1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

busunglueck in der dom rep ....

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von lastella, 16. August 2008.

  1. lastella

    lastella Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    i-lago di garda
    Werbung:
    hallo ihr lieben .....

    war lange nicht mehr hier ... doch jetzt in der not seit ihr mir eingefallen und ich bitte euch hier mit zu helfen ....

    gestern geschah ein schrecklicher unfall in der dom rep ... zwei busse... ganz viele verletzte und auch tode ....

    eine freundin mit ihrem mann und ihrer tochter ist mit von der partie... dem mann & der tochter geht es den umstaenden entsprechend... die kleine maus von 5 jahren wurde an der milz operiert....

    wir wissen aber nicht wie es der mammi geht... sie war lange fuer uns verschollen... bis wir endlich gestern nacht erfuhren dass sie in einem anderen krankenhaus ist!!! mehr wissen wir nicht!!!

    guliana ihre schwester und meine freundin fliegt morgen los um zu sehen was vorort zu tun ist.......

    euch bitte ich alle ganz viel licht & liebe und energie zu schicken... ich weiss es liegt nicht in unsren haenden wann die zeit ist zu gehen... ich habe gestern mental versucht was mir moeglich war und das "universum" um hilfe gebeten... dieses kleine maedchen ist noch so klein und braucht seine mami....

    in liebe und ganz vielen positiven gedanken an gulianas schwester... die hoffentlich bald wieder hier gesund und munter nach italien zurueckkommt....

    meine gedanken sind bei allen angehoerigen und freunden der betroffenen....

    euch danke ich von herzen ........

    melanie
     
  2. schneeeule

    schneeeule Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Steiermark
    Alles Gute der Freundin bzw. Mama und viel Kraft den Angehörigen! :trost:

    glg, schneeeule
     
  3. bluebody

    bluebody Guest


    Ich war sehr oft in der Dom. Rep. - und bin da auch oft Auto gefahren..........katastrophal........der Straßenverkehr......

    Ich fühle mit Euch und sende heilende Kräfte und Energie.

    bluebody
     
  4. lastella

    lastella Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    i-lago di garda
    danke ihr lieben ...... bin fuer jedehilfe dankbar.....

    francesca die kleine maus wurde ebenso noch am kopf operiert und hat beide beine gebrochen.... aber sie ist ausser lebensgefahr!!! danke danke danke

    marisa liegt aber noch immer im koma auch sie wurde zweimal am kopf operiert...

    ich bitte euch nochmals liebe und heilende kraefte zu mobilisieren... denn die kleine braucht ihre mama ..... danke

    liebe gruesse
    melanie
     
  5. lastella

    lastella Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    i-lago di garda
    :umarmen: danke nochmals..... seit sonntag sind die drei wieder zurueck in italien... der kleinen geht es relativ gut... die mama muss noch laenger im krankenhaus bleiben... aber auch sie ist auf dem weg der besserung ....

    meine traenen und gedanken sind bei den vielen toden und deren angehoerigen der dieser grausame unfall mit sich brachte ... und noch schlimmer ist das wissen dass tagtaeglich kinder ihre mamis verlieren und umgekehrt... obwohl ich vor neun jahren mein sohn an ploetzlichen kidstod verloren habe und mich viel mit dem tod auseinandersegestzt habe... merke ich das mir noch ganz viel arbeit bevorsteht .... ein thema dem ich mich endlich intensiver stellen muss.. werde mich aml in anderen treads umschauen ...

    danke fuer eure energie ...
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    wünsche dir und allen viel kraft,glück und alles liebe:umarmen:
     
  7. bluebody

    bluebody Guest


    Danke, hatte gehofft, daß mal eine Rückmeldung kommt -
    Schön, daß sie wieder alle drei zurück sind...
    Werde weiterhin Energie senden...........

    Was Dich betrifft - ja, Du solltest Dich damit beschäftigen... vielleicht so viel am Rande: Wir sind nicht unser Körper - und daher stirbt auch nur der Körper.
    Das was uns ausmacht, lebt weiter und ist unsterblich. Ich selber hatte schon 2 Nahtoderlebnisse der ganz eigenen Art :) und daher bin ich mir sehr sicher, daß es sich so verhält.
    Kommt der Gedanke der Reinkarnation für Dich in Frage???
    Suche in dieser Richtung mal weiter - ich schätze, das wird Dir weiterhelfen.
    Wir können uns auch gerne per PN unterhalten...

    Alles Liebe blue
     
  8. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    von mir ebenfalls,ganz viel kraft und liebe
     
  9. lastella

    lastella Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    i-lago di garda
    Werbung:
    @all ... danke fuer eure liebe und energie .... das tut gut... und marisa macht taeglich vortschritte ... bei dem unfall wurde ihr "gedaechtniss und die erinnerungen "getroffen" und abgesehen dass sie nun schon seit wochen liegt ... hat sie ihren humor nicht verloren und sie kaempft und ich weiss sie wird siegen... auch dank eurer hilfe ....

    @bluebody ... gerade heute habe ich das buch von ingrid vallieres angefangen zu lesen ... praxisder reinikarnationstherapie .... erfahrung hatte ich mit diesem thema letztes jahr .. eine freundin die damals gerade eine "ausbildung in diese richtung machte" hat mich rueckgefuehrt... seltsame erfahrung die mich bis heute nicht weiterbrachte... aber auch damals nicht beendet wurde .. somit habe ich keine "wirckliche meinung" dazu....

    ich denke ich stehe ganz am anfang.. und belese mich gerade... "celestin" habe ich 4 buecher gelesen und der gedanke dass wir immer wieder zurueckkehren bis wir unsre aufgabe erfuellt haben ist noch nicht in fleisch und blut ueber aber zumindest bin ich fuer alles offen... dejavue hatte ich schon oefter ... besonders seit ich in italien lebe und komischerweise war das 20 jahrelang ein drang in mir hierher zukommen und hier zu wohnen ..

    ich bin skeptisch aber offen......
    nahtoderfahrung??? darunter stell ich mir wenig vor.... das licht am ende des tunnels... von ausen zuschauen??? das passierte mir schon oefter naechtens.... ???!!! seltsame dinge ja ????


    :umarmen: @all ja ich habe eure hilfe wircklich gespuert... marisa wurde aufgegeben von den aerzten ... und es ging ihr dann stunde um stunde besser.... wie ein wunder ... :umarmen: einfach nur danke
     

Diese Seite empfehlen