1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Composit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gabriella, 22. August 2005.

  1. Gabriella

    Gabriella Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    Hallo an Alle,

    wer kennt sich mit Composite aus? Speziell mit Transiten, die das Composit beeinflussen? Mir fällt auf, dass immer wenn der Uranus die Composit-Venus spannungsvoll aspektiert, die Beziehungen bzw. Freundschaften auseinanderbrechen oder sich die Beziehung für die Dauer des Transit verändert. Das ist so auffällig, dass mich die Compositdeutung momentan grad stark interessiert, zuvor hab ich dieser Art von Partnerschaftsastrologie keinen Glauben geschenkt, doch so viele Zufälle...?
    Liz Green schreibt ja, dass das Composit v.a. in anfänglichen Beziehung Aussagenkraft hat und dann, wenn sich die Beziehung verändert in Form von Heirat oder dergleichen, das Combin hinzukommt. Könnt Ihr das so bestätigen?

    Auf Antworten freu ich mich!

    Liebe Grüße,
    Gabriella
     
  2. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    hallo Gabriella,

    liz Greene schreibt das nicht. Sie benutzt nur das Composit und lässt sich in ihrem Buch über das Composit nicht sehr freundlich gegenüber den anderen Methoden aus. Vielleicht meinst du mona Riegger, bzw. es ist die allgemein herrschende Meinung in der deutschsprachigen Astrologie. Ich kenne nur das Composit und Transite dazu und Progressionen sind nach meiner ERfahrung wirksam. Aber schau mal nach, wie die CompositVenus mit den Geburtshoroskopen zusammenhänft. Meist, jedenfalls wenns eine wichtige Beziehung ist (und nicht nur Bekannte oder so) haben die Horoskope beider Partner auch starke Aspekte zum Komposit und damit zur Venus in dem Fall. Naja und wie immer bei Uranus ist es geschmacksache, ob man damit leben kann oder nicht.

    LG
    Tintenfisch
     
  3. Gabriella

    Gabriella Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    Hallo Tintenfisch,

    ja, da hab ich mich getäuscht. Irgendwo hier im Forum hab ich mal darüber gelesen, kann sein dass es Mona Riegger war und nicht Liz Green.

    Okay, ein Beispiel: Die Composit-Venus ist bei dem einem Partner im exakten Trigon zum radix-Uranus und bei dem anderen Partner im Trigon zum Jupiter (mit merkur/Uranus) und im Sextil zum Mond. Aspekte mit etwas größeren Orben (7°)sind noch Konj. zum Ascendent des zweitgenannten partners und Trigon zum Asc. des erstgenannten, sowie zu dessen mars...

    Ansonsten sind v.a. die Achsen mit Venus und Mars beider aspektiert.

    Liebe Grüße,
    Gabriella
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen