1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die Hölle - ist sie ewig oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Seelach, 15. Oktober 2014.

  1. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    die Hölle - ist sie ewig oder nicht?

    Erst mal ein Text als Info:

    Mehr darüber: http://www.theologe.de/theologe19.htm

    Es lässt sich doch kaum etwas Grausameres denken als die Vorstellung, dass die Hölle ewig sei.

    Und das soll nun die "Frohe Botschaft" des Christentums sein?

    Da stimmt doch was nicht.

    Meine Vermutung: Es sind einige jener sadistischen "Kirchenlehrer", denen es eine Freude war, die Gläubigen mit der Vorstellung einer ewigen Hölle zu quälen.

    Da kommt jener Augustinus von Hippo in den Sinn.

    War nicht er es, der verkündete, die Frau sei ja gar kein richtiger Mensch?

    Und dass die Hölle ewig sei?

    Und wegen solcher Bemerkungen ist jenes Scheusal also dann auch noch heiliggesprochen worden?
     
  2. shido

    shido Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    2.470
    Wo lebst Du denn?

     
  3. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Mehr dazu:

    http://www.theologe.de/theologe19.htm

    So gesehen sind jene evangelischen Theologen ja sogar noch menschenfeindlicher als die katholischen Theologen.

    Die Katholiken kennen wenigstens noch eine Bewährungstrafe.

    Für die Protesten aber gibt es nur ein: "Ab Marsch - in die Hölle! Für immer und ewig! Basta!"

    Und das soll christlich sein? :confused:
     
  4. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz

    Ich?

    Es geht hier nicht um mich.

    Es geht um das Thema.
     
  5. shido

    shido Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    2.470
    Genau darum gehts und moechte von Dir wissen in wie fern sich die Hoelle von der Erde unterscheidet......?
     
  6. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.879
    Werbung:
    Was für ein lächerlicher Bullshit gemischt mit Arroganz und Alleinvertretungsanspruch... :lachen: Das Christentum fordert die Verehrung seines Gottes offensichtlich mit drakonischen Strafen ein, bei unverholener Drohung gegenüber Nichtchristen. Jämmerlich.

    Wenn ich die Spirits um einen Rat o.ä. bitte, können sie zustimmen (evtl. gegen eine kleine Gegenleistung) oder auch ablehnen, aber keiner kommt mir mit ewiger Verdammnis. Und wenn ich die Herrin der Tiere ehre, mache ich das mit Freude und freiwillig und nicht, weil mir einer mit der Hölle droht, wenn ich's nicht tue...

    LG
    Grauer Wolf
     
  7. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Wenn es keine Hölle gibt - so kann sich die Erde auch nicht von ihr unterscheiden.

    Oder man sagt:

    Die Hölle, so wie manche Fundi-Christen sie verstehen, gibt es nicht!
    Die Erde aber gibt es.

    Das ist der Untrschied! :)
     
  8. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.159
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Natürlich ist die Hölle nicht ewig und eine ewige Verdammnis gibt es nicht.

    Jene Geistwesen, die sich zur Zeit noch darin befinden, können sich alle zur Rückkehr entschliessen und dadurch diese verlassen - der Rückweg führt zwingend über diese Erde und dient der Bereinigung der Untugenden.

    lg
    Syrius
     
  9. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Es gibt auch den Begriff der Allversöhnung! :thumbup:

    Danach wird irgendwann auch der Teufel selbst wieder in den Himmel kommen.

    Besser so! :thumbup:
     
  10. m290

    m290 Guest

    Werbung:
    natürlich ist die Hölle ewig.
    Dennoch sollte vielleicht näher untersucht werden, was "Hölle" eigentlich bezeichnet, und was "ewig" ist. Der Sinn ist nicht an der Oberfläche.

    Gott ist auch "ewig". Doch der Unterschied zwischen Gott und der Hölle ist, dass die Hölle geschaffen ist, und Gott der Schaffende.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen