaus von Vorteil sein kann: Fällt Kollege 1 aus, kann Kollege 2 in Aktion treten. Menschen mit einem Fische-AC haben so gut wie immer den Widder im 1. Haus eingeschlossen und es kann ein großer Vorteil sein, den Mars als Zweitherrscher sozusagen als Ersatzantrieb in petto zu haben. So, wie auch du beide Herrscher zur Verfügung hast, um das umzusetzen, was dich antreibt (Haus 5): Der Mars als Co-Herrscher von Haus 5 in Haus 1 ist da nicht zu unterschätzen als "Zweitmotor". :)

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Gelbfink, Steph hani und Skorpina gefällt das.
  3. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Rureifel
    Hi Steph hani

    ich sehe es genau wie Rita.



    Eine eingeschlossene Zeichen Achse kann symbolisieren, dass die Energie nur mit Mühe bzw. Anstrengung fließen kann, es kann aber auch das Gegenteil der Fall sein!

    Da mag ich keine allgemeingültigen Regeln aufstellen. Ich beobachte das Phänomen schon seit vielen Jahren und kann in der Beratung bei langfristigen Coachen die Auswirkung gut beobachten und lebe von den Rückmeldungen der Klienten. Bzw. meiner eigenen Erfahrung mit meinem eigenen Horoskop.

    Bei eingeschlossen Zeichen geht es mehr um die Handlungsfähigkeit des Zeichenherrschers.

    Es kann sein, dass der Tierkreiszeichen Herrscher des eingeschlossen Zeichen (hier Merkur) stärker und leichter die Belange des Hauses verwirklichen kann, als die Herrscherin Sonne, weil Löwe an der Spitze des 10. Hauses fällt.

    Es hängt davon ab, welche Verbindungen der Herrscher mit anderen Planten eingegangen ist.

    Wie @Rita schon sagt, nicht bei allen Häusersystemen ist bei dir Jungfrau eingeschlossen. In deinem Fall ist mit Placidus System die Jungfrau eingeschlossen, mit dem Koch System und der Huber Methode nicht.

    Es kommt letztlich auf deine eigene Erfahrung und Beobachtung an.

    Stellen wir mal die These auf (bei Placidus) das für das 10. Haus sowohl die Sonne (sie ist die Zeichenherrscherin für die Löwe Energie) zuständig ist als auch der Merkur, für die Jungfrau Energie.

    Also in diesem Haus musst du schauen, ob beide eine "Taktgeber" Funktion haben? Das ist gar nicht so leicht zu differenzieren.

    Das gleiche gilt für das 4. Haus, dort wirken die Eigenschaften von Uranus und Neptun für dieses Haus. Neptun entfalten seine Eigenschaften weniger direkt, sie äußern sich vielleicht später im Leben, oder wie schon gesagt, genau das Gegenteil und Neptun entwickelt seine Eigenschaften besonders stark im 4. Haus.

    Das ist etwas unbefriedigend. Aber im Laufe der Zeit kannst du es gut beobachten.

    LG
     
    Gelbfink, Steph hani und GreenTara gefällt das.
  4. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.281
    Ort:
    Bayern
    Liebe Rita, liebe Skorpina,
    wenn ich die Anlagen bewußt zur Verfügung habe, stimme ich Dir zu, wenn jedoch eine Hemmung vorliegt, bekommt dass eingeschlossene Zeichen jedoch schon eine große Bedeutung. Siehe dazu folgendes Zitat von Skorpina
    Ich selbst habe den Wassermann in 1 eingeschlossen und den Löwen in 7 eingeschlossen. AC Steinbock und DC Krebs. Im Wassermann steht der Mars, im Löwen steht der Pluto.
    Mit meinem Mars, der sich stark durch Saturn in Hemmung befand, konnte ich nur mit Unterstützung von Uranus mein rebellisches Temperament zum Ausdruck bringen. Da ich zusätzlich Jupiter in Hemmung hatte (direkt am SK) legte ich mich in dieser Weise nur mit Autoriäten an, das mir einige Nachteile verschaffte. Pluto im Löwen lebte ich in der Beziehung voll kompensatorisch, das Ergebnis liegt auch da klar auf der Hand.
    Insofern war es wichtig, die Energien auszugleichen, Mars musste auf besondere Weise befriedigt werden, das uranische Temperament gezügelt werden und Pluto in 7 im Löwen lieferte klare Hinweise, das Du in der Beziehung zu integrieren. Dadurch hatte ich als Folge Mars, Uranus ausgeglichen und Jupiter plötzlich zur Verfügung. Aus dieser Betrachtung heraus haben für mich erstens die eingeschlossenen Zeichen eine besondere Stellung, wenn sie nicht augegeglichen gelebt werden. Wenn nun die eingeschlossenen Zeichen nicht "vermietet" sind, haben die jeweiligen Mitherrscher automatisch die Thematik der eingeschlossenen Felder in das Feld mitgebracht, in dem sie dann zur Geltung kommen.


    In unserem Threadbeispiel wie folgt:
    Uranus als Herrscher von 4 nach 2
    Neptun als Mitherrscher von 4 nach 2
    Sonne als Herrscher von 10 nach 7
    Jungfraumerkur als Mitherrscher von 10 nach 6
    dazu kommen die Aspektierungen und die Winkel auf die Häuserspitzen.

    Rita und Skorpina haben das ja schon ausführlich beschrieben und briliant ausgeführt. Welche Wirkung nun speziell Neptun in 4 und Jungfraumerkur in 10 haben, müsstest Du selbst reflektieren. Wir können aus dieser Sicht nicht beurteilen, auf welcher Frequenz Du diese Qualitäten in den Häusern 4 und 10 lebst.

    Hier zeigt die psychologische Astrologie ein weiteres Mal die Besonderheit, dass auch die Häuser und Felder zur Geltung kommen, die nun nicht mit Planeten besetzt sind.

    liebe Grüße Gelbfink
     
    Steph hani und Skorpina gefällt das.
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Skorpina :)

    gut, dass du den Focus wieder auf die Häuser 4 und 10 lenkst. Mich haben die Spitzen 5 und 11 mit ihrer Lage derart fasziniert, dass ich ganz davon abgekommen bin, dazu auch noch etwas zu schreiben. :D Aber vielleicht kann Steph hani trotzdem etwas damit anfangen, weil die Sache mit den Doppelherrschern in ihrem Fall ausgesprochen interessant ist. Denn selbst wenn die Geburtszeit geringfügig früher liegen sollte und kein Zeichen eingeschlossen ist, so liegen doch die Spitzen 5 und 11 in diesem Übergangsbereich und es ergeben sich so oder so betrachtet zwei Herrscherzuständigkeiten.

    Alles ist möglich und mir ist im Laufe der Jahre aufgefallen, dass viele Menschen - für andere oft völlig unerwartet - einen anderen Gang einlegen können. Das ist besonders faszinierend zu beobachten, wenn ein Fische-AC mit eingeschlossenem Widder plötzlich Gas gibt. :eek: Insofern bin ich skeptisch geworden gegenüber Behauptungen, dass eingeschlossene Zeichen so etwas wie ein Manko beinhalten würden, zumal es stark vom verwendeten Häusersystem abhängt, ob und welche Zeichen eingeschlossen sind.

    Schönen Sonntag
    Rita
     
    Steph hani, Skorpina und Gelbfink gefällt das.
  6. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.281
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Rita,
    wunderbare Erkenntnis
    Du hast das nochmals zusammengefasst, was ich an Hand meines kurzen Beispiels selbst erleben durfte.
    Damit ist es besonders wichtig, zu sehen oder zu hören, wie der Horoskopeigner seine Qualitäten zum Ausdruck bringt, resp. ob sie in der notwendigen Form schon zur Verfügung stehen.

    liebe Grüße Alexander
     
    Steph hani, GreenTara und Skorpina gefällt das.
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Alexander :)

    Danke für die Blumen. :) Das hatte ich allerdings auch schon in meinem ersten Beitrag ganz ähnlich beschrieben, und zwar ebenfalls mit dem Beispiel Fische-AC und in Bezug auf Steph hanis 5. Hausspitze. Jetzt ist es so oft zusammengefasst, dass es ganz deutlich ist. ;)

    Schönen Sonntag :)
    Rita
     
    Steph hani gefällt das.
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo in die Runde,

    Eingschlossene Zeichen zeigen an, dass die Integration nicht einfach ist. Aber nur dann, sobald sich ein oder mehrere Planeten darin befinden. Bei Anwendung mit Kochhäusern sieht man ebenso die Bereiche der Häuser, wo ein Zeichen über zwei Hausspitzen reicht. Auf so einer Achse fühlt man sich oft überfordert oder gestresst, und im eingeschlossenen Zeichen ist eher die Unterforderung da, indem die Umwelt auf dieses keine Aufmerksamkeit lenkt. Man muss so lange daran arbeiten und erkennt zuletzt, dass die Energien im eingeschlossenen Zeichen stark nach innen gerichtet sind. Ein Zeichen dockt im Normalfall immer an eine Häuserspitze an, nur die eingeschlosenen nicht. Und die Spitzen sind immer das am stärksten wahrnehmbare von und zur Umwelt.

    Von der Huberschule aus gesehen, haben auch Planeten in eingeschlosenen Zeichen ihre Vorteile! So ein Planet kann von der Umwelt nicht geprägt werden. Erlöst wird so ein Planet, sobald man diese Nach-Innen-Zuwendung betreibt, da der entsprechende Planet eine vom Ich unverfälschte Reinheit in sich trägt! Wie eine Schatztruhe am Meeresboden kann man die Perle finden. Aber das muss man alleine tun, so wie Michael Ende. Er hatte auf der Existenzachse der Häuser sechs und zwölf seine Planeten im sechsten Haus eingeschlossen. Keine Redaktion stellte ihn ein, so dass ihm nichts anderes über blieb, selbst Bücher zu schreiben. Er hatte seine Berufung gefunden, und seine Bücher wurden in der Öffentlichkeit sehr bekannt. Man sieht hier, wie sehr die eigene menschliche Anstrengung notwendig ist, um vorankommen zu können. Im nördlichen Deutschland bekommt man mit Kochhäusern nicht selten vier eingeschlossene Zeichen.

    Meine Lehrerin Louise schrieb diese Auf- und Abbauprozesse im Horoskop, die auch im Thread "Astrologie für Beginner und Interessierte" ausführlich im Orginal steht. Eingeschlossene Planeten erfordern eine Reduzierung, Zeichen mit zwei Häuserspitzen den Aufbau, die eigene Anstrengung. Dann ist es ja auch so, dass nicht eingeschlossene Planeten immer die Energien des eingeschlossenen absaugen! Angenommen jemand hat Saturn eingeschlossen im Aspekt zum Mond an einer Häuserspitze. Der Saturn hemmt dadurch immer wieder den Mond, nimmt ihm die Spontanität, weil Saturn rationell ist und nichts von der Laune eines Mondes hält. Also muss man nach innen schauen und diesem Mechanismus auf den Zahn fühlen, ihm auf die Wurzel gehen. Das sind Mechanismen, an welchen man nicht so ohne weiteres drehen kann oder gar nicht! Aber: Sobald so etwas bewusst wird, verschwinden solche Geschichten!

    Alles liebe!

    Arnold
     
    Gelbfink und Steph hani gefällt das.
  9. Steph hani

    Steph hani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    207
    Liebe Rita,

    Danke für deine Antwort.
    Sehr interessant was du schreibst!

    vorallem was du über mein 5.Haus geschrieben hast, beschreibt mich absolut zutreffend!

    was das 11.Haus angeht würde ich sagen das ich mich teilweise wiedererkenne..
    meine sprachlichen Fähigkeiten sind leider sehr bescheiden, vielleicht hab ich da (Widder) Merkur in Hemmung?
    Naja mit Gruppen habe ich generell so meine Probleme, bin mir nicht sicher ob man das auch am 11. Haus sehen kann? fühle mich schnell reizüberflutet und ungeborgen, nervös ect.. kommt aber auch sehr auf die Personen an, und da bin ich sehr wählerisch.. (>_<)

    Das ich etwas anders ticke stimmt definitiv. :/

    Schöne Grüße :)
     
  10. Steph hani

    Steph hani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    207
    Werbung:
    Liebe Skorpina,

    Danke für deine Antwort.

    Meine Hausachse 4./10. ist mir recht schwer zu begreifen..

    zum 4. Haus fällt mir ein..
    als ich so etwa 5 war und zu meinem Vater zog (nach dem sich meine Eltern trennten) ab da an hatte ich eine ziemlich ungeborgene Kindheit.. kaum nähe, bischen vernachlässigung usw. vielleicht ist Wassermann am IC da ganz passend..

    kann Neptun in 2 eigendlich auch für einen schlechten selbstwert stehen? der dann als mitherrscher in H4 aus der Kindheit abzuleiten wäre?


    beim 10. Haus mit Löwe als Herrscher..
    da fällt mir zu ein..
    Meine Sonne steht ja am DC im 7.Haus.. Anerkennung, Lob und Aufmerksamkeit (Sonne?) von einem Partner (DC) ist für mich höchstes Glück, sehr erstrebenswert(MC?)..
    aber wie Jungfrau Merkur aus Haus 6 da mit reinspielen könnte o_O da fällt mir nicht so richtig was zu ein (>_<)


    LG :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen