1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das wird Euch (vielleicht) interessieren...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 18. Januar 2010.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Jörg Haiders politische Erbe.

    Uwe Scheuch, der starke Mann des rechten Lagers in Kärnten und damit einer der politischen Erben von Jörg Haider, ist ein schillernder Figur. Am Samstag krönte der Landeshauptmann-Stellvertreter seine bisherige politische Karriere mit der Vereinigung seines BZÖ-Kärnten mit der FPÖ. Mehr als 90 % der handverlesenen delegierten stimmten ihm zu.
    Dass der 40jährige den unbedarften Gerhard Dörfler früher oder später beerben wird, gilt als ausgemacht. (Wenn ihm nicht die österreichische Justiz in die Quere kommt...Vergangene Woche veröffentlichte die Politillustreierte "News" den Mitschnitt eines Telefongesprächs, in dem jemand mit Scheus's Stimme einem russischen Investor anbietet, beim Erlangen der österreichischen Staatsbürgerschaft behilflich zu sein, wenn er einen Prozentsatz seiner anlage in der Parteikasse fliessen lasse...Scheuch sagt dazu abwechselnd er könne sich an das Gespräch nicht erinnern, die aufnahme sei manipuliert oder das Ansinnen sei für ihn gar "nicht problematisch"...Ein Schelm ist der dabei etwas "böses" denkt!)

    Seine Nähe zu der Nationalsozialismus ist unverkennbar! Der Sohn eines Kärtner Grossbauern wuchs nach dem tod des Vaters gemeinsam mit seinem älteren Bruder beim Grossvater Robert Scheuch auf.Der war schon vor Hitlers einmarsch 1938 als Illegaler bei den nazis und später Mitbegründer der FPÖ.

    Shimon1938
     
  2. Xchen

    Xchen Guest

    Ja, Shimon,

    die Art, wie die ScheuchBrüder und Strache BZÖ-Partei(Putsch) Veränderungen in Kärnten vollzogen haben läßt ahnen, wie es sein könnte, wenn FPÖ in Österreich an die Macht kommt. Braune Brühe.
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    xchen,

    tut etwas in österreich dagegen!


    shimon
     
  4. sage

    sage Guest


    Vielleicht sollten wir schon mal die Grenzen verstärken...nicht daß Deutschland demnächst als "Westmark" endet...
    Hab ja vor über 20 Jahren Österreich als ein schönes Land kennengelernt und konnte mir vorstellen dort zu leben...aber nachdem, was sich da jetzt tut...neee...da möcht ich nu nimmer wohnen wollen.



    Sage
     
  5. Also in meinem Bundesland gibts eine schwarz-grüne Regierung, blau ist relativ bedeutungslos und die Orangen (Haiders Nachfolgepartei) löst sich ohnehin schon auf.

    Österreich ist nicht Kärnten und ich möchte auch nicht immer mit diesen in einen Topf geworfen werden. :confused:
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    shalom sage,


    was denkst du warum habe ich vor gut 30 jahren in deutschland um "politisches asyl" nachgesucht....damals gab noch asylrecht iun deutschlan...:lachen:


    shimon
     
  7. sage

    sage Guest

    Kommt wahrscheinlich drauf an, wo man landet...ich hab hauptsächlich Tirol kennengelernt...aber was die da an Berichten aus der Zeit nach 45 bringen...da graust´s einem....


    Sage
     
  8. Xchen

    Xchen Guest

    Agitation aus dem Ausland ist billig. shimon, Männer wie Dich braucht das Land :lachen:
     
  9. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    hallo shimon,

    ich denke, die npd ist auch nicht so ohne und legal in d unterwegs. die ossis laufen ihr in scharen zu und die regierung weiss nicht wie sie darauf reagieren soll. es geht hier um angst vor der zukunft und angst vor fremden kulturen. aus dieser angst kommen die feindbilder, die die grundlage der politik dieser gruppen ist. wie kann man diesen menschen die angst nehmen, das ist die zentrale frage.

    lg winnetou:rolleyes::)
     
  10. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    etwas dagegen tun ist auch dafür
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen