1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauch Dringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von famili, 13. Dezember 2007.

  1. famili

    famili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe gerade erfahren, daß bei meiner Schwägerin Krebs diagnostiziert wurde.

    Da ich an die Kraft und die Heilkraft der Engel glaube brauche ich Rat und Hilfe wie nun meine Familie und mich schützen ? Ich möchte auch meiner Schwägerin helfen weiß aber nicht wie.

    Vielen Dank
     
  2. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Hallo Famili

    Spirituelle Hilfe wird nur dann wirken, wenn Deine Schwägerin Hilfe annehmen möchte zum Gesundwerden und etwas an spirituelle Dinge glaubt, es wenigstens für möglich hält, daß so etwas funktioniert.
    Wenn dem so ist, sieh Dich nach einem Reikipraktizierenden, Schamanen, Geistheiler in Deiner Umgebung oder im Forum um.

    Lelek
     
  3. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Hallo famili, sprich doch einfach zu und mit den Engel, allein der gedanke mit der bitte um hilfe reicht schon aus! Zudem ist psychologisch gesehen Krebs immer eine Art innerer Selbstzerstörung und eine Aufforderung, sein leben komplett zu ändern :) L.G
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo famili,

    du kannst jederzeit die engel um hilfe bitten, möge das an heilung geschehen, was zum höchsten wohle aller ist.

    ich sehe es nicht so wie lelek, dass heilung nur dann erfolgt, wenn der betreffende auch daran glaubt; da ich etwas GANZ anderes erlebt habe mit einem menschen, der NICHT an die heilkraft der engel und esoterik glaubt, aber an das, was ich tue und wie ich arbeite.
    (originalton damals: "mach einfach; ich glaub zwar net an den engel-kram, aber es ist ok, wenn du an mir arbeitest")

    DICH liebe famili schützen? wovor?
    red mit deiner schwägerin, frage sie, ob sie an engel glaubt,
    es wird einem immer hilfe zuteil, wenn man darum bittet,
    und wenn es "nur" linderung und ein anderes verständnis zur krankheit bringt!

    in liebe
    die lilaengel
     
  5. famili

    famili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Hallo Lilaengel,

    danke für die Hilfe. Ich bin auf dem Gebiet noch wie soll ich sagen ein Günschnabel. Ich spüre die Kraft der Engel bin aber noch sehr unsicher. Meine Familie möchte ich mit Hilfe der Engel vor den negativen Schwingungen schützen die von der Familie meines Mannes und meiner Schwägerin ausgehen.
    Wie gesagt ich bin noch sehr unsicher, aber genaus so wie ich fühle habe ich es jetzt beschrieben.

    Ich möchte meinen Weg mit Hilfe der Engel gehen, aber es ist noch sehr holprig und leider gibt es keine Straßenkarte dafür.


    Famili
     
  6. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Werbung:
    Oh ich bin überzeug, dass es eben doch eine "Straßenkarte" gibt. Man muss sie nur finden und lesen lernen ;)

    Alles hat eine Ursache und Entscheidungen die wir treffen führt uns auf neue Straßen, die evtl. ganz woanders hinführen, als man denkt.
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo liebe famili,

    also, ich denke nicht, dass du dich und deine familie vor irgendeiner negativen schwingung schützen musst; klar sind in der familie der schwägerin emotionen, angst, traurigkeit, ABER keine neg. schwingungen!

    geh deinen weg mit hilfe der engel !
    am besten beginnst du JETZT !!!!!!!!!!!!!!!!!!

    schließ deine augen,
    bitte deinen schutzengel, an dich heranzutreten,
    dann bitte ihn um das, was im moment für dich wichtig ist!

    ebenso kannst du deinen schutzengel bitten,
    an den von deiner schwägerin heranzutreten,
    und dort um das bitten, was für den moment zu ihrem höchsten wohle ist!

    es gibt keine anleitung, keine "straßenkarte",

    just do it !!!!

    sie sind da - du musst sie nur um hilfe bitten!

    von herzen alles liebe für dich und deine familie !!!
    die lilaengel :liebe1:
     
  8. Lorgan

    Lorgan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Kassel
    Hallo Famili,

    eine Straßenkarte ist nicht notwendig. Du hast bereits den richtigen Weg eingeschlagen! ;) Auch ich bin noch Anfänger, habe aber die Erfahrung gemacht, dass man nichts falschmachen kann, wenn man die Engel bemüht. - Eins ist jedoch ist sehr wichtig:

    1. Sag den Engeln nicht wie sie helfen sollen (sie können es eh' besser, als du glaubst) und -

    2. Bedanke dich für ihre Hilfe, sie haben es mehr als verdient! - Engel helfen immer gerne und haben eine himmlische Freude daran.

    Hier, in diesem Forum findest du auf jedenfall sehr viele nette Menschen, die gerne bereit sind dir mit wirklich gutem Rat auf deinem Weg zu helfen.
    Für deine Schwegerin bitte ich Erzengel Raphael und seine heilenden Engel um Unterstüzung.

    Dir wünsche ich alles erdenkliche Gute und viel Erfolg auf deinem Weg! :)

    Es grüßt dich ganz herlich,

    Lorgan
     
  9. energyspirit

    energyspirit Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    313
    Ort:
    wien
    habe aber die Erfahrung gemacht, dass man nichts falschmachen kann, wenn man die Engel bemüht. - Eins ist jedoch ist sehr wichtig:

    1. Sag den Engeln nicht wie sie helfen sollen (sie können es eh' besser, als du glaubst) und -

    2. Bedanke dich für ihre Hilfe, sie haben es mehr als verdient! - Engel helfen immer gerne und haben eine himmlische Freude daran.



    Lorgan[/B][/COLOR][/FONT][/QUOTE]

    *grins* - bin genau derselben meinung und möchte mich anschließen!
    energyspirit
     
  10. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    Werbung:
    Jemand sagte mal. Wenn du Hilfe brauchst, scheue dich nicht einfach darum zu bitten.

    Bitte die Engel einfach.

    Ich sehe das auch nicht so, dass Menschen nur Heilung erfahren wenn sie daran glauben. Ich kenne jemanden der von einem inoperablen Gehirntumor geheilt wurde und er war alles andere als gläubig im Bezug auf Esoterik.

    Alles Gute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen