1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

beim Deuten helfen?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von xlavax, 30. Januar 2004.

  1. xlavax

    xlavax Guest

    Werbung:
    Ich habe mir das keltische Kreiz gelegt.

    Könnt ihr mir helfen es zu deuten?
    ich habe folgendes raus:
    Die Ausgangssituation: Kunst
    Was das kreuzt: Acht Scheiben
    Die bewusste Seite: Vier Kelche (auf dem Kopf)
    Die unbewußte Seite: Lust (auf dem Kopf)
    Die Vergangenheit: Sechs Scheiben
    Die hane Zukunft: Das Universum (auf dem Kopf)
    Die fernere Zukunft: König der Kelche (auf dem Kopf)
    Die Hoffnungen und Ängste: König der Scheiben
    Die äußeren Einflüsse: As der Stäbe
    Du selbst: Zwei Kelche

    Wie würdet ihr es deuten?

    Ich habe an meine Beziehung und an die Zukunft gedacht. Ob es eine neue Chance gibt und wie ich meine Zukunft regeln werde.

    Für mich sieht es nicht sehr rosig aus, was denkt ihr?
     
  2. xlavax

    xlavax Guest

    Kann denn das niemand deuten?
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ist meine 1. Frage

    Wüsste ich die Antwort, könnte ich auch weiter helfen. Du musst wissen, lieber xyz- ich "sehe" durch die Karten,- da gehört das verstehen der Karten zu.

    Ansonsten kann ich NUR eine allgemeine Deutung abgeben.
    Vielleicht nennt du mir ....einfach das Deck, dann werde ich "sehen".

    ALIA
     
  4. xlavax

    xlavax Guest

    oh, habe ich vergessen...crowley
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Mein guter alter Freund.

    Crowley mag ich. Crowley hat eine "besondere" Bedeutung. Crowley ist "Anders",- so wie ich.

    So. Fange ich mal an.

    Die Kunst- XIV = Löwe und Adler "fressen" aus einem Napf. Es schein, als wäre das der Zeitpunkt gewesen, in dem dein Leben noch in Ordnung war. Alles war in einem Harmonischen Gleichgewicht. Ein Geben,- ein Nehmen. Alles war im Fluss. Es herrschte Ausgeglichenheit,- auch in dir. Du hattest ein gutes Leben. Vielleicht warst du mit einem Partner zusammen. Du warst glücklich. Du hattest Ausgleich in allen Bereichen des Lebens. Bewegung,- und Ruhe. Essen und Trinken. Männlich-Weiblich.

    Was kreuzt es? - Was Negativ wie auch positiv gewertet werden kann. Acht Scheiben = Umsicht. Du konntest eigentlich alles gut Händeln. Du hast sehr "angemessen" gehandelt. Denn: Ich sehe einen gut gewachsenen Baum, der reichlich Frucht trägt. So sehe ich, das du auch finanziell gut abgesichert warst. Auch von Berufswegen warst du ein eher "vorsictiger Typ", der alle Risiken zuvor abgescheckt hat, bevor er handelt. Also eigentlich "Positives".

    Bewusste Seite: Vier Kelche - v = OHHHHH!!!!!!!!!! Mir scheint, als hättest du dann "SEHR GROßE" Fehler gemacht. Du hast nämlich dein "Glück" verschüttet. Vielleicht ein "Seitensprung", den dein Partner heraus gefunden hat und dir icht vergab. Vielleicht von Berufswegen eine Sache, die dir nicht "Gut" bekam. Du hast mit deinem "Glück" gespielt, und du hast verloren. So wie das Wasser im Richtiger Weise in die Kelche fließt, ist es bei dir, das es heraus quillt. Vielleicht hast du geglaubt, das es IMMER sooooo weiter geht, wie zuvor. Aber du hast dich verschätzt. Du hast nicht den Steten Wandel bedacht, der uns immer ereilt. Ein vielleicht fataler Fehler.

    Unbewusst - Lust v = Ohhhhh!!!!! Auf diese Weise sieht die Dame aus, als würde sie von ihrem Löwen fallen. Sie beherrscht nict mehr das "Animalische", sondernn wird von dieser Seite beherrscht. "Sie" hat sich nicht mehr unter Kontrolle und lebt total ihre Bedürfnisse und Begierden aus. "Sie" scheint die Gebährmutter zuzuhalten. Vielleicht wurde verhindert, das ein Kind gezeugt wurde. Oder eine Abtreibung wurde angeregt. Anscheinend durfte es zu keiner Schwangerschaft kommen. Nur die Bedürfnisse- purer Sex sollte gelebt werden. Mit dieser Ausübung wurde in das Biologische Gleichgewicht eingegriffen,- welches eigentlich Göttlich ist.

    Vergangenheit = 6 Scheiben = Eine Fruchtbare Vergangenheit. Vielleicht wurdest du (Männlein oder Weiblein????????) Vater oder Mutter. Etwas konnte heranwachsen. Dein Wunsch war es vielleicht auch, nochmals dieses Erlebnis zu erleben.

    Nahe Zukunft = Die Welt v = Bei dir steht "Alles Kopf". Alles ändert sich. Deine Einstellung, dein Leben, deine Familie,- alles was einmal war, verändert sich. Selbst deine Innere Einstellung. Du scheinst im Kampf mit der Versuchung,- der Schlange zu stehen. Du bekämpfst die Schwächen des Lebens. Die Gefahren. Vielleicht brauchst du diesen Wandel in deinem Leben, um wirklich bewusst zu werden.


    So!!! Für heute genug. Bin hundemüde und sooo kann ich nichht weiter machen. Der Rest folgt morgen oder übermorgen. Gut Nacht

    ALIA
     
  6. xlavax

    xlavax Guest

    Werbung:
    Vielen DAnk schon mal. Es passt alles bis jetzt. Ich war verliebt und glücklich und dachte es geht immer so weiter...nein, ich bin nicht fremdgegangen, ich bin eher zum Stubenhocker mutiert und das hat meinem Partner nicht gefallen. Ich habe nicht auf die kleinen Hinweise von ihm gehört. Eine Schwangerschaft wurde von uns beiden nie in Betracht gezogen. wir sind beide noch recht jung.

    Was interessant wäre...gibt er mir noch eine Chance? oder werde ich jemand neues kennenlernen?
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    in Crowley´s gibt es Gar keinen "König der Kelche". Meinst du nun den Ritter, oder den "Prinzen"????

    Mmmmmmhhh!!!!!! Stellen wir diese Karte einmal zurück

    So auch der "König der Scheiben"

    Nehmen wir die äußeren Einflüsse- As der Stäbe = Kraft, impulse, Antrieb, Temparament, Hochspannung, Überraschung, Initiative, Lebensfreude, Wachstum, Chance = Vielleicht solltest du nicht von vornherein "Schwarz" sehen, denn...... das Leben ist voller Überraschungen und auch wenn dein Leben in manchen Zeiten nicht rosig aussieht (erinnert mich an mich selber), kan es plötzlich unerwartet sein, das Einflüsse in deinem Leben spontane Reaktionen von dir abverlangen, die dein Leben dennoch aus dem (vermeindlichen) TIEF holen. Vielleicht bekommst du einen Partner, der mit seinen Impulsen dein Leben bereichert und dir den Segen gibt, der deinem Leben neue Perspektivn bietet.

    Du selbst- Zwei Kelche = Alles scheint irgendwie im Fluss zu sein. Es sind Gefühle da, ein Partner, einen gewisse Anziehungskraft. Und auch Friede und Harmonie. Was will mman mehr????

    Vielleicht denkst du auch nur ZUUU Negativ, denn alleine Du kannst mit Bestimmteit sagen, wie dein Leben bisher verlief. Und auch Karten sagen dir nur einen Teil deiner (möglichen) Zukunft. Auch sie ändern sich, sobald du deine Lebenslektion gelernt hast.


    ALIA
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ich beantworten, wenn ich weiß, ob es die Prinzen, oder die Ritter sind.

    Darauf warte ich
     
  9. xlavax

    xlavax Guest

    ritter :winken5: ups

    ich denke, dass er eben noch Gefühle hat, aber im Moment vielleicht geblendet von etwas. Er weiß mich vielleicht nicht mehr so zu schätzen. Kann es sein, dass die Karten sagen, dass ich erstmal Geduld haben muss und es werden schwere Zeiten kommen aus denen ich lernen soll. Und dann kommt entweder mein EX oder ein neuer Partner in mein Leben?

    Wie würdest du es deuten?

    Vielen Dank
    Lava
     
  10. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    der Kelche... sieht in dieser Stellung furchtbar aus. So als wäre er zu einemm bösen Abbild der Unterwelt mutiert. Der Krebs - Zeicen des "mütterlichen" (wegen der etsprechenden Astrologie) scheint aus dem Gefäß zu krieschen. Der "Ritter" hat "ihn"(in diesem Falle möglicherweise "Dich") nicht mehr im Griff. Durch sein Verhalten dir gegenüber ist er in Ungnade gefallen. Es ist seeehr wahrscheinlich, das ihr auseinander geht, auch wenn ihr jetzt noch zusammen sein solltet. Nutze diese Gelegennheit, dich ihm von deiner "Besten" Seite zu zeigen. Doch wenn er dir nicht vergeben kann, was zwischen euch falsch gelaufen ist, dann war es vielleicht nicht der Richtige.

    Diesen "Mr. Right" siehst Du aber schon in deinen HOffnungen und Wünschen. Vielleicht hast du schon eine genaue Vorstellung von dem, was du möchtest. Und möglicherweise hast du mit diesem auch mehr Glück denn er scheint der Solidere.

    Hoffe weiter geholfen zu haben

    Alles LIEBE
    ALIA
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen