1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Composit oder Combine

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ElaFie, 5. Dezember 2019.

  1. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    heute vom Standesamt die korrekte geburtszeit meines Mannes bekommen

    21.04 statt 21.08 ist korrekt.
     
  2. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.150
    Ich denke, hier liegt die Verwirrung. Denn du sprichst hier vom Composite.

    Die beiden Methoden kann man nicht mischen, und ich persönlich arbeite beim Composit nicht mit Transiten.

    Vielleicht meldet sich @Gelbfink zu Worte, der ist Experte für diese Technik.

    Ich bleiben konsequent bei dem Combine als Basis, wenn ich mit Transiten arbeiten will,
    aber das ist Ansichtssache und Erfahrung mit dieser Technik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2019
  3. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.150

    So, nun erst zeigt mir das System hier diese Mitteilung an, und zitieren ist heute auch mit Hindernissen behaftet; es scheint ein funktionaler Bug (Darstellungsfehler) im System zu sein. :cool:

    Später mehr
     
  4. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    209


    sorry.

    also 2026 läuft der Uranus über den AC des Komposit!!
    Da wir aber verheiratet sind und eine Fanilie miteinander haben ist die Frage eben, orientiert man sich dann nicht am Combine?

    dort würde Uranus in 8 laufen zu dieser Zeit, eigentlich eine ähnliche Aussage... wenn ich Recht überlege, oder?
    wobei der Überlauf über eine Achse, vermute ich, ja eigentlich viel gravierender ist.


    deshalb meine Frage, gilt der Transit über den AC des Komposit trotz aller Verbindlichkeit der Beziehung oder würde er nur gelten, wenn man es zum Zeitpunkt des Transites eben noch nicht geschafft hätte, die Beziehung in eine verbindliche Form zu bringen und gilt, eben weil es eine Ehe ist mit allem drum und dran, das Combine?

    Ich denke mal, nachdem combine und Kompisit ha unterschiedlich sind, wären dann die gleichzeitig in beiden Horoskopen wirkenden Transite nie gleich, vielleicht ähnlich bis sehr ähnlich, aber eben nicht identisch!

    wer weiss hierzu genaueres?

    Sorry für die Verwirrung mit Uhrzeiten etc!!

    11.8.1970 in Leipzig 21.04
    und ich 13.3.1981 in Mödling bei Wien um 13.25

    LG
     
  5. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.031
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Sag mal, meine Liebe - wieso bereitet dir der zukünftige Uranus eigentlich jetzt schon solche Sorgen - um nicht Angst zu sagen ?

    Mit den von dir jetzt korrigierten Daten - hat Transit-Uranus bei deinem Mann bereits schon Beziehung zur Veränderung aktiviert als Thema - über seine Venus, die Herrscherin von Haus 7 ist- per Quinkunx- Genau wie er auch seinen Skorpion-Mond im 8. Haus per Halbsextil aktiviert hat, der Herrscher von Haus 4 - gefühlsmässige Identifikation, Emotionen und inneres Frauenbild- wie auch reales Zuhause- bei ihm ist. .

    Machst du dir Gedanken um deine Ehe?

    Bei dir hat Transit Uranus ja auch bereits schon in 2018 eine Veränderung in Beziehung eingeläutet -über deinen 0 Grad Uranus als Herrscher von 7 und 8 - auch zuständig für Ehe bei dir. Was auf 0 Grad gerade nochmals durch Jupiter im Transit auf 0 Grad Steinbock wiederholt aktiviert wurde - nur von anderer Energie her, da Jupiter Mit-Herrscher von 5 ist und da u.A. auch für Liebesabenteuer stehen kann - passiv wie aktiv erlebt.

    Wie lange seid ihr denn schon verheiratet ?

    !! Elafie und Ehemann.png

    .
     
  6. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    verheiratet seit Juni 2019 :) zusammen seit Juli 2014.

    natürlich besorgt es mich, wenn der Itanus über den AC des Komposit und die Sonne läuft!!

    Es ist meine 2. Ehe, evt das zum besseren Verständnis.

    LG
     
    Red Eireen gefällt das.
  7. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.031
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Aber jetzt schon ??
    da hast du ja enorm lange Zeit, besorgt zu sein- wie wäre es statt dessen lieber mit glücklich sein und das auch leben - so frisch vemählt ? Ist ja doch noch was ganz Anderes meiner Erfahrung nach - als nur zusammenzusein.

    wenn du noch nicht so sattelfest bist - sollte man nicht mit den Dingen anfangen, die einem Angst oder Sorgen machen. Und das in weiter Ferne der Zukunft. Dann wäre es besser, erstmal sein eigenes Geburtshoroskop besser kennenzulernen, um zu verstehen, wie man selbst so tickt und wo man Angst vllt. auch aus der Vergangheit auf die Zukunft projiziert und im Jetzt deswegen gar nicht mehr leben kann.

    Mit einem Mond im 11. Haus im Trigon zu Merkur in H8 und im Trigon zu Pluto in Haus 4 -ist man ja mit hochsensiblen Warn-Antennen und Wahrnehmung-Antennen ausgerüstet- ist da dann aber unter doppeltem Pluto-Einfluss (Merkur in 8 mit Merkur/Pluto Entsprechung) auch durchaus fähig, etwas unterbewusst sehr lange zu speichern - wie mit einem eidetischen Elefanten-Gedächtnis auch mit genauen inneren Bildern versehen (Pluto in 4) abgespeichert, was einem mal den Boden unter den Füssen weggezogen hat.

    Was man dann -menschlich sehr verständlich- für die Zukunft dann auch vermeiden will und gerne die Kontrolle darüber hätte - um auf Nummer Sicher zu gehen. Ich kann dir aber versichern, dass diese Mühe umsonst ist - die Nummer "Sicher" hat noch keiner gefunden - auch in der Astrologie nicht.


    .
     
    flimm gefällt das.
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.304
    Ort:
    Kassel
    Hallo ElaFie :)

    Du bist nach eigener Aussage bestenfalls Hobbyastrologin und dennoch machst du dir Sorgen um einen Transit, der erst in 6 Jahren stattfindet und obendrein einen rein rechnerischen AC betrifft, nämlich den eines völlig künstlichen Horoskopes, denn das ist das Komposit. So natürlich finde ich das nicht. Für mich klingt die Sorge durch, dass diese zweite Ehe nicht von Bestand sein könnte. Angst und Sorge sind selten gute Ratgeber, vor allem lenken sie dich von dem ab, was gerade jetzt ist und vor deiner Nase liegt.

    Das Komposit ist ein reines Schnittpunkt-Horoskop und damit meines Erachtens nur aussagekräftig, wenn du es mit den Radices vergleichst und einigermaßen kundig bist im Lesen von Planetenbildern. Der AC im Komposit ist eine Halbsumme, die Formel dafür ist: AC + AC / 2. Kommt tUranus hinzu, ergibt das einen sogenannten "sensitiven Punkt" mit der Formel AC + AC - UR und das ist laut Regelwerk: Plötzliche Bekanntschaften, Aufregungen durch andere, am Ort oder in der Umwelt. Damit dieser sensitive Punkt zu einem vollständigen Planetenbild wird, braucht es einen weiteren Faktor, also beispielsweise einen weiteren Transit-Planeten in sehr genauer Konjunktion, Opposition oder im Quadrat zu der Komposit-AC/Uranus-Kombination. Ohne die "Schließung" des sensitiven Punktes zu einem vollständigen Planetenbild durch einen vierten Faktor ist der der tUranus am Komposit-AC lediglich so etwas wie ein Samenkorn, aus dem unter geeigneten Bedingungen etwas wachsen kann, aber nicht zwingend wachsen muss. Zudem ist dieses Planetenbild eines, das sich aus der Kombination zweier Radices ergibt, so das kaum abzuschätzen ist, wie sich eine Auslösung bei den Einzelpersonen zeigt und ob sie überhaupt etwas in den jeweiliges Geburtshoroskopen auslöst.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Donna und ElaFie gefällt das.
  9. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    209
    Hallo Rita, danke für deine Einschätzung!

    ich erwähnte ja, dass ich kein Profi bin.
    Deshalb auch meine Frage(n), die für den ein oder anderen hier sicher Pipifax sein mögen.

    Zur gleichen Zeit laufen in dem beiden Radixen sehr markante Aspekte ab. m.E. jedenfalls.

    mein Mann hat folgende Transite zu dieser Zeit (nur eine kleine Auswahl)

    Neptun-Venus opposition
    Dazu zur Radixvenus jeweils Uranus UND Pluto in Trigon wobei sein Vertex identisch zur Venus im Geburtsradix steht, dazu kommt zu dieser Venus eine Saturn Opposition.

    Bzw sogar Neptun/Konjunktion Saturn zur Radixvenus.

    Der Trans uranus läuft in Opposition zu Mond und Neptun (beide im 8. Haus - Bindung)

    Bei mir läuft zu der Zeit Pluto über den DC.

    Also es gibt jede Menge Bezug zu den beiden individuellen Geburtshoroskopen. Und zwar ziemlich markant finde ich. Zumal Saturn da über den AC meines Mannes laufen wird also einen neuen Zyklus einläutet.

    Wie gesagt, ich bin nur ein Hobbyastrologe. 6 Jahre sind schnell vorbei! Und warum sollte man sich keine Sorgen machen dürfen. Jeder geht mit nahenden Uranustransiten anders um. Der eine freut sich auf was neues, für den anderen heißt es Zerstörung. Aber es war nicht meine Frage ob ich nun besorgt sein sollte oder gar "darf" sondern eher combine oder komposit in verbindlichen Beziehungen...

    Ich war und bin eher der besorgte Typ und das wird sich sicher auch mit fast 40 kaum mehr ändern.

    LG!






     
  10. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    Sehr interessant finde ich aber das ist mir nämlich absolut neu, dass es eine konjunktion, quadrat oder Opposition braucht zu dem AC Uranus Konjunktion damit es zur Auslösung kommt!! Da schau ich mal...


     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden