1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dämonen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tashia, 21. Juni 2008.

  1. Tashia

    Tashia Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo!
    Ich träume sehr oft (fast täglich) von Dämonen und Geistern. Mache jedesmal, ängstlich oder sogar heulend auf. Warum träume ich von solchen Wesen? Kann mir as vllt jemand von euch sagen?
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Hi Tashia!

    Wenn Dämonen in deiner Vorstellung Raum haben, dann nehmen sie den auch in deinem Unbewussten ein. Es ist jedenfalls eine Entwicklung in diese Richtung aus Antrieb oder Neugier für entsprechende Symbole in Gang gekommen. Diese stehen für eigene, aber verschüttete Eigenschaften, die über den Traum ins Bewusstsein gelangen, denn du nimmst diese (Angst-)Gefühle ja auch in den Wachzustand mit.

    Vielleicht bist du leicht in Versuchung zu führen, in kindlichem Gemüt und solltest also an deiner Charakterstärke, deiner emotionalen Sicherheit arbeiten und intuitive Ängste nicht verdrängen.

    LG Loge33
     
  3. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Tashia

    Siehst Du Dämonen, ist das eine Eigenschaft an dir, die Du nicht akzeptieren willst wie z.B. Neid, Hass, Ekel.
    Unter diesem Begriff sammeln sich viele Wesen aus Märchen und Phantasie, wie zum Beispiel "Zwerge", "Riesen", "Feen", "Hexen" und "Geister".
    Kommen Dämonen im Traum vor, sind sie entweder hilfsbereit oder bösartig und haben meist etwas Unheimliches an sich.

    Am besten ist es Du nimmst es an und versuchst heraus zu bekommen, welche Erlebnisse diese Gefühle in dir ausgelöst haben.
    Erst dann kannst Du sie ablegen und durch das Annehmen, bleiben dann auch diese Träume aus.

    Liebe Grüße catwomen
     
  4. Tashia

    Tashia Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    danke für eure Antworten!

    Also okay, da is schon was wahres dran...

    blos wie bekommt man sowas raus^^ das is imma die Frage
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Na, unter welchen Rahmenbedingungen, Konditionen sind sie entstanden, wie sah dein Umfeld aus, deine Situation als du begonnen hast, dir Dämonen vorzustellen?

    Oder: warum hat das Auftauchen Ängste in dir geweckt. Es ist nicht die Angst vor den Dämonen selbst, sondern der Dämon ist nur der Platzhalter, das Symbl für ein bestimmtes Gefühl in einer Sache. Und eben dieses Gefühl hängtimmer an einer speziellen Situation, die du nun abstrahiert hast. Sie hat sich verselbständigt, daher die Erinnerung an die Voraussetzungen.

    LG Loge33
     
  6. Werbung:


    Das ist wieder etwas in die Richtung: Du bist selbst schuld! Du bist schwach! Glaubt ihr eigentlich selbst an das, was ihr da schreibt und was ihr für "Ratschläge" gebt?
     

  7. Hihi :party02:
     
  8. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    na da gebe ich dir Recht lieber Dolphins Mind :)
    Vorwürfe helfen sicherlich nicht weiter.
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    So, mein Minchen. Nun ist es wieder soweit? Ja, willst du???? Verletzungen provozieren?

    Macht's wieder Spaß, deinen höllischen Spaß?

    Brauchst du's? Ja?

    Wo bitte steht DAS so, WIE du es da gerade herauskrittelst??? Meine Stellungnahme, (wo bleibt denn deine? Ach nein: versuch's erst gar nicht!) meint das genaue Gegenteil, ist eine Stärkung, die JEDER hier genauso versteht.

    Deine traurigen Suggestionen einer schlechten, böswilligen Menschheit, nur weil du IMMER NOCH (sic!) solche undefinierten Ängste hast.

    Aber, bitte, projiziere DAS nicht auf mich, nein. Und ich sagte MICH, ja mich! Denn was soll auch dein permanentes IHR-Gefasel??? Sakra!!!

    Du schreibst im Forum, damit alle zum 1000sten Mal lesen müssen, was DEIN echtes Problem ist?

    Ich habe wirklich Geduld, aber diese groben Verständnisprobleme führen KEINEN weiter, verstehst du das wenigstens???? Kannst du???

    Ich verbitte mir hier ausdrücklich diesen ketzerischen Ton deiner Schwarzmalereien und Sinnverdrehungen. Auch wenn du es nur im lächerlich machen ertragen kannst, es geht in den meisten Beiträgen von mir wirklich um Lösungswege und Ansätze, und wenn dir meine Beiträge nicht passen, dann ... ja dann...

    Aber offenbar kannst du nur mit deinen satanischen Versen dein verderbtes Gewissen beruhigen.

    Fang endlich an, verantwortlich mit deiner Seele umzugehen, wenn du es wenigstens so sehen kannst.

    Dafür wünsche ich dir alles Gute!

    LG Loge33



    @ Tashia: Entschuldige, dass Dolphins Mind deinen Thread für ihre propagandistischen Zwecke benutzt. Sie kann als Fisch irgendwie nix dafür. Es passiert ihr ja auch nicht das erste Mal.

    Aber du siehst ja selbst...
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Genau. Verantwortung ist gefragt. Bin ganz deiner Meinung.

    LG Loge33
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen