1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die magischen Quadrate (á la Abramelin)

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von 5teve23, 14. Februar 2011.

  1. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    wie verwendet man sie?
    ähnlich wie Sigillen (?) oder gibt es spezielle Techniken?

    im Buch von "Aaron Leitch" steht nur
    kann mir das bitte jemand erklären? oder hat vl jemand ein passendes eBook?

    :)
     
  2. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    hab mir das bei abra mal angeguckt.
    ich würds visueller gestalten und ausprobieren was passiert, wenn man es per todesstellung lädt.

    zu milon z.b. fällt mir nix ein. ok, als kreuz steckt noch ama drin, eine persische gottheit, macht aber keinen sinn (höchstens 5er quadrat marsisch und als gottheit ama ebenso "mut und kraft" . meiner erinnerung nach auch eine mütterliche bezeichnung- bringt aber auch nix.

    vom kopf her ist nicht viel zu machen. also ab am zensor vorbei und mal gucken..:D mach doch ne sigille aus dem ding oder butter farben rein.
    hab mich mit dem typen allerdings noch nicht oder fast nicht beschäftigt..vielleicht kommt noch was von wem.

    allerdings fand ichs meist unangenehm aus dieser epoche mir was zu laden.
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    hey... 63 Aufrufe und nur eine Antwort... kommt auch selten vor im EF ^^

    auch nicht schlecht :)

    ans visuelle hab ich noch garnicht gedacht.
    Wollte es als mental installieren.
    Vorallem aber wollte ich mich mit der Technik vertraut machen und vl probiern sie selbst zu nutzen. Eben eigene basteln.
    Darum will ich auch wissen ob es überhaupt Wörter/Sätze sind die er in seinen Quadraten verwendet hat oder ob es eher um die "Inhalte der Buchstaben" geht (á la Gematria)
    Obwohl es für meine praktische Arbeit eigendlich nicht relevant is was ER damit gemacht hat, interessiert mich das Thema auch sehr stark aus historischer Sicht.

    Ja. So ähnlich würd ich es auch Handhaben.

    Durch die Andeutung von Leitch, dass er weiss "wie man sie verwendet" dachte ich, dass es vl eine spezielle Technik gibt.

    Ich glaube gerade DA ist einiges zu machen... vorallem die Relationen zwischen den Wörtern, zwischen Konsunanten und Vokalen und die Konstellationen(Felder) der einzelnen Buchstaben, die öfters vorkommen.
    Das ganze Konstrukt dann in ein Quadrat zu pressen is garned zu einfach. Hat aber imho einiges an Potential in sich.

    DAS sowieso! ;)

    yeah... Farben sind immer gut! :D

    jup... drum würd ichs auch lieber selber basteln... die Alten san hoid schwer zu verdauen... vorallem wenn man nicht weiss was drin is kann sich leicht a unverträglichkeit herausstellen.
    seh die Arbeit an eigenen quasi auch als Vorbereitung. Um ein Gefühl dafür zu bekommen.

    Da fällt mir ein:
    Man könnte die Quadrate doch auch als "magischen Kontext" nutzen und daraus Glyphen erstellen. :)


    lg
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    *push*

    vl kommt ka noch was
     
  5. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162
    Werbung:


    Töne sind auch nicht zu verachten ...


    Mach noch ein paar Vokalübungen dazu!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen