1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Reissack - sehr wichtig!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kristalliania, 27. November 2010.

  1. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Nachdem mir zu Ohren gekommen ist, dass der Reissack :blue2: in Schwachlumen geplatzt ist, sah ich mich dringlichst veranlichtet, dies euch schnell mitzuteilen! Es ist ja nicht zu fassen! Wie konnte dies nur passieren? ...Also ich bin noch ganz durcheinander...

    Zum Glück wurde direkt ein großes Treffen mit anschließender intensiver Konferenz vereinbart! *puh*... das lindert ja das Schlimmste! *erlichtertbin*

    Bei diesem äußerst wichtigen Treffen wird die Elichte anwesend sein! Es ist also Abendgarderobe vorgeschrieben, für diejenigen, die dort hin möchten! Für passende Beleuchtung ist selbstverständlich gesorgt! Damit auch alles im rechten Lichte erstrahlt.

    Nun gut, ich werde das auch ganz fix twittern nun, denn das muss die Welt erfahren!

    Wer hat die neusten Meldungen zu diesem wichtigen Ereignis? Dann bitte ganz schnell her damit! :D

    Und weil dies nun intensiver Belichtung bedarf, so gibt es auch gleich eine Umfrage dazu!

    LG
    Kris
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    fuck, der in schwachlumen war ja extrem gefährlich^^

    *händeübernkopfzamschlag* ich sags dir, wenn das so weiter geht is der anfang... :clown:
     
  3. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Das war eine Täuschung. Der enthaltende Reis, der Wichtige befand sich nämlich bei der Platzung gar nicht darin, sondern in einem Sarkophag, während der Puff der Reiskörner sich im Sack befanden. Der Außenminister hatte nämlich eine neue Erfindung ausprobieren wollen. Er wollte den Sack luftdicht präparieren, jedoch schlug das Experiment fehl, denn der Ersatzreis aus Puff wurde von der Kaiserin höchstselbst mit Hexeextrakten manipuliert. Weil jedoch einige Goldperlen verschwunden sind, gestohlen, wurde der Reissack als das Wichtige Ereignis in Umlauf gebracht. Die originalen Reiskörner befinden sich wieder im originalen Reissack, während unter Ausschluss der Öffentlichkeit nach den Perlen gesucht wird. Der Innenminister ist noch ganz schockiert über die Eigenmächtigkeit der Kaiserin.

    Soweit der Bericht direkt aus Hongkong, der nächstgrößeren Stadt von Chiachlumen.
     
  4. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    achsoo puh, dann is ja eh alles halb so schlimm^^

    hauptsache dem reis gehz gut und jedes korn is wohlauf :clown:
     
  5. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Ja Freunde, es spitzt sich zu... die Ausmaße dieses so welterschütternden Ereignisses waren ja kaum abzuschätzen! Aufgrund eines periodischen Totalknalls (Origin by nizuz), der sich im Zentrum des aufgeplatzten Sacks ereignete, kam es dazu, dass beim neulichen L.E.W.L.A.K.A. Sackhüpfen [​IMG] der noch immer sehr renitente Reis [​IMG], der mit unglaublicher Widerspenstigkeit aus dem Sack entflüchtete, sich klebrig am Boden niederlegte und dabei völlig Unbeteiligte festpappte.. [​IMG] Ja, ein Drama! Aber es sollte noch anders kommen! Die Rest-Reis-Mampfenden [​IMG], die ganz wahrig schauten, kamen einstimmig und überstimmig zu dem Schluss: SO IST ES! Deshalb wurde nun das Sackhüpfen in seiner Gesamtheit und wahrhaftigen Wirkung von der Jury beurteilt... leider erzielten die Teilnehmer keine Punkte... [​IMG] nun ja - das kann passieren!

    Aber alles ist nun gut! Der renitente Reis wurde eingefangen... der Topfwart hat alles unter Kontrolle! [​IMG] na, da kann ja nix mehr schief gehen!

    Aber was ist dieser geheimnisumwitterte Reissack wirklich? Warum platzt der dauernd? Wir (das sind die, die sich dafür halten) wissen es nicht..

    Steckt vielleicht ein Körnchen Wahrheit in diesem Ereignis?

    LG
    Kris
     
  6. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    boah, hunger^^
     
  7. umbanda

    umbanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    19
    Ort:
    zur Zeit Südamerika
    meines wissens ist er nur umgefallen
     
  8. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    nein, leider nicht liebe/r umbanda.. er ist wiederholt geplatzt! Es ist so dramatisch!

    Aber wir haben ja noch Glück in alledem... denken wir doch nur an die armen blinden und taubstummen Amöben, die über die Straße wollen, nur um den Reissack zu sehen! Wenn da nicht immer stets helfende, höchstritterliche und so selbstlose Lichtmacher wenigstens ihren so dunklen und trostlosen Weg erleuchten würden! Ja, es ist so ergreifend! Lichtmacher - und nur Lichtmacher - können das! Ja, SO IST ES! Sie sind derart begnadet, dass sie erkennen, wo wirklich eingegriffen werden muss! Nur SIE wissen es! ..Wir können so froh sein... es gibt diesen armen Dingern soooo viel!

    Die Mehrheit der noch nicht gekochten Reiskörner war schwer empört, als ihnen bewußt wurde, dass es doch tatsächlich möglich sei, dass mal den armen Amöben, die so dringlich über die stark befahrene Straße wollen, nicht geholfen werden könnte! Ein Unding!

    Aber Korn im Sack, sind doch alle eins... das lässt hoffen! Neulich habe ich mich tiefmeditativ mit meinem Toilettenspüler verbunden, er war schon ganz unglücklich, dass ich ihn immer so fest drücke! Ich streichel ihn jetzt öfters! Das tut ihm gut, und erhebt die Schwingung enorm! Kann ich sehr empfehlen!

    Es wird gemunkelt, dass es noch mehr geheime Neuigkeiten über den Reissack gibt.. :tuscheln:
     
  9. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Mir wurde vor kurzem das dramatische ereignis einer geplatzten Bratwurst aus Puerto San Julian mitgeteilt . Ich stehe dem ereignis mit vollem verständnis bei.

    Da es kein Reis zur bratwurst mehr gibt muss wasser und Brot wohl herhalten .

    Lg Thor 78
     
  10. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    ...ja, es nimmt ja noch kein Ende... aber wozu auch? Wo kein Reis da kein Sack - es kann froh stimmen!

    Nun, liebe Freunde, es gibt ja auch hier eine Umfrage dazu: Umfrage zum Reissack ..wer also noch nicht seine Belichtungen zum Besten geben konnte, findet hier eine Möglichkeit.

    @Kinny oder aber @Margit: könnt ihr die Umfrage evtl. noch nachträglich an den Sack anhängen?

    FISTUS FISTOSSIMUSS hat ein geheimes Dossier zum geheimnisumwitterten Reissack! ...Aber das kostet ein paar Ocken..

    Guten Reisknödel
    Kris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen