1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bewusst träumen und dann?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von San Dra, 22. April 2006.

  1. San Dra

    San Dra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Im Traum ist mir oft bewusst das ich träume, dann versuche ich neugierig Infos zu sammeln und sie mir zu merken, aber ist dies auch der richtige Weg oder gibt es unter euch ein paar Wissende die mir ein paar Tipps geben können was ich tun soll !

    Ich träume sehr viel und merke mir auch alles (denke ich) und schreibe sie auch auf. Oft geben mir meine "Traumpartner" im Traum soviele Infos das ich sie nicht behalten kann oder auch Bilder und Aufgaben, die ich wenn ich aufwache zu tun habe.

    Also helft mir bitte mal weiter, sollte mir im nächsten Traum bewusst werden das ich träume was mache ich als nächstes?
     
  2. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Nix? :dontknow:

    Im Ernst, ich halte nichts davon seine Träume bewusst zu steuern, ohne dass dafür ein triftiger Grund besteht.
    Wenn Du aber z.B. einen immer wiederkehrenden Albtraum hast, der Dich quält und Deinen Tagesablauf stört, dann würde ich sagen mach Dich ran diesen Traum zu Deinem Wohlbefinden zu beinflussen.
     
  3. eugenique

    eugenique Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2.149
    Ort:
    Uferstrasse 30 A
    Im Traum Deine Hände anzuschauen ? :)
     
  4. patanjali

    patanjali Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    30
    moin
    ,hab ihr euch gedanken gemacht, wofür eigentlich träume da sind???
    ist doch ganz klar zur entspannung und dem nichtgelebten der realität also.....
    folgern wir daraus (wenn du mir gleichermassen zustimmst)das träumen dazu da sind deinem geist ein gleichgewicht zu geben .....ich weiss ich bin gut ,,...
     
  5. zanzil

    zanzil Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo allemiteinander!

    im traum ist so gut wie alles möglich und wenn einer wie dir die türen offenstehen kannst du ja so gut wie alles machen, was dich interessiert. damit wären wir beim punkt; was interessiert dich wirklich?

    wegen der sehr hohen affektion im traum und der möglichkeiten wissen einzuholen, das hier im "normalo leben" einfach schwer zu erfahren ist, da nur wenige in der lage sind ihren geist zu kontrollieren, ist es zumindest interessant, wenn nicht gleich einer aufgabe, fragen zu stellen, sofern die möglichkeit besteht.

    informationen meinerseits sind: frag doch mal etwas über deine familie oder speziell über einen verwandten, dem du nahestehst und dir wird antwort gewährt. im traum geht sogut wie alles.

    themen: suche ein in fantasie gehaltenes altes schloss auf, lass dich von jemandem im traum herumführen, frag sachen über verwandte, lebensumstände, weltgeschähen, märchen die dich von klein auf geprägt haben, lass dir inovative dinge zeigen und frag nach dem befinden des gegenübers.
     
  6. Celticdream

    Celticdream Guest

    Werbung:
    Hallo - das nennt man dann luzides Träumen - habe gerade ein sehr tolles Buch darüber gelesen: "Anleitung zum bewussten Träumen" von Philip Dunn/Sangeet Duchane. Beneide dich, dass du das schon so gut drauf hast, ich möchte es gerade lernen! Ich glaube dass man sehr viel über sich selbst lernen kann bzw. zu verborgenen Talenten, Antworten oder Problemlösungen finden kann, wenn man das sehr gut beherrscht.

    LG Celtic
     
  7. patanjali

    patanjali Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    30
    halloo
    ich versuche nichts beim traümen aber ich weiss ich habe dennoch eine menge von irgendjemand bekommen und kann euch nur raten ...
    last euch im traum fallen
    es gibt keine regeln keine bestimmungen und aus solchen dingen gilt es zu lernen (/wie auch ohne regel) ich weiss eins man muss sich völlig dafür hingeben und keine hemmung haben wie man ist ..und das wird diich in die zukunft des träumes bringen HINGABE mehr nicht
    ach wenn alles so einfach wäre....

    ich will euch einfach sagen man kann es nicht erlernen man muss es von geburt an haben sorry die es nicht haben...

    halle die hier im thema träume sind sollten sich unbedingt mit der musik befassen den ein eigenes musikinstrument zu beherrschen ist genauso schön und so ähnlich wie träumen....

    good night
     
  8. Magnetic_Mirror

    Magnetic_Mirror Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien 1210
    wenn du bewusst in einem traum bist dann schau dir als erstes deine hände an und nimm deine phantasie und manipulier den traum mit deiner willenskraft wenn du dann einmal das fundament verstanden hast dann (kannst) du machen was du willst.z.b. wenn ich von zombies oder riesigen dämonen verfolgt werde dann seh ich mir meine hände an und (mein lieblingselement ist feuer)erschaffe einen magischen feuerball und wirf es auf meine traumgegner.Nach einer zeit kannst du dann jegliche art von phantasie in deinem traum ausleben.Das beste erlebnis war als ich einen Feuergolem erstellt hab und er hat mir gehorcht.

    MFG Magnetic_Mirror
     
  9. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Hmmm...
    Mal was anderes:
    Warum hat die Natur es wohl so eingerichtet, dass wir nur mit aller grösster Mühe und Tricks unsere Träume bewusst beinflussen können?
    Hat jemand eine Idee?
     
  10. Magnetic_Mirror

    Magnetic_Mirror Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien 1210
    Werbung:

    Naja das hat nicht viel mit der natur zu sondern mit der astralebene(oder spektralebene)zu tun also wenn du dir deine hände ansiehst im traum dann siehst du dir die hände deines geistes an also das is alles bloß übungssache!!!

    MFG MAGeNTIC_MIRRoR
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen