1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buchempfehlung für Weiterentwicklung und "Aufstieg"? Welches ist besser geeignet??

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Neu1983, 29. August 2010.

  1. Neu1983

    Neu1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo.

    Im Threadtitel steht meine Frage.

    Ich hätte da nämlich zwei Bücher, zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann.

    1. Die ELOHIM - Kraftvolle Engel für die Zeiten des Wandels

    2. Orbs: Wegbereiter für den Aufstieg ins Licht

    Das zweite Buch würde mir da eher zusagen, nur steht bei der Beschreibung am Anfang was von den Fotografien usw. Gehts jetzt in dem Buch wirklich um den Aufstieg oder eher um die Fotos??

    Welches Buch würdet ihr mir empfehlen??

    PS: Wenn ich könnte, hätte ich den jeweiligen Link zu Amazon reingestellt, hab dafür aber zu wenig Beiträge ;)
     
  2. diva

    diva Guest

    hi.wenn in einem buch 10 fotos sind ist es noch lange kein fotoband,oder?vielleicht sind die fotos wichtig weil sich durch sie etwas besser ausdrücken lässt als durch das geschriebene wort.
    nur ich versteh nicht warum du rumsparst,willst aufsteigen aber bitteschön kompakt,nicht zuviel investieren .na,so gehts mal nicht.lgd.:rolleyes:
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    "Orbs" sind ein fototechnisches Phänomen, obwohl viele Esos gerne etwas anderes darin sehen möchten (kannst ja mal nach Orbs googeln), und "Elohim" heißt eigentlich Gott und nicht Engel.
    Mir sind also schon die Titel mehr als suspekt, aber ich kenne die Bücher und ihre Inhalte nicht.

    Der "Aufstiegs-Gedanke" ist in meinen Augen ein Eso-Geschwür an dem viele kranken, für das es aber keinerlei Belege gibt, und Weiterentwicklung wist du nur erfahren wenn du dich dir selbst, deinem Wesen und deinen Problematiken stellst, was wesentlich sinnvoller unter Zuhilfenahme psychologischer Bücher zu praktizieren ist, als mit irgendwelcher verwaschener Eso-Literatur.

    Nimm's nicht persönlich, so ist meine Meinung dazu.

    Lg., R.
     
  4. scrups

    scrups Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    50
    "Keines Von allen"ekenne dich selbst und spühre den Weg den du gehen darfst!
    scrups
     
  5. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    Werbung:
    schliesse mich der meinung von ruhepol bezügl. der bücher an

    (dem rest ihres beitrag aber nicht! - es sind pauschalverurteilungen ...)

    wenn es richtig um den aufstieg geht, dann gibt es doch ganz andere bücher bei amazon zu finden - taschira tachi ren: 'der lichtkörperprozess', tony stubbs: 'handbuch für den aufstieg' usw ...

    wenn es aber nun unbedingt eines der beiden sein soll, die ich nicht kenne, dann würde mein gefühl das mit den elohim nehmen - das andere thema scheint mir nicht ergiebig genug als dass sich das geld für ein buch lohnt - aber wie gesagt: ist nur mein gefühl

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen