1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Doppelt beseelt

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von DualCore, 11. August 2010.

  1. DualCore

    DualCore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Da ich schon länger interessiert eure Diskussionen mitverfolge, möchte ich heute gern mal meine Erlebnisse mit euch teilen.

    Bin mir nicht sicher ob ich hier im richtigen Unterforum gelandet bin, sagt mir bitte bescheid oder verschiebt es ggf.

    Vorneweg: wie vieles, das hier im Forum mitgeteilt/erzählt wird, mögen manche teile meiner persönlichen geschichte vielleicht unglaublich oder merkwürdig für die einen oder anderen ohren klingen. dennoch würde ich gerne eure meinungen und eigenen erfahrungen dazu wissen.

    Das ganze begann vor ca. fünf Jahren, als, nach einem schweren Autounfall, die Ärzte versuchten mein leben zu retten. Während dieser kritischen OP erlebte ich das, was man heute als nahtoderfahrung bezeichnet. Ich denke, wie das war brauche ich nicht näher zu erläutern. Das außergewöhnliche in meinem Fall war allerdings, dass ich, als ich so über meinem Körper schwebte und die OP beobachtete plötzlich ein anderes wesen neben mir wahrnehmen konnte.

    Diese, bläulich schimmernde Gestalt bewegte sich langsam und schemenhaft auf mich zu. Als es näher kam wurden die Umrisse deutlicher und ich vernahm eine weibliche Stimme. In diesem Zustand war ich voll Vertrauen und erschrak deshalb nicht. Im Gegenteil: das Wesen wirkte sehr anziehend und vertrauenserweckend auf mich. Es hatte ein langes weißes kleid an, sehr lange braune Haare. Als ich es fragte, wer es sei, sagte es, dass sein Name unaussprechlich sei. Außerdem wären Namen in seiner Dimension unnötig. Weiters sagte es, dass die Schwingungen meines Körpers geeignet wären, dieses Wesen in mich aufzunehmen. Ich müsse in meinen körper zurück, denn meine Zeit sei noch nicht abgelaufen. Es erklärte mir, dass es mit mir gemeinsam in meinem Körper inkarnieren wolle und fragte nach meinem Einverständnis dazu.

    Nach diesem Vorfall im OP-Raum setzte bei mir, laut den Ärzten, ein ungewöhnlich schneller Genesungsvorgang ein.

    Doch das beste kommt bekanntlich am Schluss!!

    Seither leben in meinem Körper zwei Seelen. Das Ganze äußert sich dann, wenn dieses Wesen in den Vordergrund tritt und meine Persönlichkeit im Hintergrund das Geschehen beobachtet.

    In meinem Körper leben also zwei Personen.

    Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

    herzlichst

    DualCore
     
  2. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Wie geht's dir damit?

    Kommuniziert ihr miteinander?

    Inwieweit hat sich dein Alltag dadurch verändert? (Ich nehme an, dass sich Einiges seither verändert hat.)
     
  3. engelchen2302

    engelchen2302 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bayern
    Das ist ja interessant. Kannst du uns mehr darüber erzählen?

    Weist du ob du dieser anderen Gestalt erlaubt hast auch in deinen Körper zu "schlupfen"?

    Woher weist du eigentlich, dass in deinem Körper 2 Seelen leben?

    Rein theoretisch können ja dann in jedem anderen Körper auch 2 oder mehrere Seelen sein, oder nicht?
     
  4. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014


    Wenn man sich viele Fälle von Besetzungen (im negativen Fall) ansieht - ja
    und bitte ich spreche nicht jetzt vom Film Exorzist. Aber ich habe schon einmal eine solche Besetzung miterlebt und das war nicht ohne - aber wie gesagt im negativen
    im positiven kann sich so etwas durch Veränderung bestimmter Eigenschaften auswirken - z.B. ein sehr guter Geschäftssinn den es vorher nicht gab, oder das sogar Stottern weg ist. oder das man Fähigkeiten hat die man noch nie hatte, erweiterten Horizont. Es müsste wenn wirklich eine Besetzung statt gefunden hat sehr eklatant sein, denn wenn man nur sehr intensiv mit einer anderen Seele in Berührung kommt merkt man zwar auch einen Unterschied, das dauert aber ein bischen!!
    Mich würde aber auch interessieren ob es sich bei dieser Seele um eine in diesem Moment im Krankenhaus verstorbene handelt, denn dann würde ich mich schnellstens mit dieser Thematik befassen und versuchen mit der Seele Kontakt herzustellen, damit es nicht im Laufe der Zeit zu Problemen kommt weil sie vielleicht dann doch ihren Weg gehen will!!!
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    Klingt nach multipler Persönlichkeitsstörung aufgrund einer posttraumatischen Belastungsstörung.

    Viele Menschen halluzinieren unter Narkose, womit ich nicht die Nahtoderfahrung meine.

    R.
     
  6. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:


    Ok, die Diagnose hast gestellt, sagst ihr jetzt auch was sie tun soll ;)
     
  7. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    tolle Erfahrung, es dürfte auf Zeit sein....Seelen können bekanntlich in andere Körper mit inkarnaieren, sei es zum probieren oder helfen, heilen... es klingt auch nach keiner von hier....freu dich, schöner Bericht mit gutem Gefühl.
     
  8. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    tja, ich denke, viele Menschen halluzinieren auch wenn sie nicht unter narkose sind..:D
     
  9. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    da kannst schon recht haben...

    wie war das bei dir in der schule warst du da bei den aufsätzen auch gerne am thema vorbei?? :D
     
  10. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    Walk Ins....

    http://www.esoterikforum.at/forum/archive/index.php/t-61881.html

    Ich konnte ähnliches bei einer Freundin beobachten, die einen sehr schweren Autounfall hatte und lange Zeit im Koma lag....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen