1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe für mein Töchterchen

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Eberesche, 10. August 2008.

  1. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich bitte euch ein wenig Heilenergie für mein Töchterchen zu senden.
    Sie hat Neurodermitis und im Moment jucken ihr sehr stark die Arme und Beine, so daß sie sich ständig blutig kratzen muss. Ich bin momentan sehr überfordert und weiß nicht mehr, was ich noch machen kann. Alles hilft nur phasenweise und die Cremes und Salben brennen natürlich nach dem Aufkratzen. Ich fühle mich sehr hilflos.
    Ich danke euch im voraus und wünsche euch eine gute Nacht.
    Eberesche
     
  2. almiju

    almiju Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    77
    Ort:
    MZ
    Hallo meine Liebe!!


    Versuche du dich mal reinzufühlen, ob sie dir etwas spiegelt. Man sagt doch, es 'juckt' einem etwas. Und vielleicht nimmt sie dir das ab?! Irgendetwas kommt durch ihre Haut zum Ausbruch. Vielleicht spürst du etwas.
    Ansonsten versuchs mal mit Olivenölcreme, gibts bei uns in der Apotheke, die hilft wirklich überall.
    Ich werde deiner Maus ganz viel Licht schicken.

    Alles Liebe almiju
     
  3. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hallo almiju,
    ich habe schon sooooo viel durch...darunter natürlich auch ob es an mir liegt...ich denke es mittlerweile nicht mehr, deswegen bin ich ja so hilflos...
    Ich danke dir.
    Eberesche
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich schicke einfach mal licht liebe und verständnis euch
    alles liebehw
     
  5. almiju

    almiju Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    77
    Ort:
    MZ
    Ich kenn mich bei Horoskopen leider nicht so aus, aber kann man da nicht auch erkennen, ob deine Maus von 'vorher' was aufzuarbeiten hat.
    Du wirst wahrscheinlich schon alles dir mögliche versucht haben, aber ich werd jetzt immer schreiben, wenn mir eine Möglichkeit einfällt. Irgendwie werden und müssen wir deiner Maus helfen!
    Alles Liebe almiju
     
  6. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Werbung:
    Hallo Eberesche

    Der Energiekörper eines Kindes ist sehr mit dem der Mutter verbunden. Der Körper des Kindes entwickelt sich ja aus dem der Mutter. Viele Mütter spüren es, wenn mit ihren Kindern etwas nicht stimmt. Sie spüren dann die Schmerzen oft sogar am eigenen Körper. Umgekehrt gilt das Gleiche.
    Das heißt auch, daß man seinem Kind als Mutter am besten helfen kann, wenn man dafür sorgt, daß man ausgeglichen und zufrieden ist. Ich weiß, daß es nicht immer einfach ist, aber wenn man diese Zusammenhänge kennt und annimmt, dann ist man vielleicht auch etwas mehr motiviert dafür.
    Ich würde mir an Deiner Stelle jemanden suchen, der sich mit den Gegebenheiten der astralen Welt und der Seele auskennt, etwas hellfühlig oder hellsichtig ist und so die Ursache in Eurem gemeinsamen Astralkörper finden und beseitigen kann. Hier im Forum findest Du einige solcher Menschen.
    Selbst ist man ja oft gerade für diese Stelle "blind", auf die es ankommt.

    Lelek
     
  7. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Eberesche :umarmen:

    Kannst mir ein Foto von der Kleinen senden ? Zwecks REIKI.

    Dove Body Butter hat mir geholfen... :)
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Zum Beispiel Lelek ;)
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund

    Hallo Lelek

    Das habe ich ihr auch schon gesagt. Und ich denke es hat viel mit ihr zu tun, es läuft alles unbewusst ab. Also ist hier keine Schuldfrage, sondern zu schauen was sie an sich verändern kann!

    Wenn du Eberesche wieder glücklich bist, ist es dein Kind auch!

    Alles liebe Pia
     
  10. kiesi

    kiesi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.344
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Liebe Eberesche!
    Kann den anderen Leuten nur zustimmen, gehe in dich und schaue bei dir nach was dich "juckt", wenn du es bei dir gelöst hast und du wieder frei bist, geht es deinem Schätzchen auch wieder gut.
    Zum Eincremen versuche mal 10ml Avocado- oder Jojobaöl mit 2-3 Tropfen Kamille(wenn möglich römisch = Chamamelum nobilis; Anthemis nobilis)
    Alles Liebe und viel Licht sendet
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen