1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bin sehr verzweifelt!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von kater65, 27. Juli 2008.

  1. kater65

    kater65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo!
    ich bin monentan sehr verzweifelt und weiss bald nicht mehr wie´s weiter gehen soll!
    ( arbeitslos und schulden) habe auch schon meine engel um hilfe gebeten, aber nichts
    is bis jetzt an hilfe gekommen! Langsam zweifle ich an die existenz von engeln!
    Die situation wird immer schlimmer! "Spreche" schon fast zwei wochen mit ihnen,
    habe aber noch kein Zeichen oder Antworten oder was auch
    immer bekommen - dabei brauche ich dringend Hilfe!
    langsam glaube ich an garnichts mehr! und kommt mir jetzt bitte nicht mit "du musst
    eben geduld haben" oder"das wird schon" denn mein vermieter hat keine geduld, es wird
    jetzt wirklich eng! wie soll ich an engel glauben wenn sie mir nicht helfen!
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Um richtig mit Engeln zu verkehren braucht Du
    eine Engelsgeduld.
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Bist du schon bei der Schuldnerberatung? Wenn nicht dann sollte das deine 1- Adresse sein. Die können evtl. sogar deine Schulden etwas "runterdrücken".
    Engel schön und gut, aber die können auch nicht bei allem helfen.

    Gruß,
    ever
     
  4. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.300
    Ort:
    Coburg
    Eine Schuldnerberatung ist dann angebracht, wenn man Vermögen hat (z. B. Haus, PKW, wertvollen Schmuck, Münzsammlung, Antiquitäten) und schriftlich (kaufmännisch) unbewandert/unbeholfen ist.

    Wenn man nichts dergleichen hat, leistet man beim Gerichtsvollzieher die eidesstattliche Versicherung (früher nannte man das Offenbarungseid). Dann hat man für die nächsten Jahre (mindestens 3) seine Ruhe.

    Wenn man arbeitslos ist, geht man zum Arbeitsamt oder Jobcenter. Dort erhält man finanzielle Unterstützung sowie Beratung und Vermittlung bezüglich einem Job.

    Deshalb braucht man nicht verzweifelt zu sein. Viele Menschen sind arbeitslos und haben Schulden.

    Wenn man nicht genügend Geld hat, lebt man bescheiden. Und Esoteriker leben ohne hin weltlich enthaltsam.

    Die Engel lieben reine, saubere und ehrliche Asketen.
     
  5. kater65

    kater65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    7
    ich lebe ja auch schon bescheiden, kaufe halt nur das nötigste ein und habe auch schon
    viele bewerbungen abgeschickt, habe leider letzten monat vier absagen bekommen!vom arbeitsamt kommt so gut wie garnix! wenn es engel gibt sollten sie doch
    meine situation sehen oder kennen, aber warum passiert da nix!! das macht mich fertig!
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    zu verstehn,aber es wird eben kein sack mit geld vor deiner tür stehn-leider-meins nicht böse,aber können wir wirklich alles von den engeln erwarten?klappts nicht auf sie schieben?du bist aufgefordert was zu tun,auch wenn du das im moment nicht hören magst.sie können dafür sorgen das du zb die zeitung aufschlägst wo genau der job den du brauchst drinn steht,aber die zeitung mußt du besorgen.;)
     
  7. Nightbird

    Nightbird Guest

    Sie können auch nicht dein Leben für dich leben.
    Habe mich auch in manchen Momenten gefragt, warum keine Hilfe kommt.
    Versuch das doch einfach mal mit der Schuldnerberatung als dein nächstes kleines Ziel und dann siehst du weiter. Immer eins nach dem anderen.
     
  8. daljana

    daljana Guest

    klar hatt ich auch momente wo ich fragte was soll das??aber das keine hilfe da ist wer weiß das?in dem moment kann man es meißt nicht erkennen oder sieht vor lauter wald den baum nicht...es stimmt schritt für schritt,wohin will ich,was möcht ich erreichen
     
  9. chirimoja

    chirimoja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Aargau
    Hallo!
    Möchte dich fragen, ob du als es dir gut ging auch mal an eine höhere Macht oder an die Engel gedacht hast? Dich bedankt, dass das alles glatt läuft? Kenne viele Kollegen wenn ich diese Fragen stelle nur den Kopf schütteln und ganz erstaunt sind!Das erste was kommt ist immer der Zweifel an den höheren Mächten! Meine Meinung ist, dass mann nicht nur in schlechten Zeiten dankbar sein soll! Spreche aus Erfahrung! Habe auch schon vergessen jeden Tag zu danken, das ich gesund bin und zu essen habe was ja nicht sebsverständlich ist! Kurz ging es mir gut aber plötzlich ging alles schief bis ich gemerkt habe ohne Dankbarkeit geht nichts! Glaube mir vielen Menschen hat es geholfen wieder zu danken! Weisst du es kostet ja nichts es mal auszuprobieren!
    gruss heidi
     
  10. ascadon

    ascadon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    207
    Werbung:
    mir ging das genauso habe immer das danken vergessen weil selbst die hilfe der engel schon selbstverständlich war
    und mir ging es eine zeitlang schlecht
    dachte schon ich habe den kontakt ganz verloren
    danke ist das a und o und das darf man nie vergessen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen